i-flex solutions ltd

CitiGroup setzt bei Erfüllung internationaler und US-Gesetze auf Basel II Solution von Reveleus

    New York (ots/PRNewswire) - Reveleus(TM), eine Geschäftseinheit der i-flex(R) solutions (Reuters: IFLX.BO & IFLX.NS) und weltweit führender Anbieter von Analyseanwendungen für die Finanzdienstleistungsbranche, gab heute bekannt, dass sich die Citigroup für Reveleus bei der Datenverarbeitung nach Basel II für die Vereinigten Staaten und lokale Rechtshoheitsgebiete, in denen das Unternehmen aktiv ist, entschieden hat.

    Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht ist ein Zweig der in der Schweiz ansässigen Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, die die Anforderungen an Eigenkapitalausstattung nach Basel II für globale Banken definiert hat. Eines der wichtigsten Ziele der Arbeit des Ausschusses besteht in der Risikominderung im weltweiten Finanzsystem. Dies geschieht durch eine präzisere Abstimmung der Eigenkapitalausstattung jeder Bank auf ihre eigenen Kredit, Markt- und Betriebsrisiken.

    Die Citigroup entschied sich nach einem mehrmonatigen extensiven Evaluierungsprozess für die Basel II Lösung von Reveleus. Die Lösung wird für alle Geschäftsbereiche der Citigroup eingesetzt.

    "Wir brauchten hochflexible Lösung, zur Bewältigung der zunehmenden Anforderungen in vielen verschiedenen Rechtshoheitsgebieten ", meinte William L. Belew - Managing Director, Corporate Technology, Citigroup. "Entscheidender war aber Reveleus' Fachkompetenz bei der Bewältigung der 'home-host'-Anforderungen eines globalen Unternehmens wie der Citigroup."

    S. Ramakrishnan - CEO of Reveleus - meinte zu der Vereinbarung: "Wir sind hocherfreut, bei dieser strategischen und globalen regulatorischen Initiative mit der Citigroup zusammenzuarbeiten. Die Entscheidung der Citigroup für Reveleus zeigt die umfassende Funktionalität des Produktes für Tier-1-Banken und die Fähigkeit zum Umgang mit den unterschiedlichen legislativen Herausforderungen und Branchen."

    Informationen zu Reveleus

    Reveleus ist globaler Anbieter von Analyseanwendungen für die Finanzdienstleistungsbranche auf den Gebieten Risikomanagement, Kundenverhalten und Unternehmensfinanzleistung. Mit dem Risikoanalyse-Produkt von Reveleus sind Finanzinstitutionen in der Lage, einige ihrer komplexesten Probleme zu lösen, z. B. die Einhaltung der Vorschriften von Basel II in Bezug auf verschiedene Gerichtsbarkeiten und operatives Risikomanagement.

    Seit seiner Gründung im Jahre 2002 haben sich über 30 Finanzinstitutionen weltweit für Reveleus entschieden. Reveleus ist eine Geschäftseinheit der i-flex solutions, die 595 Finanzinstituten im über 115 Ländern ausgezeichnete IT-Services anbietet. Weitere Informationen zu Reveleus Produkten und Services erhalten Sie per Email an iflexinfo@reveleus.com.

    Website: http://www.iflexsolutions.com

ots Originaltext: i-flex solutions
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
INDIEN: Eapen Thomas, Tel. +91-22-2823-5190, App. 5132; oder Fax
+91-22-2836-3140 bzw. Email eapen.thomas@iflexsolutions.com. Oder
Louis Jude, Tel. +91-80-22087330 bzw. Fax +91-80-25345090/56665271,
Email jude.louis@iflexsolutions.com, jeweils i-flex solutions; oder
INDIEN: Ashwini Lele Tel. +65-6238-1900, App. 212 bzw. Fax
+65-6238-1282, Email parvez.ahmad@iflexsolutions.com; oder EUROPA:
Mallika Basu, Email mbasu@thecommunicationgroup.co.uk, bzw. Tom Nutt,
Email tnutt@thecommunicationgroup.co.uk, jeweils The Communication
Group plc, Tel. +44-20-7630-1411; oder LATEINAMERIKA: Hugo Gordillo,
Tel. +1-646-619-5402, Email hugo.gordillo@iflexsolutions.com; oder
NORDAMERIKA: Sunil Robert, Tel. +1-646-619-5482, Mobil
+1-646-642-3690, Email Sunil.robert@iflexsolutions.com, jeweils
i-flex solutions



Weitere Meldungen: i-flex solutions ltd

Das könnte Sie auch interessieren: