Novelis Inc.

Novelis wird Hauptlieferant für Aluminiumbleche der neuen 5er Limousine von BMW

    Atlanta, May 26, 2010 (ots/PRNewswire) - Novelis gab heute seine Wahl zum Hauptlieferanten für Aluminiumbleche für die sechste Generation der 5er Limousine von BMW bekannt, die in diesem Frühjahr in den Verkauf ging. Dieses neueste Modell ist mit Aluminium-Leichtbauteilen in Türen, Motorhaube, Vorderkotflügeln und Verstärkungsteilen ausgestattet. Darüber hinaus hat sich BMW bei den Türkomponenten für die Novelis Fusion(TM) Technologie entschieden, wahrscheinlich die bis heute meistverkaufte Automobilanwendung für dieses patentierte, aus mehreren Schichten bestehende Aluminiumprodukt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070809/NOVELISLOGO )

    "Während der mehr als 18 Jahre bestehenden Geschäftsbeziehung hat Novelis immer wieder innovative Materiallösungen für BMW gebracht", sagte Tadeu Nardocci, Senior Vice President von Novelis Inc. und Präsident von Novelis Europe. "Wir sind hocherfreut, Hauptlieferant für Aluminiumbleche für die neue 5er Limousine zu sein. Besonders freut es uns, dass unsere herstellereigene Novelis Fusion(TM) Technologie, die bereits beim Gran Turismo der 5er Serie und der Limousine der 7er Serie von BMW eingesetzt wird, nun auch in der absatzstarken 5er Limousine zur Anwendung kommt."

    Mit Novelis Fusion(TM) ist BMW in der Lage, Aluminium-Türbauteile aus einem Stück herzustellen, mit integrierten Fensterrahmen, in einer mit herkömmlichem Aluminiumblech nicht erreichbaren Ausführung. Ergebnis ist eine Gewichtsreduzierung der Tür von 25 Prozent im Vergleich zu einer entsprechenden Ausführung aus Stahl. Dies ist möglich durch die einzigartige Kombination aus Kerneigenschaften und Oberflächenmerkmalen der Multi-alloy-Zusammensetzung von Novelis Fusion(TM).

    Mit der neuen 5er Serie setzt BMW die zunehmende Verwendung von Aluminium in seinen Fahrzeugen fort. Novelis liefert derzeit auch Aluminiumbleche für eine Reihe anderer BMW-Modelle, z.B. die M3-Reihe, die 6er und 7er-Reihe, X6, X5 und Z4. Das Leichtbaumaterial sorgt durch die Reduzierung der Fahrzeuggesamtmasse für Verbesserungen bei Transport und Leistung. Ausserdem spielt es eine sehr wichtige Rolle bei der Erzielung einer nahezu perfekten 50:50 Gewichtsverteilung zwischen dem vorderen und hinteren Bereich der Karosserie.

    Novelis ist allgemein anerkannt als weltweit führend in der Produktion von Aluminiumblech für den Automobilsektor. Das Unternehmen liefert speziell behandeltes Automobilblech der 5000er- und 6000er-Reihe sowie sein Novelis Fusion(TM) AF350 Produkt für die 5er Serie von BMW. Novelis Fusion(TM) ist ein innovatives, patentiertes, mehrschichtiges Aluminiumprodukt, das von Novelis als "The new aluminum(TM)" - das neue Aluminium - bezeichnet wird, weil es Leistungsvorteile bietet, die mit herkömmlichem Aluminium nicht erreichbar wären.

    Über Novelis

    Novelis Inc. ist weltweit führender Hersteller von Aluminiumwalzerzeugnissen und gleichzeitig weltgrösstes Unternehmen zur Wiederaufbereitung von Aluminiumgetränkedosen. Das Unternehmen ist in 11 Ländern tätig, beschäftigt etwa 12.000 Mitarbeiter und wies im Geschäftsjahr 2009 jährliche Erlöse von über 10,2 Mrd. US$ aus. Novelis liefert hochwertige Aluminiumbleche und Folien für Automobile, für Transport, Verpackung, Bau, Industrie und Lithografie in ganz Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien. Novelis ist eine Tochter der Hindalco Industries Limited , einer der grössten integrierten Aluminiumerzeuger Asiens und führender Kupfererzeuger. Hindalco ist das Flaggschiff der Aditya Birla Group, einem multinationalen Mischkonzern mit Sitz in Mumbai, Indien. Weitere Informationen unter http://www.novelis.com.

    In die Zukunft gerichtete Aussagen

    Die in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen, die die Absichten, Erwartungen oder Prognosen von Novelis beschreiben, sind im Sinne der Sicherheitsgesetze möglicherweise in die Zukunft gerichtete Aussagen. Beispiele für in die Zukunft gerichtete Aussagen sind u.a. Bezugnahmen auf das erwartete Umsatzniveau für BMW-Türkomponenten unter Verwendung der Novelis Fusion(TM) Technologie. Novelis gibt zu bedenken, dass in die Zukunft gerichtete Aussagen Risiken und Unsicherheiten in sich tragen. Wir beabsichtigen nicht, und schliessen diesbezüglich jegliche Verantwortung aus, irgendwelche in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Wichtige Risikofaktoren, die sich auf die Ergebnisse auswirken könnten, sind unter der Überschrift "Risikofaktoren" in unserem Quartalsbericht auf Form 10-Q für das am 31. Dezember 2009 endende Quartal sowie in unserem Jahresbericht auf Form 10-K für das am 31. März 2009 endende Geschäftsjahr enthalten.

ots Originaltext: Novelis Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Media Relations: Konzernebene: Charles Belbin,
+1-404-814-4260,charles.belbin@novelis.com, oder Europa: John
Gardner, +41-44-386-2155,john.gardner@novelis.com; oder Investor
Relations: Isabel Janci,+1-404-814-4730, isabel.janci@novelis.com



Weitere Meldungen: Novelis Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: