Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

euro adhoc: Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide
Gewinne / Fraport-Konzern mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisanstieg im Geschäftsjahr 2004

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

28.02.2005

Nach vorläufigen Geschäftszahlen konnte der Fraport-Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatz und Ergebnis deutlich steigern. Vor allem getrieben durch die Erholung des Luftverkehrsaufkommens nahm der Umsatz von 1.834,3 Mio. Euro um 8,9 % auf 1.998,1 Mio. Euro zu. Das EBITDA stieg von 461,8 Mio. Euro überproportional um 11,8 % auf 516,2 Mio. Euro, auch aufgrund des erfolgreichen Kostenmanagements. Geringere Abschreibungen führten zu einem noch deutlicheren Anstieg des Betriebsergebnisses (EBIT) um 38,0 % auf 281,1 Mio. Euro gegenüber 203,7 Mio. Euro im Vorjahr. Das Finanzergebnis verringerte sich von 11,4 Mio. Euro auf minus 15,2 Mio. Euro, hauptsächlich beeinflusst durch Währungseffekte und höhere Beteiligungserträge in 2003. In Summe ergibt sich ein Anstieg des Konzern-Jahresüberschusses von 115,2 Mio. Euro um 18,4 % auf 136,4 Mio. Euro. Die Dividende für das Geschäftsjahr 2004 soll auf 75 Cent steigen, nach zuletzt 44 Cent für 2003. 2005 erwartet Fraport einen Anstieg der Passagierzahlen in Frankfurt um etwa drei Prozent. Der Konzern-Umsatz soll um über drei Prozent zunehmen und das EBITDA hierzu leicht überproportional. Der Jahresüberschuss wird voraussichtlich deutlich steigen.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 28.02.2005 19:01:25
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Christoph Hommerich Tel.: +49 (0)69 690 748 42 E-Mail: c.hommerich@fraport.de

Branche: Transport
ISIN:      DE0005773303
WKN:        577330
Index:    MDAX, Prime Standard
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

Das könnte Sie auch interessieren: