Axios Systems GmbH

"Hervorragende Neuigkeiten für Axios Systems" - die Akquisition von Peregrine Systems durch Hewlett Packard

    Munich (ots/PRNewswire) - Der führende IT-Service-Management (ITSM) Softwarespezialist Axios Systems erklärt, dass das Unternehmen von der Übernahme von Peregrine Systems durch Hewlett Packard profitieren kann, da die daraus resultierenden Konsequenzen sehr problematisch für deren Kunden werden könnten. Dies bezieht sich in erster Linie auf Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren Produktpolitik des neuen Eigentümers.

    Ailsa Symeonides, Sales und Marketing Director von Axios Systems, äusserte sich über den $425 Millionen Deal folgendermassen: "Das sind hervorragende Neuigkeiten für uns. Zu einer Zeit in der Unternehmen zu Beständigkeit unter ihren Lieferanten aufrufen, plant HP zwei komplett unterschiedliche Technologien zu integrieren. Das könnte praktikabel und einfach aussehen, aber tatsächlich ist es ein komplexer Prozess, der in Wirklichkeit sehr schwer durchzuführen sein wird."

    Die AssetCenter Software von Peregrine soll in das HP OpenView-Programm aufgenommen werden. Frau Symeonides erwähnte aber, dass das Kernprodukt assyst von Axios Systems bereits seit Entwicklungsbeginn im Jahre 1988 das Asset Management vollständig integriert hat. Untermauert wird es von einer zentralen Configuration Management Database (CMDB), einem unverzichtbaren Element von ITIL (IT Infrastructure Library), der international anerkannten Richtlinie für Best Practice im ITSM.

    Im Wettbewerb mit Anbietern wie HP ist Axios Systems vor kurzem zum dritten Mal in Folge zum besten Helpdesk-Anbieter im Britischen Help Desk Software Vendor Report gewählt worden, der vom HDI (Help Desk Institute) herausgegeben wird.

    "Es ist ermutigend zu sehen, dass andere Anbieter immer mehr die Vorteile des Asset Managements, der CMDB und ITIL erkennen. Sie werden zu unverzichtbaren Anforderungen für Unternehmen, die sich nach einer vollständig integrierten Lösung umsehen", erklärte Frau Symeonides.

    Nach einer jüngst durchgeführten Umfrage, die von Axios Systems und dem Help Desk Institute durchgeführt wurde, glauben 78 Prozent der Befragten, dass ITIL wichtig sei. Dies spiegelt die wachsende Bedeutung und den weltweiten Einsatz von ITIL in der ITSM-Gemeinde wieder.

    Frau Symeonides sagte, dass Axios Systems wahrscheinlich sogar mehr Umsatz auf Grund der Reibungsverluste machen werde, die unweigerlich stattfinden, wenn die HP- und Peregrine-Produkte aufeinander abgestimmt werden sollten. "Die Roadmap' für den neuen HP/Peregrine Servicedesk ist unsicher", stellte Frau Symeonides fest. Axios hat mehr als 200 Mitarbeiter in 9 Ländern und hunderte börsennotierte Kunden weltweit.

    "Axios Systems hat wegen seiner weltweiten Support-Ressourcen, durch den vorhanden exzellenten Ruf und durch ständige Produktinnovationen eine besonders geeignete Position, um aus diesen Unsicherheiten Kapital zu schlagen", meinte Frau Symeonides.

    Viele der grossen Vertriebspartner von Peregrine wie IBM und Mercury könnten diesen Schritt von HP als eine Gefährdung künftiger Partnerschaften sehen und deshalb dürften derzeitige weitere potentielle Kunden zu andere Anbieter weitergereicht werden.

    Über Axios Systems

    Axios Systems (www.axiossystems.com) ist ein führender Hersteller von integrierten IT-Service-Management-Softwarelösungen basierend auf Best Practice.

    Unsere kundenorientierte Entwicklung sowie die leistungsstarke und integrierte Technologiestruktur gewährleisten, dass unsere Kunden weltweit ihre Service- und Supportorganisationen in Einklang mit ihren Unternehmenszielen bringen können.

    Dabei profitieren unsere Kunden von mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Produktentwicklung und der Investition erprobter Verfahrensweisen (Best Practice). Unser Kernprodukt, assyst, lenkt den Anwender intuitiv durch die IT Infrastructure Library (ITIL)-Prozesse.

    Durch den Einsatz von assyst im Unternehmen wird die Effizienz der IT-Infrastruktur optimiert, die IT-Betriebskosten (TCO) werden reduziert und eine hohe Rentabilität der Investitionen (ROI) sichergestellt.

    Den Nachweis für unser Best Practice' Engagement wird dadurch manifestiert, dass Axios Systems als erstes Unternehmen die BS15000 Zertifizierung erhalten hat - die weltweit erste Norm für das IT-Service-Management.

    Axios Systems hat seinen Unternehmenssitz in Grossbritannien und unterhält Niederlassungen in den USA, in Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

    Die Vertriebsniederlassung für Deutschland, Österreich und Schweiz besteht seit 2000 und hat ihren Sitz in München.

    www.axiossystems.com

ots Originaltext: Axios Systems GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Germany, Martina Heininger, martina.heininger@axiossystems.de



Weitere Meldungen: Axios Systems GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: