Project Management Institute

PMI startet Suche nach neuem Präsidenten und CEO

Newtown Square, Pennsylvania, May 14, 2010 (ots/PRNewswire) - -Headhunterfirma zur Suche eines Ersatzes für den ausscheidenden CEO Gregory Balestrero- Das Project Management Institute (PMI), die weltweit führende professionelle Mitgliederorganisation für Projektmanager, kündigte heute die Auswahl von Korn/Ferry International an, um es bei der Rekrutierung seines nächsten Präsidenten und CEO zu unterstützen. Eine gründliche und umfassende Überprüfung der internen und externen Kandidaten für diese Position wird unternommen werden. Dies folgt aus der Ankündigung des derzeitigen Präsidenten und CEO Gregory Balestrero im April, dass er, nach mehr als acht Jahren im dienste der Organisation, mit Wirkung zum 15. Januar 2011 in den Ruhestand gehen wird. Ein solcher Prozess sorgt, zusammen mit dem kontinuierlichen Engagement von Herrn Balestrero bei PMI, für einen reibungslosen Übergang zum nächsten Präsidenten und CEO und führt die Aufgabe des Instituts, Interessenvertretung für den Berufsstand, seine Mitglieder und Berechtigten zu sein, fort. Der Vorstand von PMI wird für die Auswahl des endgültigen Kandidaten für die Nachfolge von Herrn Balestrero verantwortlich sein. Interessenten sollten Vorschläge und Fragen im Bezug auf Lebensläufe an PMI@Kornferry.com senden. Während seiner Amtszeit hatte Herr Balestrero den Vorsitz über ein beachtliches Wachstum, während er zugleich als unermüdlicher Kämpfer für den Berufsstand fungierte. PMI wurde zu einer der weltweit grössten professionellen Mitgliederorganisationen, mit über einer halben Million Mitglieder und Berechtigte in mehr als 180 Ländern. "Gregory Balestrero war nicht nur führender Anwalt für Projektmanagement und Projektmanager, er war eine treibende Kraft dabei, PMI zu einer weltweit anerkannten Organisation, die sich zu Spitzenleistungen verpflichtet fühlte, zu machen", sagte Eugene Bounds, PMP und Vorsitzender des Vorstandes von PMI. "Während wir die Entscheidung von Herrn Balestrero, sich in den Ruhestand zu begeben, respektieren und unterstützen, ist der Ersatz einer Person mit seinen Fähigkeiten doch eine Herausforderung, welche wir mit der gebotenen Sorgfalt und bestmöglichen Erwägungen gehandhabt wollen wissen. Vor allem aber setzt die anhaltende Leidenschaft von Herrn Balestrero für PMI und den Berufsstand ein positives Signal für die künftige Arbeit." Über Korn/Ferry International Korn/Ferry International ist mit einer Präsenz in Amerika, dem asiatisch-pazifischen Raum, Europa, dem Mittleren Osten und Afrika, ein weltweit führender Anbieter von Talent Management Lösungen. Mit Sitz in Los Angeles liefert die Firma eine Reihe von Lösungen, die Kunden helfen, Talente zu gewinnen, zu entwickeln, zu halten und zu unterstützen. Besuchen Sie http://www.kornferry.com für weiter Informationen über die Konzernfamilie bei Korn/Ferry International, und http://www.kornferryinstitute.com für Thought Leadership, geistiges Eigentum und Forschung. Über das Project Management Institute (PMI) Als die weltweit führende professionelle Mitgliederorganisation für Projektmanager, teilt das PMI sein Wissen mit mehr als einer halben Million Mitglieder und Berechtigten in über 180 Ländern. Seit 1969 hat das PMI auf mehr als eine Million Fachkräfte, Unternehmen, Regierungen, Studenten und Bildungseinrichtungen Einfluss genommen. Heute umfassen die Produkte und Dienstleistungen von PMI Weltklasse-Standards für Projekte, Programm- und Portfoliomanagement für fünf berufliche Zertifikate, einschliesslich dem Gold-Standardprogramm Project Management Professional (PMP)(R). die exklusive Global Corporate Council and European Corporate Networking Group bei PMI beauftragt grosse grossen multinationalen Unternehmen und staatlichen Organisationen zur Unterstützung der Werte des Projektmanagements. Als einzige Projektmanagement-Organisation mit einem etablierten akademischen Forschungsprogramm hat PMI über 14 Millionen USD in die Unterstützung Dutzender Forschungsprojekte seit 1997 investiert. Erfahren Sie mehr unter http://www.pmi.org. ots Originaltext: Project Management Institute Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Megan Maguire Kelly, PMI, +1-610-356-4600 x7030,Megan.Kelly@pmi.org, oder Glenn R. Boyet, PMI, +1-610-356-4600 x1112,Glenn.Boyet@pmi.org

Das könnte Sie auch interessieren: