Ford-Werke GmbH

45 Nationen beim 10. Ford Köln Marathon

    Köln (ots) - Beim 10. Ford Köln Marathon am Sonntag, 8. Oktober 2006 gehen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 45 Nationen an den Start. So haben sich zu dem Jubiläumslauf neben den rund 17.600 Sportlerinnen und Sportlern und 2.500 Schülerinnen und Schülern aus Deutschland Teilnehmer aus fast allen Staaten Europas gemeldet.

    Auf Grund der neuen Partnerschaft zwischen dem Ford Köln Marathon und dem Rom Marathon, die seit diesem Frühjahr besteht, werden 79 Starter aus Italien erwartet. Zudem werden 116 Holländer, 104 Belgier und jeweils 80 Schweizer und Österreicher an den Start gehen. Frankreich folgt mit 66 und Großbritannien und Nordirland mit 60 Anmeldungen. Aus den USA werden 34 Starter erwartet und aus Kanada sechs. Ein Sportler umrundet sogar die halbe Erdkugel und reist aus Laos bis nach Köln.

    "Ganz Köln läuft", das ist das Motto des sportlichen Wochenendes am 7. und 8. Oktober 2006. Schon am Samstagmorgen, 7. Oktober 2006, gehen die Sportler beim "Diabeteswalk" auf die Piste, und am Tanzbrunnen im Deutzer Rheinpark in der Nähe der Marathonmesse wird es am Samstagnachmittag, 7. Oktober 2006, verschiedene Läufe über kurze Distanzen für Familien und Kinder geben.

    Insgesamt rechnen die Organisatoren für das Laufwochenende im Oktober mit mehr als 22.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Damit ist der Ford Köln Marathon die größte Marathonveranstaltung in Nordrhein-Westfalen und einer der großen Stadtläufe in Deutschland. Der Schulmarathon gilt mit seiner Teilnehmerzahl von 2.500 Schülerinnen und Schülern als der größte in Deutschland. Die Ford-Werke GmbH ist seit 1997 Titelsponsor des Kölner Erlebnismarathons. Weitere Sponsoren und Partner des Ford Köln Marathon sind die Sparkasse KölnBonn, SportScheck, PUMA AG, Koelnmesse GmbH, Schwarz-Pharma, Landschaftsverband Rheinland (LVR), RheinEnergie AG, Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK), REWE, Kölner Verkehrsbetriebe (KVB), Germanwings und der Westdeutsche Rundfunk (WDR).

    10. Ford Köln Marathon im Internet: www.koeln-marathon.de


ots Originaltext: Ford-Werke GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Tel.: 0221/90-17520, E-Mail: bmeier1@ford.com



Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: