Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Schweizer Folklore-Illustrierte: Solojodlerin Andrea Frank ist ein Naturtalent

Dübendorf (ots) - Alpenrosen 2/2010 bietet vom Jungstar bis zum Altmeister alle folkloristischen Stationen eines Menschenlebens. Beispielsweise Andrea Frank: Sie machte erstmals an einem Wettbewerb mit und wurde gleich mit jungen 13 Jahren Gesamtsiegerin in der Kategorie Jodel. Und einfach hatte sie es nicht. Sie musste die Qualifikationskonzerte, den nationalen Final und den Final der Finalisten mit Erfolg bestreiten. Dass es nicht immer rund lief, erzählt sie unter anderem in unserer Titelgeschichte. Im gleichen Artikel ist auch das Leben der Familie Frank drin: Eine Bauernfamilie im Kanton Nidwalden, die schweren Herzens das aktive Bauern aus fi-nanziellen Gründen aufgeben musste. Auch das ist ein Teil unserer aktuellen Situation in der Schweiz. Das Leben der Franks geht aber weiter. Sie haben den Rank gefunden, denn ohne guten Familienzusammenhalt hätte Andrea Frank niemals den wichtigsten Folklorenachwuchs-Wettbewerb unseres Landes gewinnen können. Aus dem Leben erzählen auch der Brauch «Eierleset in Effingen», die Formation Maiesch-tüübe Appenzell, der Schwyzerörgelibauer Reinhard Spörri, der Sängervater Rudolf Kren-ger, der Walliser Komponist Ewald Muther, die junge Alphornbläserin Lisa Stoll und viele weitere Themen in dieser Ausgabe von Alpenrosen. Auch der Tod gehört zu unserem Leben. Und so müssen wir akzeptieren, dass ein sehr bekannter Komponist aus unseren Reihen von der irdischen Welt gegangen ist. Seine Lieder werden aber ewig weiterleben, denn Artur Beul hat Melodien geschaffen, die nicht nur um die Welt gingen, sondern auch die Herzen der Völker erfreuen/ten. Alpenrosen 2/2010 Den umfassendsten volkstümlichen Veranstaltungskalender und noch viel mehr bietet die neue Alpenrosen 2/2010 für die Monate März und April 2010. Mit der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich. ots Originaltext: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz Martin Sebastian, Chefredaktor Bettlistrasse 28 8600 Dübendorf Tel.: +41/43/355'91'92 Fax: +41/43/355'91'93 E-Mail: info@alpenrosen.ch Homepage www.alpenrosen.ch

Das könnte Sie auch interessieren: