IDS Scheer Schweiz AG

IDS Scheer: Gesellschaft für Informatik (GI) ehrt Professor Dr. Dr. h.c. mult. August- Wilhelm Scheer

Während der Jahrestagung "INFORMATIK 2005" am 20.9.05 in Bonn wurde Professor Scheer zum "GI Fellow" ernannt. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/IDS".

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
              http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100007117 -

Während der Jahrestagung "INFORMATIK 2005" am 20.9.05 in Bonn wurde Professor Scheer zum "GI Fellow" ernannt

    Saarbrücken (ots) - Am 20.9.05 hat die GI Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer als verdiente Persönlichkeit aus der Welt der Informatik zum "GI Fellow" ernannt. Sie ehrte damit den Wirtschaftsinformatiker und Entrepreneur, der seine Forschungsergebnisse unternehmerisch erfolgreich in die Praxis umgesetzt hat. Die GI ist mit rund 24.000 Mitgliedern die grösste wissenschaftliche Gesellschaft auf dem Gebiet der Informatik.

    Professor Scheer, der vor 30 Jahren das Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes gründete und bis vor wenigen Monaten mit grossem Erfolg leitete, ist damit  neben Prof. Jörg Siekmann und Prof. Wolfgang Wahlster (beide DFKI und Informatik-Lehrstuhl, Universität des Saarlandes) der dritte Wissenschaftler des Saarlandes, der mit diesem Titel ausgezeichnet wurde. In seiner Laudatio ehrte GI - Präsident Prof. Dr. Matthias Jarke Professor Scheer als einen bedeutenden Unternehmer, Wissenschaftler und Hochschullehrer, der sich sowohl durch seine Arbeit für den Wissenstransfer zwischen Hochschule und Praxis als auch durch seine Beratungstätigkeit für Politik und Forschung hohe nationale und internationale Anerkennung erworben hat. "August - Wilhelm Scheer zählt zu den herausragenden Fachleuten auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik und war massgeblich an dessen Entwicklung beteiligt. Als Unternehmer prägt er das Erscheinungsbild der Informatik in besonderer Weise", so Jarke.

    Weitere Informationen zum GI-Fellowprogramm unter www.gi-ev.de.

    Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) wurde 1969 in Bonn mit dem Ziel gegründet, die Informatik zu fördern. Sie verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke. Die Mitglieder der GI kommen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Lehre und Forschung. Derzeit hat die GI rund 24.500 Mitglieder und ist damit die grösste Vertretung von Informatikerinnen und Informatikern im deutschsprachigen Raum

ots Originaltext: IDS Scheer AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Irmhild Plaetrich
Public Relations
IDS Scheer AG
Tel.      +49/(0)681/210'3680
Fax        +49/(0)681/210'1231
E-Mail: irmhild.plaetrich@ids-scheer.com

oder wenden Sie sich an unsere PR-Agentur: h.haug@storymaker.de



Weitere Meldungen: IDS Scheer Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: