Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Alpenrosen gedeiht prächtig

Die Schweizer Folklore-Illustrierte "Alpenrosen" hat sich erfolgreich entwickelt und präsentiert sich, mit der am 1. Mai erschienenen Ausgabe, neu überarbeitet.

    Dübendorf (ots) - Drei Jahre sind es nun her, seit die damals 80-jährige "Schweizer Musiker Revue" zusammen mit dem "Volkstümlichen Veranstaltungskalender VVK" als die unabhängige Folklore-Illustrierte der Schweiz unter dem Namen "Alpenrosen" neu lanciert wurde. Unter der Leitung des Chefredaktoren und Folkloreexperten, Martin Sebastian, darf mit Stolz auf ein prächtiges Wachstum zurückgeblickt werden: Der Seitenumfang wurde um 47% erweitert, und die Abonnentenzahl und das Inseratevolumen wurden um ein Vielfaches vergrössert. Heute ist der Bekanntheitsgrad in der Szene bei annähernd 100%. Das alles ist aber noch kein Grund zum Zurücklehnen, denn Alpenrosen wird sich noch weiterentwickeln. Aus diesem Grund gibt es ab dieser Ausgabe einige redaktionelle und grafische Verbesserungen.

    Volkmusik erhält höheren Stellenwert

    In der neuen Rubrik "Brennpunkt" thematisiert Alpenrosen die Bedeutung der volksmusikalischen Weiterbildung der Musiklehrer. Der Musikhochschule Luzern wird dabei für ihre besonderen Bemühungen ein grosses Lob ausgesprochen.

    Alles vom Nachwuchs bis zur Nostalgie

    Die Titelgeschichte "Jugendchörli Appenzell" erfreut nicht nur Jung und Alt, sondern zeigt auch, wie viel ein Einzelner - im speziellen Fall Stephan Streule - bewegen kann. Mit den Fachartikeln in der Rubrik "Nostalgie" wird das Rad der Zeit um rund 100 Jahre zurückgedreht, anhand von zwei Beispielen erfährt man wie vielseitig unsere Folklore schon in dieser Zeit war. Gleich drei Jodlerfeste finden im Juni 2006 statt. Darum bietet Alpenrosen je einen Überblick dieser Grossveranstaltungen. Dazu viele weitere Folkloreinformationen.

    Wer Alpenrosen liest, weiss was in der Folkloreszene der Schweiz passiert! Sie erscheint sechsmal im Jahr und kostet Fr. 52.- im Jahresabonnement und Fr. 9.50 am Kiosk.

ots Originaltext: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt und Rezensionsexemplare:
Martin Sebastian
Chefredaktor
Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz
Bettlistrasse 28
8600 Dübendorf
Tel.         +41/43/355'91'92
Fax          +41/43/355'91'93
E-mail:    info@alpenrosen.ch
Homepage: http://www.alpenrosen.ch



Weitere Meldungen: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: