Helsinn Healthcare SA

Helsinn Group Schweiz gibt Förderung von CancerLinQ bekannt

Lugano (ots) - Ein Rapid-Learning-System für den Onkologiebereich, finanziert von der Conquer Cancer Foundation der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie

Die Helsinn Group gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Conquer Cancer Foundation der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie (American Society of Clinical Oncology, ASCO) zur langfristigen finanziellen Förderung von CancerLinQ bekannt, einer mehrphasigen Initiative zur Einrichtung eines Rapid-Learning-Systems für die Onkologie. Helsinn schliesst sich der Mission der Stiftung zur weltweiten Bekämpfung von Krebs durch die Finanzierung bahnbrechender Forschungstätigkeiten und den Austausch neuester Erkenntnisse an. Die Vision der Stiftung ist eine Welt ohne Angst vor Krebs. Zu diesem Zweck widmet sie sich der Finanzierung der Forschung und der Unterstützung der wissenschaftlichen und bildungsbezogenen Zielsetzungen der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie.

Helsinn setzt sich für die Verbesserung der Kenntnisse, die Forschung und die qualitativ hochwertige Patientenversorgung im Onkologiebereich ein, unter anderem durch die Koordination und den Austausch gesundheitsbezogener Erkenntnisse zur Optimierung des Gesundheitszustandes, zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und zur Vertiefung der Kenntnisse der Patienten auf dem Gebiet der Onkologie. "Helsinn ist hocherfreut, der Conquer Cancer Foundation der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie bei der Förderung des Rapid-Learning-Systems CancerLinQ für den Onkologiebereich langfristig zur Seite zu stehen", so Dr. Ricardo Braglia, CEO der Helsinn Group. "Helsinn engagiert sich für die Verbesserung der Patientenpflege durch die Entwicklung und Vermarktung von Supportivtherapien bei Krebserkrankungen, um so sowohl die Patienten als auch die Pflegekräfte zu unterstützen", so Braglia weiter.

ASCO®, Conquer Cancer Foundation® und CancerLinQ sind Warenzeichen der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie. Nutzungslizenz erteilt. ASCO und die Conquer Cancer Foundation sind keine Partner oder verbundenen Unternehmen der Helsinn Group und empfehlen bzw. unterstützen weder Unternehmen noch Produkte oder Dienstleistungen.

Informationen über Helsinn Group

Helsinn ist ein Privatunternehmen aus dem Pharmasektor, das seinen Hauptsitz im schweizerischen Lugano hat und Niederlassungen in Irland und den USA betreibt. Das Geschäftsmodell von Helsinn ist auf die Lizenzierung von pharmazeutischen Produkten, medizinischen Geräten und Nahrungsergänzungsprodukten in therapeutischen Nischen ausgerichtet. Helsinn ist ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Supportivtherapie bei Krebserkrankungen. Die Helsinn Group erwirbt in der frühen bis späten Entwicklungsphase Lizenzen für neue chemische Substanzen und entwickelt diese dann weiter, angefangen bei der Durchführung von präklinischen/klinischen Studien und CMC- Verfahren (Chemistry, Manufacturing and Control) bis hin zur Beantragung und Einholung der Vertriebszulassungen weltweit. Helsinn erteilt seinem Netzwerk aus lokalen Marketing- und Handelspartnern Vertriebslizenzen für die Produkte. Diese Partner werden aufgrund ihrer umfassenden Marktkenntnis und ihres Fachwissens ausgewählt und von Helsinn durch eine breite Palette an Serviceleistungen in den Bereichen Produkt- und Wissenschaftsmanagement gefördert und unterstützt. Hierzu gehört unter anderem die Beratung auf den Gebieten Vermarktung, Aufsichtsbehörden, Finanzen, Recht und Medizinmarketing. Die Pharmawirkstoffe und die endgültigen Darreichungsformen der Medikamente werden in den GMP-Einrichtungen von HELSINN in der Schweiz und in Irland nach den höchsten Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltstandards hergestellt und an Kunden in der ganzen Welt geliefert. Weitere Informationen zur Helsinn Group finden Sie unter www.helsinn.com.

Über ASCO® und die Conquer Cancer Foundation®

Die Amerikanische Gesellschaft für Klinische Onkologie (American Society of Clinical Oncology, ASCO) ist der weltweit führende Berufsverband für Ärzte, die Krebspatienten betreuen. Mit über 30.000 Mitgliedern engagiert sich die ASCO für die Verbesserung der Krebsbehandlung durch wissenschaftliche Sitzungen, Bildungsprogramme und Fachzeitschriften mit begutachteten Beiträgen. Die ASCO wird unterstützt von ihrer Tochtergesellschaft, der Conquer Cancer Foundation der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie, die bahnbrechende Forschungstätigkeiten und Programme finanziert, welche die Lebensqualität von Krebspatienten spürbar verändern. Ausführliche Informationen über ASCO® finden Sie unter www.asco.org . Patientenorientierte Informationen zum Thema Krebs sind verfügbar unter www.cancer.net .

Kontakt:

Helsinn Group
Paola Bonvicini
Head of Communication & Press Office
Tel.: +41/91/985'21'21
E-Mail: Info-hhc@helsinn.com



Weitere Meldungen: Helsinn Healthcare SA

Das könnte Sie auch interessieren: