Kantonale Gebäudeversicherungen

Stefan Aeschimann wird neuer Direktor des IRV und der VKF

Bern (ots) - Der 54-jährige Dr. Stefan Aeschimann übernimmt per 1. Juli 2016 die Geschäftsführung aller Gemeinschaftsunternehmen* der Kantonalen Gebäudeversicherungen. Der an der Hochschule St. Gallen ausgebildete Ökonom mit Weiterbildungen in Paris und Singapur verfügt über eine langjährige berufliche Erfahrung in Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Stefan Aeschimann folgt dem bisherigen IRV-/VKF-Direktor Martin Kamber, der in Pension gehen wird.

Herr Aeschimann war zuletzt Chef Public Affairs und stellvertretender Leiter des Konzernstabs eines führenden Energiedienstleisters. Vorher amtete er als Generalsekretär des eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements. Er war persönlicher Mitarbeiter des damaligen Bundesrates Adolf Ogi und Sekretär des Schweizerischen Gewerbeverbandes. Dank dieser breiten Erfahrungen an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft bringt Stefan Aeschimann die idealen Voraussetzungen mit, um die Verbandsgeschäfte der Kantonalen Gebäudeversicherungen mit Weitsicht zu führen.

Stefan Aeschimann wird Mitte 2016 Martin Kamber ablösen, der nach 28-jähriger erfolgreicher Tätigkeit - zuletzt als Direktor - pensioniert wird.

* Gemeinschaftsunternehmen der Kantonalen Gebäudeversicherungen

   - VKF	Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen
   - IRV	Interkantonaler Rückversicherungsverband
   - Pool	Schweizerischer Pool für Erdbebendeckung 

Weitere Informationen:


Martin Kamber, Direktor IRV/VKF: Tel. 031 320 22 49,
Mail: martin.kamber@irv.ch



Weitere Meldungen: Kantonale Gebäudeversicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: