Ungarisches Tourismusamt

Per Mausklick den Plattensee erkunden - Virtuell auf und rund um den Balaton unterwegs mit www.bis.hu

Zürich (ots) - Die virtuelle Welt des World Wide Web macht es möglich, in kürzester Zeit Entfernungen zurückzulegen, Grenzen zu überschreiten, Kontinente zu verbinden - und sich im heimischen Wohnzimmer einen ersten Eindruck vom zukünftigen Urlaubsziel zu machen. Wer da bereits vor der Abreise gen Ungarn schon mehr zum Segelwetter, Veranstaltungsprogramm & Co. am Plattensee wissen möchte, ist auf der Website www.bis.hu genau an der richtigen Stelle. Hinter dem Kürzel BIS verbirgt sich das Balaton Informatical System des Regionalen Projektbüros für Tourismus am Balaton, das in deutscher, englischer und ungarischer Sprache online einen bunten Informationsreigen rund um Europas größten Binnensee bereit hält. Verschiedene, übersichtlich angelegte Themen- und Menüleisten erleichtern das Navigieren. Angewählt werden können Kategorien wie "Bevor Sie fahren", "Tipps" und "Dienstleister", aber auch "Siedlungen", "Unterkunft", "Linktipps" und "Up to date" - letzteres mit aktuellen Angaben zu Wind-, Wetter- und Wasser-Verhältnissen. Zielgerichteten Service bieten beispielsweise Extra-Seiten wie der "Kid’s" bzw. "Young Corner". Und wer sich im Urlaub das Ansichtskartenschreiben sparen will, kann dies virtuell erledigen. Mehrere Sonder- Suchfunktionen für Unterkünfte, Veranstaltungen, aber etwa auch Ortschaften oder die übergeordnete Suchmaske zu Schlagworten und Themen machen es dem User leicht, schneller für ihn interessante Unterseiten herauszufiltern. Und das es am Plattensee viel zu sehen und erleben gibt, beweisen auch die jüngsten Zahlen: 1,003 Millionen Touristen wurden 2004 in der Balaton-Region gezählt, die insgesamt knapp 4,3 Millionen Übernachtungen generierten. Der Anteil der deutschen Gäste am Gesamtaufkommen betrug 21,3 Prozent, hinsichtlich der ausländischen Touristen sogar rund 50 Prozent. Wer zudem allgemeine Ungarn-Informationen speziell aufbereitet für den deutschen Markt sucht, der wird auf www.ungarn-tourismus.de fündig. Stimmungsvolle Fotos laden ein, sich bestimmte Topthemen - wie etwa Wellness- und Kurangebote, Urlaub am Plattensee, Budapest, Schlösser, Weingebiete und Aktivurlaub - näher anzuschauen und auf die weiterführenden Seiten zu klicken. Mehrere unterschiedliche Navigationsleisten erleichtern die schnellere Orientierung: So können User im Serviceteil nicht nur allgemeine Einreisehinweise abrufen, sondern finden unter anderem auch (Reise-) Literaturtipps oder den Veranstaltungskalender. Bei "Reisearten" erfolgt der Einstieg von A wie Aktivurlaub bis W wie Wellness & Kuren. Wer den Rechercheeinstieg über die Ungarnkarte wählt, klickt die gewünschte Region an - die wiederum Links zu den regionalen Pages liefert. Rückfragehinweis: Ungarisches Tourismusamt, CH-8035 Zürich, Stampfenbach Str.78 Tel. 0041/1/361 1414, Fax 0041/1/361 3939 info@ungarn-tourism.ch www.ungarn-tourismus.at, www.hungary.com, Kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 0000 ots Originaltext: Ungarisches Tourismusamt Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Das könnte Sie auch interessieren: