Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Alpenrosen 02/2007: Die Schweizer Folkloreszene ist in Bewegung

    Dübendorf (ots) - Die neue Ausgabe der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen für die Monate März und April 2007 präsentiert eine lebendige und experimentierfreudige Folklorebewegung.

    "echos" von Pro Helvetia

    Die Schweizer Folkloreszene ist in Bewegung! Trifft man sich mit Berufskollegen oder Volksmusikanten, kommt ein Thema immer auf den Tisch: das geplante Programm "echos" von Pro Helvetia. Die Diskussionen werden meist sehr intensiv geführt, und die Meinungen sind oftmals schon gemacht. Und ein Ende ist nicht abzusehen! Alpenrosen berichtet seit Ankündigung dieses Projektes regelmässig über die Entwicklungen von "echos". In der letzten Ausgabe äusserte sich Hans-Jürg Sommer sehr kritisch über die Aktivitäten von Pro Helvetia. Das hat auch der Direktor von Pro Helvetia, Pius Knüsel, gelesen. In der Alpenrosen 2/2007 ist nun die persönliche Antwort von Pius Knüsel zu lesen.

    Trio Robin Mark

    Die Schweizer Folkloreszene ist in Bewegung! Zurzeit wird dank der vielen hervorragenden Nachwuchsmusikantinnen und -musikanten sehr viel mit der Schweizer Volksmusik experimentiert. Zu den hervorragenden Beispielen dieser Art gehört das Trio Robin Mark. Diese Bündner Formation ist übrigens der aktuelle "Jungmusikantensieger", also der Volksmusik-Champion der Schweiz!

    Haus der Volksmusik

    Die Schweizer Folkloreszene ist in Bewegung! Genau im richtigen Zeitpunkt wurde das neue Haus der Volksmusik in Altdorf in Betrieb genommen. Aus dem Debakel "Kornhaus Burgdorf" hat man gelernt. Altdorf ist erfolgreich gestartet.

    www.alpenrosen.ch

    Die Schweizer Folkloreszene ist in Bewegung! Unser kleiner Beitrag: Wir haben eine neue Homepage!

    Das und noch viel mehr bietet die neue, jetzt erschienene, Alpenrosen 2/2007.

    Mit der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und kostet 52 Franken im Jahresabonnement und Fr. 9.50 am Kiosk.

ots Originaltext: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt und Rezensionsexemplare:
Martin Sebastian
Chefredaktor
Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz
Bettlistrasse 28
8600 Dübendorf
Tel.:        +41/43/355'91'92
Fax:         +41/43/355'91'93
E-Mail:    info@alpenrosen.ch
Internet: www.alpenrosen.ch



Weitere Meldungen: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: