Helsinn Healthcare SA

HELSINN erhält Zertifizierung nach ISO 14001 und OHSAS 18001

    Biasca, Schweiz (ots) - Helsinn Chemicals SA und Helsinn Advanced Synthesis SA haben ein Rezertifizierungsaudit ihres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 erfolgreich bestanden. Das Audit der SGS fand am 2. und 3. Mai 2005 statt.

    Gleichzeitig beantragte Helsinn ein SGS-Audit zur Inspektion seiner Standorte in Bezug auf die Zertifizierung nach OHSAS (Occupational Health and Safety Assessment Series; Zertifizierung zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes) 18001. Auch diese Inspektion hat das Unternehmen erfolgreich bestanden und ist nun ausserdem nach OHSAS 18001 zertifiziert.

    Helsinn Chemicals SA ist seit 2001 zertifiziert nach ISO 14001. In Anbetracht des inzwischen voll angefahrenen Betriebs von Helsinn Advanced Synthesis SA und den Bemühungen des Unternehmens nach ständiger Verbesserung der Umwelt- und Sicherheitsbelange wurden die zuständigen Leiter für Sicherheit und Umweltschutz vom obersten Management veranlasst, ergänzend zu ISO 14001 die neue Sicherheitsnorm OHSAS 18001 einzuführen.

    "Wir sind stolz auf dieses hervorragende Ergebnis. Beide Zertifikate bestätigen erneut das ständige Engagement von Helsinn im Bereich der Sicherheit, Gesundheit und im Umweltschutz und sind voll in die hohen cGMP-Standards der Firma integriert", so Paolo Guainazzi, General Manager von Helsinn Chemicals SA und Helsinn Advanced Synthesis SA.

    Damit sind nun alle drei chemischen Anlagen der Helsinn Chemical Operations, einschliesslich Helsinn Chemicals Ireland Ltd, nach ISO 14001 zertifiziert. Helsinn Chemicals Ireland hatte im Jahr 2004 ausserdem den Supreme Occupational Safety Award der National Irish Safety Organisation (NISO) erhalten.

    Über OHSAS 18001

    Mit ISO 14001 als bekannter und weltweit etablierter Norm gilt OHSAS 18001 als neue ISO-Norm für Sicherheits- & Gesundheitsmanagementsysteme und ist mit den Normen ISO 9001:1994 (Qualität) und ISO 14001:1996 (Umweltschutz) voll kompatibel.

    Die OHSAS-Spezifikationen nennen Massgaben für ein Managementsystem zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, damit ein Unternehmen seine diesbezüglichen Risiken kontrollieren und seine Leistung verbessern kann.

    Mehr Informationen über OHSAS und ISO 14001 gibt es ausserdem im Internet unter:     http://www.ohsas-18001-occupational-health-and-safety.com/     http://www.iso14000.com/

    Über HELSINN HEALTHCARE SA

    HELSINN HEALTHCARE SA ist eine private, pharmazeutische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in der Schweiz und der weltweite Lizenzgeber von AloxiTM.  HELSINNs Kerngeschäft ist die Lizenzierung von Pharmazeutika in therapeutischen Nischenbereichen. Die Geschäftsstrategie der Gesellschaft ist die Lizenzierung neuer chemischer Einheiten in einer frühen Entwicklungsphase, um dann die Entwicklung von der Testung in vorklinischen/klinischen Studien und CMC-Entwicklung bis zum Erhalt der Marktzulassung für strategische Märkte (USA und Europa) weiterzuverfolgen. Der Vertrieb der Produkte von HELSINN sieht schliesslich die Lizenzvergabe an Marketingpartner vor. Die aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffe und die endgültigen Dosierungsformen werden in den cGMP-Anlagen von HELSINN produziert und weltweit an Kunden ausgeliefert. Mehr Informationen über HELSINN gibt es im Internet unter: www.helsinn.com

ots Originaltext: HELSINN HEALTHCARE SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gabriel Haering
Director, Commercial Operations, Helsinn Chemicals
Helsinn Advanced Synthesis
Tel.      +41/91/873'94'20
E-Mail: info-hhc@helsinn.com



Weitere Meldungen: Helsinn Healthcare SA

Das könnte Sie auch interessieren: