Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

ALPENROSEN 3/2014 erzählt die Geschichte der Nachwuchsjodler-Perle Arlette Wismer

Schwellbrunn (ots) - Die junge Solojodlerin Arlette Wismer ist der neue Stern am Folklorehimmel. Dank ihrer wunderschönen, klaren Stimme, viel Gefühl und einwandfreier Technik gewann sie den Schweizer Folklorenachwuchs-Wettbewerb. Das Talent aus Rickenbach LU ist in einer musikalischen Familie aufgewachsen. Was die 14-Jährige allerdings für eine gesangliche Reife präsentiert, ist alles andere als selbstverständlich. Die Fachjuroren wie auch das Publikum sind von den Vorträgen der Solojodlerin Arlette Wismer hell begeistert.

Grosse Veranstaltungen

In den kommenden Monaten stehen grosse volkstümliche Veranstaltungen an. Vom 16. bis 18. Mai findet das Volksmusikfestival in Altdorf UR statt, vom 12. bis 15. Juni das Eidg. Tambouren- und Pfeiferfest in Frauenfeld TG, das Jubiläums-Heirassa-Festival vom 19. bis 22. Juni in Weggis LU und vom 3. bis 6. Juli das Eidg. Jodlerfest in Davos GR. Das sind musikalisch verschiedene Richtungen mit teilweise breitem Publikumsinteresse, eines haben sie aber gemeinsam: Sie können uns tief in unseren Herzen berühren und zugleich aufzeigen, was für eine schöne eigenständige Folklore wir in der Schweiz haben.

Eine besondere runde Feier

Berühren tut auch die Lebensgeschichte von Doris und Willy Näf-Häusermann. Sie feiern ein denkwürdiges Jubiläum: 50 Jahre Akkordeonduo Näf-Häusermann. Musikalisch wie privat haben sie stets den richtigen harmonischen Ton gefunden. Einfach traumhaft!

Chrienser Zithermusik

Die Zithermusik ist eine feine Musik, deren Anhängerschaft in den letzten Jahren markant angestiegen ist. Gleichzeitig ist es eine sehr alte Art von Schweizer Folklore. Paul Bolzern leitet die Chrienser Huusmusig schon seit 40 Jahren.

ALPENROSEN 3/2014

Den umfassendsten volkstümlichen Veranstaltungskalender und noch viel mehr bietet die neue ALPENROSEN 3/2014 für die Monate Mai und Juni 2014. Mit ALPENROSEN weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich.

Kontakt:

Alpenrosen Verlag GmbH, Dorf 42, 9103 Schwellbrunn,
0713515451, info@alpenrosen.ch



Weitere Meldungen: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: