Disney Channel

Oscar-prämiert! "Aladdin" am 11. Dezember um 20.15 Uhr im Disney Channel. Im Anschluss "Mini Magic Moments: Aladdin" mit Steven Gätjen und die Dokumentation "Disney am Broadway"

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6626/3154999 - 

Der Disney Channel zeigt das mit zwei Oscars ("Beste Filmmusik"/"Bester Song") ausgezeichnete Animations-Highlight "Aladdin" am 11. Dezember um 20.15 Uhr. Im Anschluss präsentiert Steven Gätjen um 22:00 Uhr in der deutschen Eigenproduktion "Mini Magic Moments: Aladdin" spannende Hintergrund-Informationen zur Produktion des Films. Wie es hinter den Kulissen der großen Disney Musicals aussieht, sehen die Zuschauer im Disney Channel in der Dokumentation "Disney am Broadway" um 22.10 Uhr.

Der Großwesir des Sultans, Dschafar, entdeckt in der Wüste eine Schatzhöhle, in der die sagenumwobene Wunderlampe zu finden sein soll. Allerdings kann die Höhle nur von einem Menschen auf der Welt betreten werden: dem gutherzigen Straßendieb Aladdin. Der hat sich in die schöne Prinzessin Jasmin verliebt und überlegt nun fieberhaft, wie er sie für sich gewinnen könnte. Als Dschafar ihm für die Wunderlampe Geld und Gold verspricht, willigt Aladdin ein und begibt sich zu der Schatzhöhle in der Wüste. Doch mit dem verrückten Lampengeist Dschinni hat niemand gerechnet ... Im Anschluss zeigt die Show "Mini Magic Moments: Aladdin" mit Steven Gätjen spannende Hintergrund-Informationen zur Produktion des Films. So war übrigens Tom Cruise Vorbild für Aladdins Look. Und die sprechende Wunderhöhle war eine der ersten computeranimierten Figuren im Filmbusiness.

Ab 22.10 Uhr nimmt Broadway-Urgestein und "Modern Family"-Star Jessie Tyler Ferguson die Zuschauer mit hinter die Kulissen der Entstehung von acht herausragenden Disney Broadway-Musicals: "Aladdin", "Die Schöne und das Biest", "König der Löwen", "AIDA", "Tarzan", "Die kleine Meerjungfrau" und "Mary Poppins". Eine faszinierende Dokumentation zum 20. Jubiläum der Disney Theater-Produktionen am Broadway. Der Host entlockt den Machern und Musical-Stars interessante Fakten und herrliche Anekdoten. Natürlich darf auch die berühmte Musik der Disney Musicals in diesem Doku-Special nicht fehlen: Sir Elton John, Sam Palladio und Clare Bowen ("Nashville"), Ashley Brown ("Mary Poppins") sowie Adam Jacobs ("Aladdin") sind mit dabei.

Lieblingsfilme im Disney Channel - immer freitags und samstags.

   Sendehinweis: 
"Aladdin" am Freitag, den 11. Dezember 2015 um 20.15 Uhr 
"Mini Magic Moments: Aladdin" am Freitag, den 11. Dezember um 22.00 
Uhr 
"Disney am Broadway" am Freitag, den 11. Dezember um 22.10 Uhr 
Programm-Informationen und druckfähiges Bildmaterial: 
www.disney-content.de 
Mehr Infos auf der Website:  www.DisneyChannel.de 
Facebook: www.facebook.com/DisneyChannelDeutschland 
Twitter:  www.twitter.com/DisneyChannelDE 

Disney Channel

Der Disney Channel ist seit Januar 2014 frei empfangbar. Der Sender konzentriert das Programmangebot tagsüber auf Kinder und Familien, am Abend stehen Erwachsene, vor allem Frauen im Fokus. Im Internet stehen den deutschen TV-Zuschauern unter www.DisneyChannel.de ein Live-Stream und Catch Up Service zur Verfügung, sowie eine kostenlose Disney Channel App für Smartphones und Tablets.

Kontakt:

Burda und Fink GmbH,
Antje Burda,
T: + 49 (0)89-890 649 111,
Email: ab@burda-fink.de

The Walt Disney Company GSA
PR Disney Channels, Irma Drews, T: +49 (0) 89 99 340 834,
Email: irma.x.drews.-nd@disney.com
Bildredaktion, Karin Schlamp, T: +49 (0) 89 99 340 772,
Email: karin.x.schlamp.-nd@disney.com



Weitere Meldungen: Disney Channel

Das könnte Sie auch interessieren: