ElitePartner

Das stört Singles: Die nervigsten Verhaltensweisen von Paaren

Hamburg (ots) - Schön, wenn zwei sich gefunden haben. Doch manchmal treibt das traute Pärchenglück unliebsame Blüten. Einige Verhaltensweisen von Paaren gehen Singles ganz schön auf die Nerven: Babysprache zum Beispiel oder wenn Paare beginnen, sich vor Freunden zu streiten. Über 3.000 Singles verrieten im ElitePartner-Trendmonitor©, was sie an Paaren am meisten nervt.

Top 7: Die schlimmsten Verhaltensweisen von Paaren

   1. Vor anderen ausgetragene Sticheleien (64%)
   2. Miteinander in Babysprache sprechen (62%)
   3. Beim Telefonieren kommentiert der Partner das Gespräch aus dem 
      Hintergrund (37%)
   4. Gegenseitiges Füttern (34%)
   5. Ständiges Knutschen und Berühren in der Öffentlichkeit (26%)
   6. Einer beendet die Sätze des anderen (23%)
   7. Erzählen in der Wir-Form (12%) 

Kommentar: Rückmeldung stoppt die Eigendynamik

"Das gemeinsame Liebesglück kann schwer auszuhaltende Stilblüten tragen. Delikat daran ist, dass die meisten Paare das selber nicht wahrnehmen und sich eine solche Eigendynamik häufig ohne Rückmeldung von außen noch weiter verstärkt. Daher kann es sehr wertvoll sein, wenn Singles solch störendes Verhalten diplomatisch ansprechen", rät Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner. "Zudem sollten sie auf ihre eigenen Grenzen achten. Und wenn befreundete Paare darauf keine Rücksicht nehmen, hilft es, durch einen mitgebrachten Freund diese Konstellationen aufzubrechen."

+++ ElitePartner wurde gerade zum siebten Mal in Folge vom TÜV Süd mit dem S@fershopping-Siegel ausgezeichnet. +++

Über den ElitePartner-Trendmonitor© ElitePartner führt alle sechs 
Monate den ElitePartner-Trendmonitor© durch. Thema der Befragung sind
die Wünsche und Einstellungen von Singles. Für die Erhebung im 
September 2011 wurden 3.784 deutschsprachige Singles online befragt. 

Kontakt:

ElitePartner
Sabrina Berndt
+49-40-600095-607 | Sabrina.Berndt@ElitePartner.de
Am Sandtorkai 50 | D-20457 Hamburg


Das könnte Sie auch interessieren: