Marco Polo Reisen

Reisejahr 2008: Länger in die Ferne
Mehr Auswahl in Mittelamerika, Ost- und Südostasien/ Rund 40 neue Reisen weltweit aufgelegt

    München (ots) - Mit rund 40 neuen Reisen weltweit startet Marco Polo in die Saison 2008. Ausgebaut hat der Entdeckerreisen-Experte sein Angebot insbesondere in den Trendzielen Mittelamerika, Ost- und Südostasien. Längere Touren sorgen hier künftig für noch mehr Auswahl. Neu im Gruppenreisen-Angebot ist z.B. eine 21-tägige Thailand-Tour, bei der man zahlreiche Nationalparks erlebt und auf einer geschmackvollen Barke Bangkok entgegengleitet; mit Flug, Hotels und einheimischen Scout ist die Reise ab 1649 Euro in den Reisebüros buchbar. Ebenfalls neu: eine rund dreiwöchige China-Tour mit Badetagen auf der Tropeninsel Hainan. In Mittelamerika sind dagegen neben zwei jetzt auch drei Wochen Mexiko im Angebot - inklusive aller Maya-Klassiker, einer Begegnung mit Bergvölkern und Relaxen am Pazifik-Strand.

    Doch nicht nur in der Ferne, sondern auch rund ums Mittelmeer punktet Marco Polo. Beispielsweise mit einer neuen Orient-Trilogie, die in 18 Tagen von Syrien über Jordanien bis nach Ägypten führt und mit Flug ab 1499 Euro kostet. Und auch Reiseschmankerl hat der Veranstalter für das kommende Reisejahr neu aufgelegt. Erstmals im Angebot ist z.B. das jemenitische Eiland Sokotra, das als "arabische Galápagos" gilt und drei Tage lang während einer Jemen-Rundreise besucht wird.

    Die Marco Polo-Palette 2008 umfasst rund 200 Routen in mehr als 60 Länder weltweit. Präsentiert wird sie in drei Zielgruppenkatalogen: Erlebnis- und Entdeckerreisen in kleiner Gruppe finden sich im Katalog "Europa, Afrika, Amerika, Asien und Australien", bei "Individuelle Reisen ohne Gruppe" ist u.a. die Rundreise im Privatwagen mit persönlichem Reiseleiter Standard und "Young Line Travel" bündelt Touren für 20- bis 35-jährige Weltentdecker.

    Internet: www.marco-polo-reisen.com

    Bildmaterial auf Anfrage.


ots Originaltext: Marco Polo Reisen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Dr. Frano Ilic
Fon: +49 (0) 89 / 150019-19
Fax: +49 (0) 89 / 150019-18



Weitere Meldungen: Marco Polo Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: