Helsinn Healthcare SA

Helsinn und Vifor Pharma unterzeichnen neuen Vertrag über Gelclair für die Schweiz

    Lugano (ots) - Neue Therapiemöglichkeit zur Behandlung schmerzhafter Entzündungserscheinungen der Mundschleimhaut im Onkologiebereich demnächst für Patienten in der Schweiz verfügbar

    Helsinn und Vifor Pharma haben einen Vertriebs- und Lizenzvertrag für die Schweiz über das von Helsinn entwickelte Produkt Gelclair unterzeichnet. Das melden der in Lugano ansässige Pharmakonzern Helsinn und Vifor Pharma. Das Produkt soll im vierten Quartal 2010 auf den heimischen Markt gebracht werden.

    Gelclair ist ein zähflüssiges, konzentriertes biologisch haftendes Mundgel, das die Mundschleimhaut mit einem mechanischen Schutzfilm überzieht und so Schmerzen lindert. Auf diese Weise hilft das Gel bei aufgrund von Strahlen- und Chemotherapie auftretenden entzündlichen Verletzungen der Mundschleimhaut und Mundhöhle.

    Gelclair ergänzt das Portfolio von Vifor Pharma in den Bereichen unterstützende Behandlung und Onkologie optimal. Durch die neue Vereinbarung werden die guten Geschäftsbeziehungen, die Vifor Pharma und Helsinn bereits mit den erfolgreichen Verträgen über Nimesulid und Palonosetron aufgebaut haben, weiter gefestigt.

    "Helsinn ist überzeugt, dass es Vifor Pharma aufgrund seines Könnens und seines Engagements gelingen wird, Gelclair für die Behandlung von Entzündungen der Mundschleimhaut bei Krebspatienten zu hoher Anerkennung zu verhelfen", so Riccardo Braglia, CEO des Helsinn- Konzerns.

    Dr. Josef Troxler, General Manager von Vifor Pharma Rx Switzerland, fügt hinzu: "Zusammen mit Palonosetron und unseren intravenösen Eisenprodukten wird Gelclair die Position von Vifor Pharma in der unterstützenden Behandlung stärken und Krebspatienten Linderung ihrer Symptome verschaffen, so dass sie an ihrer Behandlung festhalten."

    Informationen über die Helsinn Group

    Helsinn ist ein Privatunternehmen aus dem Pharmasektor, das seinen Hauptsitz im schweizerischen Lugano hat und über Niederlassungen in Irland und den USA verfügt. Das Geschäftsmodell von Helsinn ist auf die Lizenzierung pharmazeutischer und medizinischer Produkte in therapeutischen Nischen ausgerichtet. Die Gruppe erwirbt in der frühen Entwicklungsphase Lizenzen für neue chemische Substanzen und entwickelt diese dann weiter, von der Durchführung von vorklinischen/klinischen Studien und CMC-Verfahren bis hin zur Beantragung und zum Erhalt der internationalen Vertriebszulassung.

    Die Produkte von Helsinn werden direkt von den Niederlassungen der Gruppe vertrieben oder von lokalen Vertriebs- und Handelspartnern des Helsinn-Netzes, an die aufgrund ihrer umfassenden Marktkenntnis und -erfahrung Vertriebslizenzen vergeben wurden. Für den Vertrieb steht eine breite Palette an Dienstleistungen des Produkt- und Wissenschaftsmanagements unterstützend bereit, zu der unter anderem die Beratung in kaufmännischen, behördlichen, finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten sowie in Bezug auf medizinisches Marketing zählt.

    Die Pharmawirkstoffe und die endgültigen Darreichungsformen der Medikamente werden in den cGMP-Einrichtungen von Helsinn in der Schweiz und in Irland hergestellt und an Kunden in der ganzen Welt geliefert.

    Helsinn ist der weltweit einzige Lizenzgeber von Palonosetron, einem 5-HT3-Rezeptorantagonisten der zweiten Generation zur Vorbeugung von chemotherapieinduzierter Übelkeit und Erbrechen (CINV) bei Krebspatienten sowie postoperativer Übelkeit und Erbrechen (PONV). Helsinn ist ferner Lizenzgeber des ursprünglichen Wirkstoffs Nimesulid, einem nichtsteroidalen Entzündungshemmer (NSAID), der in mehr als 50 Ländern weltweit vertrieben wird.

    Mit einer Belegschaft von rund 450 Mitarbeitern in der Schweiz, Irland und den USA erwirtschaftete Helsinn 2009 in 85 Ländern weltweit einen Umsatz von über 305 Millionen CHF (etwa 200 Millionen EUR), von denen mehr als 20 Prozent in die Bereiche Forschung und Entwicklung flossen.

    Weitere Informationen zur Helsinn Group erhalten Sie auf der Website des Unternehmens: www.helsinn.com

    Weitere Informationen zu Vifor Pharma erhalten Sie auf der Website des Unternehmens: www.viforpharma.com

ots Originaltext: Helsinn Healthcare SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Paolo Ferrari
Leiter Internationales Marketing
Helsinn Healthcare SA
Tel.:    +41/91/985'21'21
E-Mail: info-hhc@helsinn.com

Vifor Pharma
Harriet Sihn
Flughofstrasse 61
Postfach
CH-8152 Glattbrugg
Tel.:        +41/58/851'80'00  
Fax:         +41/58/851'80'01
Internet: www.viforpharma.com



Weitere Meldungen: Helsinn Healthcare SA

Das könnte Sie auch interessieren: