RealNetworks, Inc.

Vorstoss auf dem Markt für mobile Spiele: RealNetworks übernimmt Mr.Goodliving Ltd

    Seattle und Helsinki, Finnland (ots/PRNewswire) -

    - Real vereint sein umfassendes Game-Portfolio mit der Entwicklungs- und Publishing-Technologie von Mr.Goodliving zu einer Lösung für den internationalen Carrier-Markt

    - Der Hersteller der europäischen Handy-Topseller-Spiele Trivial Pursuit(TM) und Playman Sports(TM)-Serie stellt sein Knowhow und seine Games in den Dienst von Real

    RealNetworks(R), Inc. (Nasdaq: RNWK), der führender Anbieter von herunterladbaren, PC-basierten Casual Games, hat heute bekannt gegeben, dass er das in Helsinki ansässige Unternehmen Mr.Goodliving(TM) Ltd, ein innovativer Entwickler und Publisher hochwertiger Handyspiele für den gesamten europäischen Markt, übernommen hat. Mit dieser Übernahme etabliert sich Real auf dem Markt für mobile Spiele, erschliesst neue Marktchancen für sein bestehendes Spieleportfolio und dehnt das Angebot von Mr.Goodliving auf den amerikanischen und asiatischen Markt aus.

    "Vor vier Jahren haben wir mit RealArcade zum ersten Mal den Markt für Casual Games ins Visier genommen. In diesem Zeitraum haben wir uns eine solide Führungsposition auf der PC-Plattform erarbeitet", kommentiert Rob Glaser, Chairman und CEO der RealNetworks, Inc. "Mr.Goodliving ist eine nachweisbar erfolgreiche Firma in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Inhalte auf dem europäischen Handyspielesektor, auf dem die Massenmarktakzeptanz hochentwickelter Mobildienste fest etabliert ist. Indem wir die gemeinsamen Kräfte von RealNetworks und Mr.Goodliving mobilisieren, sind wir von nun an in der Lage, unser Geschäft im Casual Games-Segment weltweit auf mobile Handsets auszudehnen."

    "Die Übernahme durch Real ermöglicht es unserem Team, weiterhin Topseller-Spiele für den Mobilmarkt zu entwickeln und diese Spiele dank des Distributionsnetzwerkes von Real einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen", kommentiert Juha Ruskola, CEO Mr.Goodliving, den Deal. "Wir sind hocherfreut, mit unserer Kreativität und unserem Technologie-Knowhow die Entwicklung von RealNetworks zu einem führenden Unternehmen auf dem schnelllebigen und dynamischen Mobilmarkt unterstützen zu können."

    Mr.Goodliving wurde 1999 in Helsinki, Finnland, gegründet und hat sich durch ein herausragendes Angebot an hochwertigen Spielen, die europaweit erhältlich sind, einen Namen gemacht. Das Spieleportfolio des Unternehmens umfasst Top-Seller wie die Mr.Goodliving gehören die Playman Sports(TM )-Serie; Mr.Goodliving besitzt zudem die europäischen Distributionsrechte für die mobile Version von Trivial Pursuit(TM). Die Spiele von Mr.Goodliving werden heute von über 100 Distributoren und Betreibern wie Vodafone Global Content Services, MMO2 Group, Telefonica, H3G, T-Mobile International und Orange Group angeboten.

    Neben seinen faszinierenden Spielen hat Mr.Goodliving auch die Produktionsplattform EMERGE(TM) entwickelt, die ein schnelles und skalierbares Publishing von Spielen auf mehr als 200 Handsets in 20 Sprachen ermöglicht. Die Zusammenführung der mobilen Spiele von Mr.Goodliving mit Reals bestehendem Casual Games-Portfolio und die Verwendung der innovativen EMERGE-Implementierungstechnologie ermöglichen es Real jetzt, stabile und flexible Mobilspiellösungen für Wireless Carrier anzubieten, die nach Wegen suchen, sich auf dem wettbewerbsintensiven Markt von anderen Anbietern zu unterscheiden.

    Das auf RealArcade(TM) und GameHouse Studios(TM) gestützte Game-Geschäft von Real gehört zu den am schnellsten wachsenden Segmenten des Unternehmens. Im ersten Quartal 2005 erwirtschaftete Real mit seinen PC-basierten Casual Games mehr als 12 Millionen US-Dollar (USD) Umsatz. Das entspricht einem Zuwachs von 80% gegenüber dem ersten Quartal 2004. Real unterhält derzeit Geschäftsbeziehungen mit mehr als 70 Wireless-Operatoren weltweit und hat sich zum Ziel gesetzt, diese Beziehungen für die Distribution seiner mobilen Spiele zu nutzen.

    Real übernimmt Mr.Goodliving Ltd für den Barpreis von ca. 15 Millionen USD. Die Übernahme wurde offiziell am Freitag den 6. Mai 2005 abgeschlossen. Real rechnet mit zuwachsbezogenen Einnahmen von ca. 3 Millionen USD für den verbleibenden Zeitraum des Jahres 2005 und ca. 8 Millionen USD in 2006. Die Übernahme wirkt sich nur unwesentlich auf die Einkommensempfehlung für 2005 aus; in Bezug auf den Gewinn pro Aktie 2006 wird von einem geringfügigen Zuwachs ausgegangen. Das Unternehmen hat darauf hingewiesen, dass die finanziellen Auswirkungen der Übernahme nicht Gegenstand der am 4. Mai 2005 veröffentlichten Finanzempfehlung waren. Dementsprechend revidiert das Unternehmen seine Ertragsempfehlung für 2005 und nennt jetzt einen Betrag von 323 Millionen USD bis 333 Millionen USD (gegenüber 320 Millionen USD bis 330 Millionen USD in der vorherigen Ertragsempfehlung). Gegenwärtig stellt Real keine weiteren finanziellen Informationen im Zusammenhang mit der Übernahme zur Verfügung.

    Mr.Goodliving wird als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Real agieren. Alle Beschäftigten von Mr.Goodliving werden ihre Tätigkeit bei Real fortsetzen und in Helsinki bleiben. Der bisherige Managing Director Juha Ruskola bleibt in dieser Position weiterhin bei Mr.Goodliving tätig und übernimmt die Leitung der RealNetworks-Sparte für mobile Games in Europa, Nahost und Afrika. Er ist dem Leiter des Game-Sektors, Martin Plaehn, unterstellt.

    Wenn Sie weitere Informationen über das Game-Angebot von Real erhalten möchten, besuchen Sie www.realarcade.com, www.gamehouse.com oder www.mrgoodliving.com.

    Über RealNetworks, Inc.

    Die RealNetworks, Inc. ist ein führender Entwickler von digitalen Mediendiensten und Softwareprogrammen wie dem preisgekrönten Internet-Jukebox-Dienst Rhapsody, dem Spiele-Download-Dienst RealArcade und dem neuen RealPlayer 10. Broadcaster, Netzwerkbetreiber und Medienfirmen setzen RealNetworks-Produkte und -Dienste für die Entwicklung und Bereitstellung digitaler Medien auf PCs, Mobiltelefonen und elektronischen Endverbrauchergeräten ein. Endverbraucher erhalten unter http://www.real.com Zugriff auf Audio-/Videoprogrammierungen und können von dort RealNetworks-Software herunterladen. System- und Unternehmensinformationen zu RealNetworks finden Sie unter http://www.realnetworks.com.

    ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung beinhaltet zukunftsbezogene Aussagen, die sich u.a. auf Folgendes beziehen: Die von RealNetworks verfolgte Strategie, sich als führender Anbieter und Entwickler auf dem Sektor "Digital Media Entertainment" und im Umfeld von Verbraucherdiensten zu etablieren; Wachstumsprognosen des nationalen und internationalen Spielegeschäfts von RealNetworks; fortlaufende Entwicklung neuer Spiele und Weiterbeschäftigung von Mr. Goodliving-Mitarbeitern; das Vordringen von RealNetworks auf dem Handyspielesektor; künftige Einnahmen aus dem Verkauf von Spielen und Reals insgesamte Ertragserwartung; Auswirkung der Übernahme auf Umsätze sowie Beschäftigungsaussichten für Mr. Goodliving-Mitarbeiter. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den Aussagen abweichen, die in solchen zukunftsbezogenen Aussagen angedeutet werden. Zu den Faktoren, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den angedeuteten Ergebnissen abweichen, gehören mögliche negative Reaktionen der Mr. Goodliving-Distributoren auf die Bekanntgabe der Übernahme; das Risiko, dass es RealNetworks möglicherweise nicht gelingt, den Geschäftssektor von Mr. Goodliving im Anschluss an die Übernahme erfolgreich zu integrieren; die Möglichkeit, dass es dem zusammengeführten Unternehmen im Anschluss an die Übernahme nicht gelingt, wichtige Mitarbeiter von Mr. Goodliving weiter zu beschäftigen; Risiken im Zusammenhang mit der termingerechten Entwicklung, Produktion, Vermarktung und Akzeptanz der Produkte, Dienste und Technologien, die im Zusammenhang mit der Übernahme erörtert wurden; Risiken im Zusammenhang mit der Übertragung der PC-Spiele der Firma Real auf den Handyspielesektor sowie Konkurrenz von anderen Anbietern des Marktes für mobile Spiele. Weitere Hinweise zu Faktoren, die dafür verantwortlich sein können, dass sich unsere tatsächlich erzielten Ergebnisse erheblich von den in unseren zukunftsbezogenen Aussagen angedeuteten Ergebnissen unterscheiden, finden Sie in den Filings von RealNetworks bei der Securities and Exchange Commission ("SEC"), einschliesslich der jüngsten Berichte auf Formular 10-Q und 10-K, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein. Kopien dieser SEC-Filings können über das Electronic Data Gather Analysis and Retrieval System (EDGAR) der SEC unter www.sec.gov eingesehen werden. RealNetworks übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsbezogenen Aussagen des vorliegenden Dokuments an geänderte Bedingungen anzupassen.

    HINWEIS: RealNetworks und RealArcade sind Marken oder eingetragene Marken der RealNetworks, Inc. Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.

      Website: http://www.mrgoodliving.com
                    http://www.realnetworks.com

ots Originaltext: RealNetworks, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
USA/Asien - Helen Chung, JLM Partners, +1-206-381-3600,
helen@jlmpartners.com, für RealNetworks; oder Maureen (Moe) Farley,
RealNetworks, +1-206-892-6653, mfarley@real.com; oder in Europa -
Stephen Orr, +44-20-8392-4065, stephen.orr@axicom.com, oder Lewis
Webb, +44-20-8392-4065, Lewis.webb@axicom.com, beide bei Axicom für
RealNetworks



Weitere Meldungen: RealNetworks, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: