Axios Systems GmbH

Kassen klingeln für Axios bei Deutschlands grösster Lebensmittel-Kette

    London (ots/PRNewswire) - EDEKA (www.edeka.de), Deutschlands grösste Supermarkt-Kette, hat den Einkauf für eine IT Service Management Software beendet und sich für Axios Systems ausgezeichnete Lösung, assyst, entschieden.

    Die Gruppe verfügt über mehr als 8.500 Geschäfte und ca. 220.000 Mitarbeiter und wird assyst in neun Service Desks quer übers Land installieren - einschliesslich einer Installation in der Firmenzentrale in Hamburg. Das Produkt wird ursprünglich für das Incident-Management genutzt, weiterhin dann für das Problem-, Änderungs- sowie das Konfigurations- und Anlagen-Management.

    Dieser Abschluss ist bisher der grösste Erfolg für Axios Systems (www.axiossystems.com) in Deutschland nach der Eröffnung eines Büros in München im Jahr 2000. Zu den anderen Kunden des Unternehmens in Deutschland gehören die European Space Agency (ESA), der Münchener Stadtrat, der Südwestrundfunk und die Köln-Bonner Sparkasse.

    Die Supermarkt-Gruppe, mit einem Umsatz in Höhe von mehr als 31 Milliarden Euro ($ 38,4 Milliarden) in 2004, wechselt zu assyst als ihre Standard ITSM Lösung, nachdem vorher eine Reihe anderer Werkzeuge und Produkte aus hauseigener Entwicklung in Gebrauch waren.

    "Wir haben uns für assyst entschieden, weil wir von der Leistungsfähigkeit und Konformität mit der IT-Infrastruktur-Bibliothek (ITIL - international akzeptierte Richtlinien für beste Verhaltensweisen beim IT-Service-Management (internationally accepted guidelines for Best Practice in IT Service Management)) überzeugt sind," erklärt Dirk Hoffmann, Leiter der Abteilung IT-Dienste bei EDEKA.

    Er fügt weiter hinzu: "Das übergreifende Ziel der Einführung eines allgemeinen, ITIL-basierten Werkzeugs durch die EDEKA Gruppe ist, den Kundendienst und das IT Service-Management zu verbessern. Das Upgraden unseres Incident Management Systems hat bereits wichtige Vorteile, wie kürzere Verarbeitungszeiten und geschmeidigere Bearbeitungs-Praktiken, hervor gebracht. Wir werden uns auch noch weitere Synergien durch die Einführung der untereinander in Beziehung stehenden ITIL Prozesse (inter-related ITIL processes) zu Nutze machen."

    Jedes der neun Service Desks besitzt seine eigene Konfigurations-Management- Datenbank, deren Informationen mittels der Kundendienst-Gruppen-Einrichtung von assyst gemeinsam genutzt werden können.

    EDEKA hat kürzlich assyst in Hamburg und seinem Verkaufszentrum bei Offenburg in Südwestdeutschland ausprobiert und auch den Einsatz für kleinere Geschäfte in seinem Regionalbetrieb für Nordbayern, Sachsen und Thüringen getestet.

    Die Gruppe hat einen Marktanteil von 20% in Deutschland und handelt auch in Österreich, Dänemark, der Tschechischen Republik und in Russland. Sie ist eine der grössten Training-Organisationen Deutschlands mit mehr als 10.000 Auszubildenden und besitzt eines der grössten Wein-Geschäfte des Landes. Im April 2005 steigerte sich der Umsatz um weitere 5,3 Milliarden Euro (3,69 Milliarden Sterling) durch weitere Übernahmen - einschliesslich Spar Handel AG, Michael Schels & Sohn GmbH & Co. KG (NETTO Süd) und einen 25% Anteil an NETTO Stavenhagen (NETTO Nord).

    Ailsa Symeonides, Vertrieb und Marketing Directorin von Axios Systems, beschrieb den aktuellen Geschäftsgewinn als "weiteren klaren Hinweis auf den enormen Wachstumsschub, den wir in Europa im Allgemeinen und in Deutschland im Besonderen erleben."

    "Deutschland bleibt auch weiterhin ein sehr wichtiger Teil unserer Erweiterungspläne. Wir sind erfreut darüber, dass die Top-Lebensmittelkette im Lande entschieden hat, dass assyst die kosteneffektivste Lösung für das Verwalten seiner IT-Infrastruktur darstellt."

    Über Axios Systems

    Axios Systems (www.axiossystems.com) ist ein führender Anbieter von konsolidierten Software-Lösungen im IT-Service-Management nach der Methode der besten Vorgehensweise. Axios kundenorientierter Ansatz in Kombination mit seinem führenden integrierten Technologie-Rahmenwerk stellt sicher, dass die Kunden weltweit ihre Service- und Unterstützungs-Organisationen an dem übergeordneten Ziel ihres Unternehmens ausrichten können.

    Axios Hauptprodukt, assyst, profitiert von mehr als 17 Jahren Produktentwicklung und Investitionen in die Prinzipien der besten Vorgehensweise und lenkt Benutzer intuitiv durch die IT-Infrastruktur-Bibliothek (ITIL)-Prozesse. Axios Systems Verpflichtung zu den besten Vorgehensweisen zeigt einen weiteren Erfolg darin, dass wir die ersten waren, die eine BS 15000-Zertifizierung erhalten haben - dem ersten formalen Standard für IT-Service-Management weltweit.

    Axios Systems hat den Hautsitz in Grossbritannien mit Büros in beiden Amerikas, Europa und dem Raum Asien/Pazifik.

ots Originaltext: Axios Systems GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
ANSPRECHPARTNER: Markos Symeonides, Axios Systems, +44(0)131-220-4748
markos.symeonides@axiossystems.com



Weitere Meldungen: Axios Systems GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: