Unspunnenfest

Eine Sondermarke zum Unspunnenfest 2005

Die Schweizerische Post gab heute die Sondermarke "200 Jahre Schweizerisches Trachten- und Alphirtenfest Unspunnen" heraus. In Zürich wurde der extra aus dem Berner Oberland angreiste Unspunnenstein zu Ehren der neuen Sondermarke gestossen.

    Dübendorf (ots) - An der Pressekonferenz zum ersten Ausgabetag der Sondermarke wurde auf dem Bauschänzli in Zürich nicht nur die Marke vorgestellt, sondern auch alle Elemente der Markengestaltung im Original vorgeführt. Die Sondermarke kommt leuchtend rot daher. Sie zeigt vor dem Ausschnitt einer Schweizer Fahne drei der Hauptbestandteile des grössten Folkloreanlasses des Landes: zwei Schwinger, eine Trachtendame und den Unspunnenstein. Gestaltet wurde diese Sondermarke vom Grafiker Jan Horisberger aus Interlaken. Sie ist frisch, munter sowie zeitgemäss und passt bestens zum Festslogan: "Altes erhalten - Neues gestalten."

    "Mit ihrer grossen Tradition gehören die Schweizer Briefmarken, wie auch das Unspunnenfest zum lebendigen und viel beachteten Kulturgut unseres Landes. Sie ermöglichen die Begegnung mit Bewährtem und Neuem sowie die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Kulturen. Und wie das Unspunnenfest ist auch die Post als Teil der Schweiz fest mit der Heimat verwurzelt», erläuterte Elsa Baxter, Leiterin des Bereichs Briefmarken und Philatelie, die Entscheidung der Post eine Sondermarke "200 Jahre Schweizerisches Trachten- und Alphirtenfest Unspunnen" zu realisieren. Mit Stolz nahm der OK-Präsident Ueli Bettler die Sondermarke entgegen und stellte erfreut fest: "Diese Sondermarke wiederspiegelt unser Motto hervorragend." Gleichzeitig forderte er alle auf vom 2. bis 4. September 2005 nach Interlaken zu kommen: "Unspunnen ist ein Ort der Begegnung, zwischen Jung und Alt, zwischen Stadt und Land, eine Stätte der Besinnung auf unsere Heimat, verbunden mit unserer lebendigen Volkskultur und eine Quelle der Freude."

    Ab dem heutigen Ausgabetag ist die Unspunnen-Sondermarke bei den Philateliestellen, an allen Poststellen der Schweiz und im Internet-Shop www.post.ch/philashop erhältlich. Zusätzlich zur Marke steht auch eine offizielle Maximumkarte im Angebot der Post. Sie vereint die Elemente Briefmarke, Ausgabetagstempel und Ansichtskarte zu einem harmonischen Andenken. Die Sondermarke zum Jubiläums-Unspunnenfest 2005 ist unbeschränkt für die Frankaturen von Postsendungen aller Art gültig.

    Zum neunten Mal findet dieses Jahr auf der Unspunnenwiese in Interlaken das grösste Schweizer Folklorefest statt. Es vereint Trachtenleute, Volkmusikanten, Jodler, Alphornbläser, Schwinger und Steinstösser. 1805 enstand das erste Alphirtenfest in Unspunnen als Fest der Versöhnung zwischen Stadt und Land. Heute gilt das Unspunnenfest als «Olypiade der Schweizer Volksbräuche». Die Wettkampf- und Festtradition wird auch 2005 unverfälscht weitergeführt. Tausende von Besucher werden sich die zahlreichen Anlässe wie Folkloreabend, Trachtentanzfest, Jodlerkonzert, Schwingfest, Festspiel und Unspunnenumzug nicht entgehen lassen.     In regelmässigen Abständen darf ich Sie als offizieller Unspunnenfest-Autor mit viel Wissenswertem rund um die letzten 200 Jahre Schweizer Geschichte und des Unspunnenfestes 2005 informieren.

    Grunddaten:                  Unspunnenfest 2005
                                         Trachten- und Alphirtenfest,
                                         200 Jahre Unspunnenfest

    Datum:                          2. bis 4. September 2005

    Ort:                              Interlaken

    Homepage:                      www.unspunnenfest.ch

    Organisation:                Verein Schweizerisches Trachten- und  
                                         Alphirtenfest Unspunnen

    Adresse:                        Geschäftsstelle Unspunnenfest 2005
                                         Harderstrasse
                                         Postfach
                                         3800 Interlaken
                                         Telefon 033 826 53 53
                                         E-mail info@unspunnenfest.ch

    Ticketverkauf:              Ab 4. April 2005 bei Geschäftsstelle
                                         Unspunnenfest 2005
                                         Harderstrasse
                                         Postfach
                                         3800 Interlaken
                                         Telefon 033 826 53 53

    Online Buchungen:         www.unspunnenfest.ch oder
                                         www.beo-tickets.ch

    OK-Präsident:                Ueli Bettler
                                         Telefon 033 823 05 84
                                         E-mail bettler@dplanet.ch

    Medien:                         Peter Wenger
                                         Telefon 033 828 71 11
                                         E-mail peter.wenger@jungfrau.ch

                                         Martin Sebastian
                                         Telefon 043 355 91 92
                                         E-mail martin.sebastian@folkloreexperte.ch

    Tourismus:                    Interlaken Tourismus
                                         Telefon 033 826 53 00
                                         E-mail info@interlakentourism.ch

    Partnerorganisationen: Eidgenössischer Schwingerverband,
                                         Schweizerische Trachtenvereinigung,
                                         Kantonal-Bernischer Schwingerverband,
                                         Bernische Vereinigung für Tracht und  
                                         Heimat, Eidgenössischer Jodlerverband,
                                         Bernisch-Kantonaler Jodlerverband,
                                         Verband Schweizer Volksmusik

ots Originaltext: Unspunnenfest 2005
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Martin Sebastian
Folkloreexperte.ch
Organisator und Medienverantwortlicher
Tel. +41/43/355'91'92



Weitere Meldungen: Unspunnenfest

Das könnte Sie auch interessieren: