Novelis Inc.

Novelis startet europäische Produktion von Multi-Alloy-Walzbarren

    Sierre, Schweiz (ots/PRNewswire) -

    - Kunden begrüssen grössere Verfügbarkeit von Novelis Fusion(TM)

    Novelis hat heute offiziell mit der europäischen Produktion seiner Novelis Fusion(TM)-Technologie - vom Unternehmen selbst als "das neue Aluminium" bezeichnet - begonnen. Kunden und Vertreter der Gemeinde haben zusammen mit Führungskräften von Novelis im schweizerischen Sierre diesen bedeutenden Schritt, den das Unternehmen im Rahmen der internationalen Expansion seiner Produktion von Multi-Alloy-Walzbarren unternimmt, hervorgehoben.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070809/NOVELISLOGO )

    Mit Novelis Fusion kann das Unternehmen seinen Kunden Aluminium-Walzprodukte aus einer mehrschichtigen Legierung anbieten, die in verschiedenen Kombinationen aus Kerneigenschaften und Oberflächenmerkmalen erhältlich sind. Dies war bislang nicht möglich gewesen, daher die Bezeichnung "das neue Aluminium".

    Der Markt hat darauf mit solch grosser Begeisterung reagiert, dass Novelis sich entschlossen hat, seine Produktion international auszudehnen, mit Anlagen in Nordamerika, Asien und nun Europa sowie bald auch in Südamerika. In der Tat wurde die Kapazität der neuen Novelis Fusion-Giesshalle während des 17-monatigen Baus und in Anbetracht des grossen Interesses, der erfolgreichen Versuche und Bestellungen fast verdoppelt. Die aktuelle Jahreskapazität der Anlage liegt bei 130.000 Tonnen.

    Bestellungen von Novelis Fusion-Blechen aus Europa können nun mit Barren aus der Sierre-Anlage nachgekommen werden. Zuvor wurden bestellte Produkte mit in Nordamerika gegossenen Barren hergestellt und dann in einem der europäischen Walzwerke des Unternehmens gewalzt.

    Diese verkürzte Lieferkette ist wichtig für Kunden aus den verschiedensten Branchen, die das Novelis Fusion-Blech ausprobiert und sich nun entschlossen haben bzw. planen, ihre Produktion komplett auf dieses neue Material umzustellen. Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt werden können, denn ein grosser europäischer Autohersteller bringt nächsten Monat ein Fahrzeug, das Novelis Fusion-Technologie angewendet hat, auf den Markt. Andere Kunden, z. B. solche, die Hartlötbleche für Wärmetauscher erwerben, sind stark daran interessiert, dem nordamerikanischen Beispiel zu folgen, wo Novelis Fusion jetzt als Marktführer für Hartlötblech gilt.

    In seiner Rede anlässlich der Veranstaltung zur Markteinführung sagte Arnaud de Weert, Präsident von Novelis Europe: "Wir laden europäische Konstrukteure und Ingenieure nachdrücklich ein, das Potenzial von Novelis Fusion zu erkunden. Dieses Material ist vom Konzept her ein "neues Aluminium", das Tür und Tor für zukünftige Konstruktionen öffnet. Dank der grossartigen Arbeit des Sierre-Teams, das das Projekt pünktlich und gemäss der höchsten Standards übergeben hat, ist es jetzt hier in Europa erhältlich."

    Um weitere Informationen zu Novelis Fusion zu erhalten, besuchen Sie bitte www.the-new-aluminium.com.

    Informationen zu Novelis in Sierre

    In seiner Walzanlage in Sierre (Kanton Wallis) in den Schweizer Alpen stellt Novelis Blech für den Automobil-, Bau-, Industrie- und Transportmarkt her. Der Standort verfügt über Blechguss-, Heiss- und Kaltwalz- und Wärmebehandlungskapazitäten. Eine besondere Spezialität ist das Karosserieblech, das hinsichtlich Oberflächenqualität und Formbarkeit ganz bestimmte Anforderungen aufweist.

    Informationen zu Novelis Inc.

    Novelis Inc. gilt im Bereich Aluminium-Walzprodukte und in der Wiederaufbereitung von Aluminiumdosen als international führend. Das Unternehmen hat Niederlassungen in 11 Ländern, beschäftigt etwa 12.700 Mitarbeiter und konnte im Geschäftsjahr 2008 ein Jahreseinkommen von 11,2 Milliarden USD verzeichnen. Novelis liefert hochwertige Aluminiumblech- und Folienprodukte an die Automobil-, Transport-, Verpackungs-, Bau-, Industrie- und Druckbranchen in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien. Novelis ist eine Tochtergesellschaft von Hindalco Industries Limited, Asiens grösstem integrierten Hersteller von Aluminium und einem führenden Kupferproduzenten. Hindalco gilt als das Flaggschiffunternehmen der Aditya Birla Group, eines multinationalen Konglomerats in Mumbai (Indien). Weitere Informationen zu Novelis erhalten Sie unter www.novelis.com.

    Bei den in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen zu den Absichten, Erwartungen oder Vorhersagen von Novelis kann es sich um zukunftsweisende Aussagen im Sinne der US-amerikanischen Wertpapiergesetze handeln. Novelis warnt, dass zukunftsweisende Aussagen von Natur aus Risiken und Ungewissheit bergen. Wir haben nicht die Absicht und lehnen jegliche Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren. Wichtige Risikofaktoren, die sich auf den Erfolg von Novelis Fusion auswirken könnten, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt "Risk Factors" (Risikofaktoren) in unserem bei der SEC eingereichten Jahresbericht zum 31. März 2008 auf Formular 10-K/A. Diese Faktoren wurden speziell unter Bezugnahme auf den Bericht in diese Pressemitteilung aufgenommen.

      Website: http://www.novelis.com
                    http://www.the-new-aluminium.com

ots Originaltext: Novelis Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
John Gardner bei Novelis Inc., +41-44-386-2155,
john.gardner@novelis.com. Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070809/NOVELISLOGO, AP Archive:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Novelis Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: