OFS Portal LLC

Wallis übernimmt mit OFS Portal grössere Rolle

    Houston (ots/PRNewswire) -

    Dave Wallis wurde von OFS Portal zum Beauftragten für Europa, Afrika und den Nahen Osten ernannt. OFS Portal ist eine internationale, auf Mitgliedschaft basierende Gruppe, die sich für die Förderung offener Standards für den eCommerce in der Upstream-Öl- und Gasindustrie einsetzt. In den letzten vier Jahren hat sich Dave Wallis als Europa-Beauftragter für die Stärkung der Mitgliedschaft bei OFS Portal engagiert und die Gruppe während verschiedener Kongresse und Sitzungen bei zahlreichen Standardisierungsorganisationen im europäischen Raum vertreten. Darüber hinaus hat er Verbindungen mit in Europa ansässigen Öl- und Gasunternehmen geknüpft.

    "Wir beobachten, wie Anbieter in neuen Regionen Diskussionen über Strategien und Implementierungen von Pilotprojekten beginnen, was dazu geführt hat, dass Dave jetzt Reisen ausserhalb Europas unternimmt, um dort Unterstützung für OFS Portal und die Industrie zu gewinnen," erklärte William Le Sage, CEO von OFS Portal. Dave hat 2007 mehrmals den Nahen Osten, Marokko und Südafrika besucht. Daher ist es völlig angemessen, dass seine Erfolge und diese geografische Erweiterung seiner Rolle von OFS Portal entsprechend anerkannt werden."

    Le Sage fügte hinzu, dass Wallis allen Erwartungen nach nicht nur den API Petroleum Industry Data Exchange in diesem erweiterten Wirkungsbereich weiterhin unterstützen, sondern auch mit seinen Aufgaben für das Komitee und die Arbeitsgruppe von PIDX fortfahren wird.

    Informationen zu OFS Portal

    OFS Portal, LLC (http://www.ofs-portal.com) mit Hauptsitz in Houston ist eine internationale, auf Mitgliedschaft basierende Gruppe, die sich aus Lieferanten und Anbietern von Upstream-Öl und -Erdgas zusammensetzt und als führend im eCommerce für die Ölbranche gilt. OFS Portal, das vor allem Einkäufer bei der Digitalisierung ihrer Lieferkette unterstützt, stellt kostengünstige Hilfsmittel bereit, mit denen sowohl Einkäufer als auch Verkäufer sich auf den eCommerce umstellen können. In Zusammenarbeit mit internationalen Standardisierungsorganisationen konsolidiert bzw. entwickelt OFS Portal offene und herstellerunabhängige eCommerce-Standards für die Upstream-Öl- und Gasindustrie.

    Elektronische Daten werden den Kunden von OFS Portal Mitgliedern im Standardformat und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bei OFS Portal handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die ihren Erfolg daran misst, inwieweit die Mitglieder ihre Kosten reduzieren, ihr internes Leistungspotenzial erhöhen und den Kundendienst optimieren können. Zu den Mitgliedern bei OFS Portal zählen: Baker Hughes, BJ Services, Cameron, FMC Technologies, Greene, Tweed & Co., Halliburton, M-I SWACO, Trican Well Service, Schlumberger Oilfield Services, Smith International, Vetco Gray und Weatherford International. Die Mitgliedschaft steht allen Öllieferanten mit Aktivitäten im Upstream-Öl- und Gassektor offen.

    Informationen PIDX

    PIDX oder Petroleum Industry Data Exchange stellt das Komitee des API (American Petroleum Institute) für Normen und Prozesse im elektronischen Geschäftsverkehr dar. PIDX wurde 1987 mit dem Ziel gegründet, elektronische Standards für die Öl- und Erdgasindustrie zu entwickeln und ihre Umsetzung voranzutreiben. Die Aufgabe von PIDX besteht aus der Bereitstellung von Prozess-, Technologie- und Informationsstandards, mit denen sich ein nahtloser und effizienter elektronischer Geschäftsverkehr in der Erdölindustrie und -Handelsbranche ermöglichen lässt.

    Webseite: http://www.ofs-portal.com

ots Originaltext: OFS Portal, LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Alice Brink von A Brink & Co., +1-281-497-7766, alice@abrinkandco.com
für OFS Portal, LLC; oder Laura Wang von OFS Portal, LLC,
+1-832-681-7340, lwang@ofs-portal.com



Das könnte Sie auch interessieren: