Lord Corporation

LORD Corporation kauft Geschäftssparte von Henkel

Cary, Nordcarolina (ots/PRNewswire) - Die LORD Corporation -- ein globaler Entwickler und Hersteller von Produkten und Technologien, die bestes Haftvermögen und Klebefähigkeit bieten, Bewegung kontrollieren und die Auswirkungen von Stoss und Vibration minimieren -- hat heute seine Akquisition der Gummi-auf-Substrat Klebe- und Gummibeschichtungsaktivitäten von Henkel KGaA, mit Zentrale in Düsseldorf, Deutschland, abgeschlossen. Die übernommene Geschäftssparte beliefert vorwiegend Automotive- und industrielle Hersteller von thermisch vorgeformten und extrudierten Gummikomponenten und umfasst die Handelsnamen Chemosil, Flocksil, Cuvertin und Sipiol. Die Herstellung dieser Produkte wird unter Verwendung der gleichen Rohmaterialien, Prozesse und Qualitätssicherung in den deutschen Betrieben von Henkel verbleiben. Jene Henkel-Mitarbeiter, die technische und kommerzielle Funktionen ausüben und die sich bisher hauptsächlich mit diesem Geschäftsbereich befasst haben, sind zur LORD Germany GmbH übergewechselt. "Die Akquisition dieses bedeutenden Geschäftszweiges von Henkel ermöglicht uns, enger mit unseren in Europa ansässigen, globalen Kunden zusammen zu arbeiten und ist Teil des strategischen Engagements der LORD Corporation in der Region Europa in allen Aktivitätsbereichen", sagte Rick McNeel, President und CEO der LORD Corporation. "Durch diese Transaktion können Automotiv- und industrielle Hersteller von Gummikomponenten auf das gesamte Portfolio aktueller und neu entstehenden Technologien der LORD Corporation zugreifen". "Wir setzen uns dafür ein, Wert zu generieren, indem wir eine integrierte Palette technologischer Lösungen bieten, die es unseren Kunden ermöglicht, ihre gesamten Betriebskosten zu senken und ihre Produktivität zu erhöhen, während sie ihre Produktqualität und Leistungsfähigkeit als Mitbewerbsvorteile verbessern", fügt Eric Ravinowich, Regional Director von LORD Corporation (Europe) Ltd hinzu. "Diese Akquisition ermöglicht es LORD, unsere derzeitigen und neu entstehenden Technologien für Grossvolumen-, Automotiv- und industrielle Noise Vibration Harshness (NVH) Gerätehersteller zusammenzuführen, um viele der auf dem europäischen und globalen Markt vorherrschenden Problemstellungen zu lösen". Näheres über die LORD Corporation Mit ihrer Zentrale in Cary, NC, USA und einem Umsatz von mehr als USD 550 Mio., ist die LORD Corporation ein Privatunternehmen, das Geräte und Systeme zur Kontrolle mechanischer Bewegung, sowie von Lärm und Vibration entwirft, produziert und vermarktet, Mehrzweck- und Spezialklebstoffe und Beschichtungen zusammenstellt, produziert und verkauft und Produkte und Systeme entwickelt, die magnetisch reagierende Technologien nutzen. Die LORD Corporation beschäftigt weltweit mehr als 2.400 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsbetriebe in acht Ländern und Niederlassungen in mehr als 15 grossen Geschäftszentren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.lord.com. Kontakt: Kimberly Kayler, +1-614-873-6706 oder kkayler@constructivecommunication.com Dawn Astorino, +1-919-468-5980 oder dawn.astorino@lord.com Ed Conner, +49-2433-525711 oder ed.conner@lord.com (Europa) Website: http://www.lord.com ots Originaltext: Lord Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kimberly Kayler, +1-614-873-6706, oder kkayler@constructivecommunication.com, für LORD Corporation; oder Dawn Astorino, +1-919-468-5980, oder dawn.astorino@lord.com, oder Europa, Ed Conner, +49-2433-525711, oder ed.conner@lord.com, beide von der LORD Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: