Novelis Inc.

Novelis investiert 15,8 Mio. $ in eine Aluminium-Recycling-Anlage in Italien

Atlanta und Milan (ots/PRNewswire) - - Erweiterte Leistungsfähigkeit unterstreicht unser Engagement für die hochgesteckten Nachhaltigkeits-Ziele

Novelis Inc., der weltweit grösste Hersteller von Walzaluminium und einer der weltweit führenden Aluminiumrecycler, kündigte heute Investitionen in Höhe von 15,8 Millionen $ in den Bau einer Anlage zum kontinuierlichen Bandgiessen in Pieve Emanuele in Italien an. In der neuen Anlage wird lackierter Aluminiumschrott recycelt, um das zur Produktion von Aluminiumwalzblech benötigte Metall herzustellen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100527/CL11716LOGO )

Die heutige Ankündigung folgt auf das im Mai angekündigte Vorhaben des Unternehmens, die in den Walzbetrieben weltweit verwendete Menge an Recycling-Metall von heute 34 Prozent bis 2020 auf 80 Prozent zu erhöhen. In punkto Nachhaltigkeit ist Novelis in der Aluminiumindustrie führend, indem es durch verstärktes Recycling daran arbeitet, die negativen Umwelt-auswirkungen seiner Werke und damit die CO2-Bilanz seiner Kunden zu reduzieren.

"Das ist ein Schritt zur Erreichung unseres ehrgeizigen weltweiten Recycling-Ziels", sagte Tadeu Nardocci, President von Novelis Europe und Senior Vice President von Novelis Inc. "Und es macht auch geschäftlich Sinn, eine fünfte Bandgiessanlage in Pieve einzusetzen, so dass wir die Materialnachfrage unserer europäischen Werke besser decken können."

"Das sind gute Neuigkeiten für die Umwelt, für Novelis und für unsere Mitarbeiter in Italien", fügte Emilio Braghi, General Manager, Litho and Painted Value Stream, Novelis Europe, hinzu. "Die heute angekündigte Entscheidung ist in der Tat die grösste in Italien getätigte Einzelinvestition der letzten zwölf Jahre. Die Menge des für unsere Painted Products verwendeten Bandgiessmaterials wird damit grösser. Hier ist Novelis unangefochtener Marktführer bei Premium-Spezialoberflächenausführungen auf dem europäischen Markt, mit Coil-Beschichtungslinien in Bresso, Göttingen und Nachterstedt."

Das Novelis-Werk in Pieve Emanuele ist ein kombiniertes Bandgiess-, Walz- und Endbearbeitungswerk. Die hier produzierten Aluminiumbleche und Coils werden an Vertragshändler und Endverbraucher zahlreicher Industrie- und Bausektoren verkauft. Pieve beliefert auch das nahegelegene Novelis-Werk bei Bresso mit Aluminium-Coils, die hier zu vorlackiertem, texturiertem und hochglänzendem Fertigmaterial verarbeitet werden, das im öffentlichen Transport, im Bau und in der Industrie eingesetzt wird. Die Anwendungen umfassen Dachdeckungen, architektonische Gebäudeverkleidungen und Haushaltsgeräte.

Der in den Produktionsprozessen der italienischen Novelis-Werke erzeugte Schrott sowie Altaluminium geringerer Qualität aus anderen externen Quellen wird mit der neuen Anlage zu hochwertigem Walzaluminium recycelt. Die Vorteile über den gesamten Lebenszyklus sind beträchtlich, denn Recycling-Aluminium verbraucht nur fünf Prozent der Energie, die zur Herstellung des Metalls aus Rohstoffen benötigt wird, das heisst dass 95 Prozent weniger Treibhausgase als bei der Herstellung von Primäraluminium entstehen.

Die Bandgiesstechnologie bringt ausserdem logistische Vorteile, da ein wichtiger Produktionsschritt im Hause ausgeführt wird und somit Transport- und andere Kosten eingespart werden können. Die Investition in Pieve setzt darüber hinaus Kapazitäten frei, die im System an anderer Stelle sinnvoll eingesetzt werden können, um die wachsende Nachfrage für andere high-end Produkte wie Getränkedosenblech und Karosserieblech zu decken.

Die neue Linie, die einen Doppelkammer-Schmelzofen, eine Bandgiessanlage und Nebenausrüstungen umfassen wird, wird bis Ende 2012 fertig gestellt sein. An die Fertigstellung schliesst sich eine Inbetriebnahme- und Einfahrzeit an.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen, die die Absichten, Erwartungen oder Prognosen von Novelis beschreiben, sind im Sinne der Sicherheitsgesetze möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Ein Beispiel für zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung sind die Erwartungen von Novelis in Bezug auf die erwartete Kapazität der neuen Recyclinganlage. Novelis gibt zu bedenken, dass in die Zukunft gerichtete Aussagen Risiken und Unsicherheiten in sich tragen. Wir beabsichtigen nicht, und schliessen diesbezüglich jegliche Verantwortung aus, irgendwelche in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Wichtige Risikofaktoren, die sich auf die Ergebnisse auswirken könnten, sind unter der Überschrift "Risikofaktoren" in unserem Jahresbericht auf Form 10-K für das am 31. März 2011 endende Geschäftsjahr enthalten.

Über Novelis

Novelis Inc. ist weltweit führender Hersteller von Aluminiumwalzerzeugnissen und Recycler von Aluminiumgetränkedosen. Das Unternehmen ist in 11 Ländern tätig, beschäftigt etwa 11.000 Mitarbeiter und wies im Geschäftsjahr 2011 jährliche Erlöse von 10,6 Mrd. $ aus. Novelis liefert hochwertige Aluminiumbleche und Folien für Automobile, Transport, Verpackung, Bau, Industrie, Elektronik und Lithografie in ganz Nordamerika, Europa, Asien und Südamerika. Novelis ist eine Tochter der Hindalco Industries Limited , einer der grössten integrierten Aluminiumerzeuger Asiens und führender Kupfererzeuger. Hindalco ist das Flaggschiff der Aditya Birla Group, einem multinationalen Mischkonzern mit Sitz in Mumbai, Indien. Nähere Auskünfte unter http://www.novelis.com.

Kontakt:

Medien: Konzernweit: Charles Belbin,
+1-404-760-4120,charles.belbin@novelis.com; oder Europa: Joan
Chesney, +44-7712-490-798,joan.chesney@novelis.com; oder Investoren:
Isabel Janci, +1-404-760 4164,isabel.janci@novelis.com



Weitere Meldungen: Novelis Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: