AllBlues Konzert AG

jazznojazz Festival Zürich, 1.-4.11.06

Zürich (ots) - Bald ist es soweit: Das Zürcher Jazzfestival jazznojazz findet wieder statt und kehrt an jenen Ort zurück, wo 1996 das allererste jazznojazz über die Bühne ging: ins Kaufleuten. Unterstützt von Tages-Anzeiger, ewz und der Zürcher Kantonalbank finden vom 1. bis 4. November 2006 im Kaufleuten, im ewz-Unterwerk Selnau und neu im Filmpodium insgesamt 26 Konzerte statt, acht davon mit freiem Eintritt. Wie in den Vorjahren präsentiert jazznojazz auch in diesem Jahr eine breite Palette populärer Spielformen des modernen Jazz und einige der bekanntesten musikalischen "Grenzgänger". Wie Manu Katché, Brad Mehldau, Bugge Wesseltoft oder MeShell Ndegeocello, wie Joe Lovano, Nik Bärtsch, Raul Midón und Patrice. Als "artist in residence" wird der schwedische Meisterpianist Bobo Stenson an drei Abenden zu hören sein. Das im letzten Jahr bei bester Resonanz erprobte neue Konzept im ewz-Unterwerk Selnau wird beibehalten. Eingeladen ist an jedem Abend eine profilierte Persönlichkeit des europäischen Jazz, die im ersten Teil ein reguläres Konzert mit ihrer eigenen Gruppe gibt. Anschliessend präsentieren Rabih Abou-Khalil, Bobo Stenson, Heiri Känzig und Marilyn Mazur bei freiem Eintritt eine junge, frische "Trouvaille" aus ihrem Land. Neu ist der Einbezug zweier weiterer Spielorte: Der neue, eben eröffnenete zweite Kaufleutensaal fungiert als jazznojazz-Club. Die jungen amerikanischen Pianisten Jason Moran und Robert Glasper werden hier je zwei Abende im Trio aufspielen. Die Aktivitäten in diesem neuen Saal, wo auch der Finalist und zweite Gewinner des diesjährigen ZKB-Jazzpreises einen Auftritt haben wird, präsentiert der Zürcher jazzclub moods. Schliesslich spielen im Zürcher Filmpodium im Rahmen dreier Konzerte Christof Merki music.01, Bobo Stenson und die umwerfend swingende New Yorker Downtown-Band "Ballin' the Jack" live zu Filmen von und nach Jules Verne, Ingmar Bergman und den Marx Brothers. Tickets und Pässe für das Festival sind beim Ticketcorner erhältlich, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.) oder www.ticketcorner.com. ots Originaltext: All Blues Konzert GmbH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Vladimir Tajsic All Blues Konzert GmbH Halden 58 CH-5000 Aarau Tel. +41/62/824'31'31 E-mail: tajsic@allblues.ch

Das könnte Sie auch interessieren: