SAE International

SAE International als Gastgeber des Powertrain Electric Motors Symposium für Hybrid- und Elektrofahrzeuge in Stuttgart, Deutschland

Warrendale, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - SAE International ist Gastgeber des 2010 Powertrain Electric Motor Symposium für Hybrid- und Elektrofahrzeuge am 1. Dezember in Stuttgart, Deutschland. Auf dem Programm steht ein umfassender Überblick über die neuesten Innovationen in der Industrie für Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Mit dem Wachstum der Entwicklung und den Innovationen in der Elektromotor-Technologie geht eine neue Strategie einher: Viele Autohersteller entscheiden sich, ihre Antriebsmotoren selbst zu konzipieren, zu entwickeln und herzustellen, statt serienmässig produzierte Maschinen bei speziellen Lieferanten einzukaufen. Serienmotoren können sich, auch wenn sie umfassend an spezielle Systeme angepasst sind, einschränkend auf die Effizienz eines Antriebssystems auswirken. Die Tatsache, dass sich Erstausrüster immer mehr hin zur eigenen Konzipierung, Entwicklung und Herstellung wenden, hat beträchtliche Auswirkungen auf die Lieferkette. In einer Diskussionsrunde werden unter anderem Vertreter von GM, Daimler, Volkswagen und Chrysler sowie führende Lieferanten darüber diskutieren, wie Erstausrüster neue Beziehungen zu Lieferanten aufbauen müssen, um Produkte einzukaufen, die sie zuvor nicht direkt bezogen haben. Zu diesen Produkten zählen Drähte, Stahl, Epoxid, Sensoren und so weiter. Dies bedeutet für die neuen Lieferanten (und die Erstausrüster), dass spezielle Anforderungen für Zertifizierung und Qualifikation zur Verfügung stehen müssen. Angesprochen werden technische Probleme, Marktwachstum, Anforderungen und Kostenstrukturen für den Permanentmagnetmotor, den Induktionsmotor und den geschalteten Reluktanzmotor. Geboten werden die neuesten Highlights, Fachwissen und Weitblick, wodurch das Symposium den Teilnehmern ausgeglichene Informationen zu Investitionsmöglichkeiten und -risiken zur Verfügung stellt. Ausserdem bietet die Konferenz eine hervorragende Möglichkeit, Fachkollegen führender Unternehmen der Elektromotor-Branche zu treffen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sae.org/events/training/symposia/emotor/; kontaktieren Sie den SAE Kundendienst unter 1-877-606-7323; ausserhalb der USA und Kanada wählen Sie +1-724-776-4970; oder schreiben Sie eine E-Mail an customerservice@sae.org. SAE International ist ein weltweiter Zusammenschluss von mehr als 128.000 Ingenieuren und ähnlichen technischen Experten in den Branchen Luftfahrt, Automobil und Nutzfahrzeuge. Die Kernkompetenzen von SAE International liegen in den Bereichen lebenslanges Lernen und freiwillige Entwicklung von Normstandards. Die gemeinnützige Stiftung von SAE International, die SAE Foundation, unterstützt viele Programme, darunter A World In Motion(R) und die Collegiate Design-Serien. - http://www.sae.org - Ansprechpartner: Shawn Andreassi von SAE International, +1-724-772-8522 oder pr@sae.org ots Originaltext: SAE International Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Shawn Andreassi von SAE International, +1-724-772-8522,pr@sae.org

Das könnte Sie auch interessieren: