Sorin S.p.A

Die Sorin Group präsentiert neue Herzklappen-Prothese zur Wiederherstellung der natürlichen, physiologischen Bedingungen des Patienten

    Philadelphia, Pennsylvania (ots/PRNewswire) -

    - Die Sorin Group hat auf dem AATS Congress in Philadelphia ein Satelliten Symposium organisiert, um die Freedom SOLO Aortic Valve und den neuen MEMO 3D Annuloplasty Ring (CE und FDA Zulassung eingereicht) zu präsentieren

    Die Sorin Group, Europas grösstes Medizintechnik-Unternehmen spezialisiert auf die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und führend in der Herzchirurgie, präsentierte heute, auf dem 86. AATS Congress, die neuesten, klinischen Ergebnisse über die Freedom SOLO Valve (verfügbar in Europa) und den MEMO 3D Annuloplasty Ring (CE und FDA eingereicht) auf dem Satelliten Symposium "Behandlung von Aorta- und Mitral-Klappen: zurück zu den physiologischen Bedingungen", unter Vorsitz von Dr. Hargrove (Presbyterian Medical Center, Philadelphia) und Dr. Beholz (Charité Universitätskrankenhaus , Berlin, Deutschland).

    Dr. Hargrove präsentierte seine Erfahrung bei der Reparatur von Mitralklappen unter Verwendung des AnnuloFlex Rings (flexibler Annuloplastie Ring von Sorin Group) mit einer minimal invasiven, chirurgischen Methode.

    Dr. Repossini (Istituto Humanitas-Gavazzeni, Bergamo, Italien) präsentierte seine klinischen Ergebnisse und seine Langzeit-Erfahrung mit der Freedom SOLO Aortic Valve.

    Freedom Solo ist eine einzigartige Pericardklappe, einfach zu implantieren in supra-annularer Positionierung, entwickelt, um die natürliche Aortaklappe zu imitieren und um eine ausgezeichnete, hämodynamische Leistungsfähigkeit sicherzustellen.

    Prof. Fischlein (Friederich-Alexander University Hospital, Erlangen, Deutschland) stellte das innovative Memo 3D Ring Design vor und präsentierte das erste, klinische Implantat.

    MEMO 3D ist eine innovative und einzigartige Errungenschaft im wachsenden Segment der Herzklappenreparatur, was das starke Engagement der Sorin Group im Bereich der Produktinnovation und der neuen Therapien bestätigt. "Memo 3D ist das Ergebnis der Kombination von zwei wesentlichen, hauseigenen Technologien der Sorin Group, die zu einem Produkt führen, das in der Lage ist, die natürliche, dreidimensionale Beweglichkeit des Mitralannulus während dem Herzzyklus wiederherzustellen, dank einer innovativen, Stent-ähnlichen Kernstruktur. Wir können sagen, dass dieser Ring einen wirklichen Durchbruch in der Praxis der Herzchirurgie darstellt", sagte Franco Vallana, President der Cardiac Surgery Business Unit. Memo 3D, der sich aktuell in der FDA Pre-Market Review befindet, wird bald auf den Märkten Europa und USA lanciert.

    Auf dem AATS Meeting, auf dem die Sorin Group ihre 20 jährige, klinische Erfahrung mit ihren mechanischen Herzklappen Carbomedics feiert, ist die Sorin Group auch mit einer Reihe von weiteren Veranstaltungen präsent: Dr. Bavaria (Krankenhaus der University of Pennsylvania, Philadelphia) präsentiert technische Betrachtungen über das Carbo-Seal Valsalva AAP der Sorin Group, die erste Aortovalvular-Prothese mit Valsalva Sinusen. Dr. McCarty (Pinnacle Health im Harrisburg Hospital, Harrisburg, Pennsylvania) präsentiert das Novadaq System (in den USA vertrieben durch CarboMedics). Dr. Repossini und Dr. Beholz zeigen Wet-Labs an Schweineherzen, um die einfache Nahttechnik von Freedom SOLO zu demonstrieren.

    Näheres über den MEMO 3D Annuloplasty Ring

    - Innovatives Zellstrukturdesign, geeignet, die physiologische, dreidimensionale Motilität des natürlichen Mitralannulus zu imitieren und die anatomische Sattelform anzunehmen

    - Formgedächtnis und superelastischer Legierungskern, mit dem Ziel, die natürliche Form und Funktion wiederherzustellen

    - Exklusive CarbofilmTM Beschichtung von Sorin Group für verbesserte Hämo- und Biokompatibilität

    - Einfache Implantation gemäss einer vorgegebenen Linie und dank einer besonderen Zusammensetzung des Silikonfüllers

    Näheres über die Sorin Group:

    Die Sorin Group (Reuters Code: SORN.MI), ein weltweit führendes Unternehmen für die Entwicklung von medizinischen Technologien für die Herzchirurgie, bietet innovative Therapien für Herzrhythmusstörungen, Interventionskardiologie und die Behandlung von chronischen Nierenerkrankungen. Zur Sorin Group gehören: Dideco, CarboMedics, COBE Cardiovascular, Stöckert, Mitroflow, ELA Medical, Sorin Biomedica, Bellco und Soludia. Die Sorin Group beschäftigt mehr als 4.700 Mitarbeiter, die in Niederlassungen in mehr als 80 Ländern rund um den Globus arbeiten und mehr als 5.000 öffentliche und private Behandlungszentren beliefern.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.sorin.com

ots Originaltext: Sorin S.p.A
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Marilena Giavara, Director, Investor Relations, Tel. +44-20-70038730,
E-Mail: marilena.giavara@sorin.com, Francesca Caprari, Director,
Communications & Industry Affairs, Tel +39-02-6332322, E-Mail:
francesca.caprari@sorin.com, Laura Villa, Investor Relations Manager,
Tel. +39-02-6332316, E-Mail: laura.villa@sorin.com



Weitere Meldungen: Sorin S.p.A

Das könnte Sie auch interessieren: