Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Alpenrosen 3/2010: Die Wochen der grossen Feste kommen

Dübendorf (ots) - Alpenrosen 3/2010 vermittelt einen Überblick der grossen anstehenden Folklorefeste und berichtet über die Nachwuchsformation Trio Fässler-Kölbener aus Appenzell. Die Feste Was in den kommenden Wochen alles an grossen Festen auf uns wartet, ist geradezu einzigartig. Von Mai bis Anfang Juli kann man an jedem Wochenende ein Jodlerfest, ein Jubiläum oder ein bedeutendes Volksmusik-, Nachwuchs-, Brauchtum- oder Folklore-Festival geniessen. Wer da noch glaubt, dass unsere Traditionen nicht leben, der war ganz einfach noch nie dabei. Ein Besuch an einem dieser Feste, die wir auch in dieser Ausgabe wärmstens empfehlen, ist in jedem Fall ein schönes und bleibendes Erlebnis. Trio Fässler-Kölbener Diese junge Appenzeller Formation ist eine musikalische Erfrischung. Sie pflegen die traditionelle Musik, gehen aber mit ihren Arrangements weit in andere Stilrichtungen hinein. Ihre Besetzung alleine ist schon besonders: zwei Hackbretter und ein Klavier. Dazu sind die 13, 16 und 17 Jahre alten Christa Kölbener sowie Daniel und Martin Fässler die aktuellen Folklorenachwuchssieger in der Kategorie Volksmusik. 80 Jahre Turicaphon AG Was sich so als eher trockener Titel anfühlt, ist weit mehr. Diese Firma aus Riedikon im Kanton Zürich hat sämtliche Entwicklungen des Tonträgers von der Schellackplatte über die Schallplatte und CD bis zur heutigen MP3 miterlebt und teilweise auch stark mitgeprägt. Der letzte grosse Direktor der Turicaphon AG, Hans Ludwig Oestreicher, hat nun die Geschichte seiner Firma, die gleichzeitig die Geschichte des Tonträgers ist, in einem neuen Buch niedergeschrieben. Darin erfährt man auch, dass zurzeit im Tonträgermarkt alles im Umbruch ist. Alpenrosen 3/2010 Den umfassendsten volkstümlichen Veranstaltungskalender und noch viel mehr bietet die neue Alpenrosen 3/2010 für die Monate Mai und Juni 2010. Mit der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich. ots Originaltext: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz Martin Sebastian Chefredaktor Bettlistrasse 28 8600 Dübendorf Tel.: +41/43/355'91'92 Fax: +41/43/355'91'93 E-Mail: info (at) alpenrosen.ch Homepage: www.alpenrosen.ch

Das könnte Sie auch interessieren: