Novelis Inc.

Novelis Recyclinginformationsprojekt gewinnt renommierte britische Branchenauszeichnung

Warrington, England (ots/PRNewswire) - Ein von Novelis Recycling entwickeltes innovatives Verbraucherinformationsprojekt wurde mit einem renommierten Preis der Recyclingbranche ausgezeichnet. Das interaktive Film- und Lehrprogramm "What a Waste" ("Was für eine Verschwendung"), das erläutert, wie eine Aluminiumdose recycelt wird, wurde als das beste Beispiel in Grossbritannien erachtet, wie in Projekte investiert werden kann, um Verpackungen aus dem Abfallstrom zu eliminieren. Der Preis wurde von Valpak Ltd, Grossbritanniens führendem gemeinnützigen Dienstleistungsunternehmen im Bereich Recycling und Umweltverordnungen, übergeben. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070809/NOVELISLOGO ) Mit den jährlich verliehenen Valpak Awards werden Unternehmen ausgezeichnet, die die besten oder innovativsten Verpackungsrecyclings- und Abfallvermeidungsprogramme umgesetzt haben. Das Novelis-Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Forschungszentrum Catalyst im englischen Widnes (Cheshire) entwickelt. Es vermittelt Besuchern Einblicke in die Wissenschaft des Recyclings, indem es sie auf einer virtuellen Reise durch die Getränkedosenrecyclinganlage von Novelis in Warrington begleitet. Diese Anlage ist die einzige in Europa, die sich ausschliesslich auf das Recyceln von Aluminiumgetränkedosen spezialisiert. "Dieser Preis stellt eine ausserordentliche Anerkennung für die Bemühungen von Novelis um Aufklärung, Information und Einbeziehung der Verbraucher in das Aluminiumrecycling in Grossbritannien dar", erklärte Andy Doran, Recycling National Manager von Novelis. "Ganz besonders wichtig ist die Arbeit mit Schulen oder anderen Gruppen, um allen deutlich zu machen, wie sehr sowohl die Umwelt als auch die Wirtschaft vom Recyceln von Aluminium profitiert. So können wir darauf hinarbeiten, dass insgesamt mehr und mehr recycelt wird." In Grossbritannien wird durch ein Wiederverwertungssystem für Verpackungen (PRN - packaging waste recovery notes) belegt, dass die gebrauchte Verpackung recycelt wurde. Das System generiert dementsprechend einen Wertertragsstrom für staatlich anerkannte Wiederverwertungsunternehmen mit dem Ziel, die Recyclinginfrastruktur weiter auszubauen. Als Grossbritanniens führendes Verwertungsunternehmen von Aluminiumverpackungen investiert Novelis Recycling seine PRN-Einnahmen in eine Reihe von Projekten, wie beispielsweise das "What a Waste"-Programm, um das Sammeln von Aluminiumverpackungen zu fördern und eine grössere Beteiligung an Recyclingaktivitäten zu erzielen. Weitere Informationen zum Dosenrecycling durch Novelis in Grossbritannien finden Sie unter folgender Website: www.thinkcans.com. Informationen zu Novelis Novelis Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen für die Herstellung von Aluminiumwalzerzeugnissen und für das Recyceln von Aluminiumdosen. In Betrieben in 11 Ländern sind ca. 12.900 Mitarbeiter angestellt. Das Unternehmen wies 2006 einen Umsatz von 9,8 Mrd. USD aus. Novelis beliefert Kunden aus der Automobil- und Transportbranche, der Verpackungsindustrie, der Baubranche, der Druckindustrie und anderen Industriesektoren mit technologisch hochwertigen Aluminiumblechen und -folien in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Novelis ist eine Tochtergesellschaft von Hindalco Industries Limited, Asiens grösstem integrierten Aluminiumhersteller und führendem Hersteller von Kupferprodukten. Hindalco ist das Flaggschiff-Unternehmen der Aditya Birla Group, einem multinationalen Mischkonzern mit Sitz in Mumbai, Indien. Weitere Informationen über Novalis sind unter www.novelis.com zu finden. Website: http://www.novelis.com http://www.thinkcans.com ots Originaltext: Novelis Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: John Gardner von Novelis Inc., Tel.: +41-44-386-2155, E-Mail: john.gardner@novelis.com; http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070809/NOVELISLOGO, AP Archive: http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: