HUBER+SUHNER AG

HUBER+SUHNER lanciert RADOX® SolarBox HM-Blue-Safety mit integrierter Sicherheitselektronik

Neu: RADOX® SolarBox HM-Blue-Safety mit integrierter Sicherheitselektronik Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/HUBER+SUHNER GmbH"

Pfäffikon ZH - Schweiz (ots) - Pünktlich zur Intersolar lanciert HUBER+SUHNER die neue intelligente Anschlussdose RADOX® SolarBox HM-Blue-Safety. Sie ist Teil eines Sicherheitssystems zur Vorbeugung von Bränden in PV-Installationen, welches das Unternehmen gemeinsam mit dem renommierten Partner MERSEN entwickelte.

Mit seiner neuen intelligenten Anschlussdose präsentiert HUBER+SUHNER ein innovatives Premiumprodukt für den PV-Markt. Die neue Anschlusslösung besteht aus der Basisdose RADOX® SolarBox HM und einer anwendungspezifischen BlueBox, die per «plug & play» einfach installiert werden kann.

Integrierte Smart-Elektronik

Die BlueBox umschliesst eine Smart-Elektronik, die mit einem Sicherheitsschalter und drahtgebundener Kommunikation ausgestattet ist. Die Dose ist Bestandteil eines Sicherheitssystem für PV-Installationen des Partnerunternehmens MERSEN. Das System erlaubt es, die Solarmodule für Wartungs- und Reparaturarbeiten über einen Hauptschalter spannungs- und stromfrei zu schalten. Ausserdem kann die Feuerwehr im Brandfall ohne Hochspannungsgefahr Löscharbeiten an der Anlage durchführen. Um der Entstehung von Bränden vorzubeugen, erfasst das gesamte Sicherheitssystem Lichtbögen an schlechten Kontaktstellen und fehlerhaften Schutzisolationen. Wird ein elektrischer Lichtbogen erkannt, schaltet der in der Dose eingebaute Leistungsschalter die verschiedenen Module automatisch ab und verhindert damit mögliche Schäden. Die integrierte Kommunikationseinheit erfasst Spannung, Stromstärke und Temperatur des Solarmoduls.

Zuverlässig über die gesamte Lebensdauer

Die BlueBox stellt durch hohe Wärmeableitung und die patentierte thermische Trennung zum Modul die zuverlässige Funktion der Elektronik über die gesamte Lebensdauer sicher. Zudem erfüllt sie die Anforderungen der Schutzklasse II und der Schutzart IP67. Mit einer maximalen Systemspannung von 1000V und einer Stromstärke bis 12,5A erfüllt die Dose alle PV-relevanten Anforderungen.

Fokussiert auf die Bedürfnisse des Marktes

HUBER+SUHNER reagiert mit dieser Neuentwicklung auf zukünftige Anforderungen von Sicherheitsstandards für Gebäude, sensible Installationen oder Dachanwendungen, die in den kommenden Jahren in verschiedenen Ländern in Kraft treten sollen. Ausserdem bietet das modulare System für Modulhersteller und Installateure eine flexible Plattform, egal ob und welche Smart-Elektronik später angeschlossen werden soll. Mit der RADOX® SolarBox HM-Blue-AC hat HUBER+SUHNER bereits ein weiteres Produkt in der Entwicklung, dass anfangs 2014 auf den Markt kommen wird. In dieser Dose ist ein Modulwechselrichter eingebaut, der es ermöglicht den Gleichstrom direkt am Modul in Wechselstrom umzuwandeln.

Zu sehen sind beide Dosen an der Intersolar in Halle A4, Stand 560.

Kontakt:

Ulrike Nicht
Marketing Communication Manager
Telefon 0041 44 952 2326
ulrike.nicht@hubersuhner.com



Weitere Meldungen: HUBER+SUHNER AG

Das könnte Sie auch interessieren: