C&A Europe (cunda.de)

(Technische Wiederholung: Erster globaler C&A Nachhaltigkeitsbericht
Deutliche Fortschritte bei Nachhaltigkeitsinitiativen)

Düsseldorf/Brüssel (ots) -

   Technische Wiederholung: 
   Bitte beachten Sie die Formatierung im vierten Absatz. 

C&A veröffentlicht heute seinen ersten globalen Nachhaltigkeitsbericht. Der Bericht dokumentiert die im Jahr 2015 erreichten Fortschritte im Hinblick auf die im vergangenen Jahr für 2020 definierten Ziele. Diese bilden zugleich die Grundlage für das neue globale Nachhaltigkeits-Engagement und einen strategischen Rahmen für C&A weltweit.

Jeffrey Hogue, Global Chief Sustainability Officer bei C&A, betont: "2015 haben wir uns vorrangig auf die Schaffung einer klaren Governancestruktur mit definierten Verantwortlichkeiten konzentriert, um eine Basis für unsere Nachhaltigkeitsstrategie zu schaffen. Die Einbindung des Nachhaltigkeitsgedankens in alle unsere Geschäftsprozesse ist notwendig, um unserem Anspruch gerecht zu werden, Mode mit positiven Auswirkungen für Mensch und Umwelt anzubieten."

C&A's erster globaler Nachhaltigkeitsbericht ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensverantwortung. Ein dahinterliegender Plan beinhaltet Ziele und Leistungskennzahlen bezogen auf nachhaltigere Produkte und Lieferketten sowie nachhaltigere Lebensbedingungen der am Produktionsprozess beteiligten Menschen. Der Fokus liegt dabei auf Transparenz, Circular Economy und Diversity.

Der Bericht zeigt auf, wo C&A im Jahr 2015 bereits Erfolge erzielen konnte. Dazu zählen unter anderem, dass

- C&A 2015 laut Textile Exchange erneut weltgrößter Verwender von 
  Biobaumwolle war und den Anteil in der Verwendung nachhaltigerer 
  Baumwolle auf 40 Prozent steigern konnte. 
- bereits 90 Prozent des Liefervolumens von C&A Lieferanten stammen, 
  die auf Basis der Auditierungsergebnisse eine sehr gute Bewertung 
  erhalten haben. 
- C&A einen neuen Verhaltenskodex und Auditprozess eingeführt hat, in
  dessen Rahmen auch die direkten (tier 1) sowie ausgewählte 
  indirekte Zulieferer (tier 2) in Asien und Europa offengelegt 
  werden. 
- C&A sich verpflichtet hat ab Herbst / Winter 2016 ausschließlich 
  100 Prozent zertifizierte Daunen, nach Responsible Down Standard 
  (RDS), zu verwenden. 
- C&A erstmalig den globalen CO2-und Wasserfußabdruck berechnet hat. 
  Darüber hinaus wurde ein neues Team und eine neue Strategie für 
  nachhaltiges Chemikalienmanagement sowie die Durchführung 
  unabhängiger Audits im Chemikalienmanagement in 52 Betrieben 
  etabliert, in denen Stoffe hergestellt werden. 
- C&A eine führende Rolle eingenommen hat bei der Gründung von Action
  Collaboration and Transformation (ACT), einer globalen 
  Multi-Stakeholder-Initiative zur Förderung existenzsichernder Löhne
  in der Textil- und Bekleidungsindustrie. 
- C&A den UN Global Compact, der weltgrößten
  Nachhaltigkeitsinitiative in der Wirtschaft, mit zehn universellen 
  Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und 
  Korruptionsbekämpfung sowie transparentem Reporting, unterzeichnet 
  hat. 
- über 23.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von C&A sich im Rahmen
  der ersten C&A-Mitarbeiterkampagne "Inspiring Women" für mehr 
  Nachhaltigkeit engagiert haben. 

Dem Engagement für Nachhaltigkeit entsprechend, wird der globale Nachhaltigkeitsbericht nur online auf der neuen Website von C&A veröffentlicht. Er wird in englischer und portugiesischer Sprache unter www.c-a.com/sustainabilityreport2015 zur Verfügung stehen. Außerdem wird eine gekürzte Zusammenfassung (als pdf Datei und als Druckversion) auf Englisch und Portugiesisch sowie Deutsch, Spanisch und Mandarin erhältlich sein.

Weitere Informationen zum ersten globalen Nachhaltigkeitsbericht von C&A finden Sie unter www.c-a.com/sustainabilityreport2015.

Über C&A

C&A ist eines der führenden Modeeinzelhandelsunternehmen mit weltweit über 60.000 Mitarbeitern und rund 2.000 Filialen in 23 Ländern - sowie einer wachsenden Onlinepräsenz. Über 2,5 Millionen Besucher täglich finden bei C&A Mode für die ganze Familie zu erschwinglichen Preisen. Seit 1841 steht C&A für Kundenorientierung und gleichbleibend gute Qualität.

Weitere Informationen unter www.c-a.com

Kontakt:

Thorsten Rolfes
Head of Corporate Communications C&A Europe
Tel.: 0049 (0) 211 9872 - 2749
Fax: 0049 (0) 211 9872 - 4466
E-Mail: thorsten.rolfes@canda.com



Weitere Meldungen: C&A Europe (cunda.de)

Das könnte Sie auch interessieren: