Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das Folklore-Magazin ALPENROSEN, Ausgabe September, steht im Zeichen der Blaskapellen

Dübendorf (ots) - Die Bechburg Musikanten aus Oensingen SO zieren zum Schweizerischen Blaskapellentreffen vom 7. bis 9. September in Bischofszell TG das aktuelle Titelblatt von ALPENROSEN.

Hanspeter und Elsbeth Balsiger

Mit dem ehemaligen Verlegerpaar Hanspeter und Elsbeth Balsiger erzählen wir gleich mehrere Geschichten: Zum einen ist es das persönliche Folkloreengagement der beiden, dann die Blasmusik, die ISB, die Bechburg Musikanten und zum anderen ist es auch die Geschichte der ALPENROSEN bzw. der Schweizer Musiker Revue. Spannend!

«Potzmusig» heisst die neue Sendung

Mit dieser neuen Fernsehsendung soll die Schweizer Volksmusik lüpfig präsentiert werden. Gleichzeitig werden mit «Potzmusig» Fernsehen, Radio und Multimedia verbunden. Der neue Star der Sendung heisst Nicolas Senn. Der junge Hackbrettler wird live mit diversen Musikern in der Sendung auftreten. Etwas stolz darf ALPENROSEN dabei auch sein, denn wir berichteten im grossen Rahmen als erste Zeitschrift überhaupt - vor vielen Jahren - über einen kleinen Buben, der nicht nur mit Lego spielt, sondern schon ein Superhackbrettler ist. Hier das aktuelle Interview mit Nicolas Senn.

Jodler Hermann Noser wird 80.

Der Glarner Jodler singt nicht nur seit 44 Jahren in «seinem» Jodlerklub Glärnisch Glarus aktiv mit, sondern er war damals als Zentralpräsident des Eidgenössischen Jodlerverbandes EJV für einige wichtige Neuerungen verantwortlich. So konnte 1996 dank Hermann Noser am «Eidgenössischen» in Thun die allererste Durchführung des Schweizerischen Nachwuchsjodler-Wettbewerbes realisiert werden. Das war eine Sensation, denn bis dahin war es für die Jodler verboten, an einem Wettbewerb teilzunehmen!

Alpenrosen 5/2012

Den umfassendsten volkstümlichen Veranstaltungskalender und noch viel mehr bietet die neue ALPENROSEN 5/2012 für die Monate September und Oktober 2012. Mit ALPENROSEN weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich.

Kontakt:

Alpenrosen Verlag GmbH
Bettlistrasse 28
8600 Dübendorf
E-Mail: info@alpenrosen.ch
Web: www.alpenrosen.ch



Weitere Meldungen: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: