i-flex solutions ltd

i-flex will Betriebsrisikoprodukt von Capco übernehmen

    Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) -

    - Vereinbarung verstärkt die Basel-II-Lösung von Reveleus; Capco und i-flex Consulting wollen Beratungspraxis gemeinsam verstärken

    Capco, der globale Anbieter von Beratungsleistungen und IT-Lösungen für Finanzdienstleister, und i-flex(R) solutions (Reuters: IFLX.BO/IFLX.NS), ein führender IT-Lösungsanbieter für die globale Finanzdienstleistungsbranche, meldeten heute ein Abkommen zur gemeinsamen Nutzung von Kompetenzen, um Finanzinstitutionen in die Lage zu versetzten, ihr Unternehmensrisiko besser zu messen und zu verwalten. Im Rahmen dieser Allianz wollen Capco und i-flex ihre kollektiven Stärken, wie z.B. ihre führende Rolle bei der Entwicklung von Betriebsrisikokonzepten, Beratung und Produktentwicklung, sowie ihre umfassenden globalen Vertriebs- und Dienstleistungsnetzwerke, wirksamer einsetzen.

@@start.t1@@      Die Vereinbarung sieht Folgendes vor:
      - i-flex übernimmt die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte der
         Operational Risk Tool Suite -- ORTOS - von Capco. Für dessen Verwendung
         plant i-flex einen doppelseitigen Ansatz. Einerseits wird das modulare
         Tool mit Reveleus Risk Analytics zusammengeführt, um ein vollständiges
         Enterprise-Risk-Management-Paket zu bilden. Gleichzeitig wird i-flex
         ORTOS auch weiterhin alleinstehend verkaufen und implementieren, und
         Capco wird über sein globales Vertriebsnetzwerk als Wiederverkäufer
         und Vertriebspartner agieren.
      - Capco wird der bevorzugte Beratungspartner von i-flex im Bereich
         Operational Risk (Betriebsrisiko). Capco und i-flex Consulting werden
         zusammenarbeiten, um Beratung in den Bereichen
         Betriebsrisikostrategien,Produktauswahl, Implementierung, sowie
         Prozessberatungsdienste zu bieten.@@end@@

    i-flex sieht den Bereich des Risikomanagements als strategisch wichtig und als komplementär zu seiner Erfahrung und Stärke bei der Bearbeitung von Transaktionen an. In vergangen Jahren hat i-flex mit Reveleus eine fortschrittliche Risiko-Suite erschaffen und die Risikomanagementpraxis von i-flex Consulting ausgeweitet.

    ORTOS erfüllt grundlegende, standardisierte und erweiterte Messansätze für Betriebsrisikomanagement nach Basel II und ergänzt und verstärkt die aktuelle Basel-II-Lösung von Reveleus. Zusammen mit der Basel-II-Kreditrisko- und -Kapitalberechnungsengine von Reveleus wird die Lösung Finanzinstitute in die Lage versetzen, die Einhaltung der Vorschriften von Basel II rasch umzusetzen.

    Für bestehende Kunden wird i-flex ORTOS (wie z.B. Dresdner Bank und ABN AMRO) auch weiterhin unterstützen und erweitern. i-flex übernimmt ausserdem die Auslieferung, den Support und das zukünftige Produktwachstum von ORTOS.

    "Gemeinsam sind Capco und i-flex in der Lage, ausserordentliche Produkte zu erschaffen und spezialisierte Beratungsleistungen anzubieten -- eine Kombination, von der unsere Kunden angesichts der sich ändernden Dynamik des Regulierungsumfelds immens profitieren werden. Darüber hinaus verstärkt diese Vereinbarung i-flex Consulting, sowie die Breite und Tiefe der Risikofunktionen von Reveleus", bemerkte R. Ravisankar, CEO - International Operations and Business Development bei i-flex solutions.

    "Ich beglückwünsche i-flex für ihre Fähigkeit, ausserhalb von konventionellen Strukturen zu denken. Diese Übernahme verstärkt wirksam die komplementären Stärken von i-flex und Capco, Kunden über eine starke Kombination aus professioneller Expertise, IT-Produktmanagement und globaler Verfügbarkeit zu erreichen. Die Bedürfnisse von Institutionen, Compliance im Bereich der Verwaltung betrieblicher Risiken zu gewährleisten, stimmen zunehmend mit denjenigen für Kredit- und Marktrisiken überein. Wir sehen ein Fenster von 12 bis 18 Monaten, um ORTOS auf ein neues Niveau an Reife und Flexibilität zu heben, die Bereitstellung erweiterter Funktionalitäten zu beschleunigen und so den Mehrwert für unsere Kunden deutlich zu steigern", sagte Predrag Dizdarevic, Executive Vice President von Capco und Leiter von Capco Solutions.

    ORTOS enthält sämtliche Komponenten, die benötigt werden, um die behördlichen und verwaltungsbezogenen Anforderungen im Bereich der Betriebsrisiken für alle Bankinstitutionen, unabhängig von ihrer Grösse, zu erfüllen. Das modulare System geht auf Vergleich von Verlustdaten, Selbsteinschätzung, Überwachung von Risikoindikatoren, Verfolgung von Problemen und Aktionsplänen und Berechnung des wirtschaftlichen Kapitals ein, sowie auf den Advanced Management Approach (AMA) (sowohl auf Basis von Verlustdaten als auch szenariobasierter Selbsteinschätzung). Ausserdem erfüllt das System die Anforderungen für sowohl die Standard- als auch die Basisansätze. Darüber hinaus enthält ORTOS einen vollständig integrierten Mechanismus für Ad-Hoc-Management und behördliche Berichterstattung.

    Die analytischen Anwendungen von Reveleus bieten eine vollständige Synergie zu ORTOS, indem sie Finanzinstitute in die Lage versetzen, Unternehmensrisiken zu verwalten und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Hierfür bieten sie Banken einen Satz von Regeln, Berechnungskomponenten, Geschäftsdefinitionen und zugrundeliegende Datenstrukturen. Reveleus wurde kürzlich aufgrund seiner Basel-II-Lösung von der Bank of Montreal in Kanada und der Ta-Chong Bank in Taiwan ausgewählt.

    Mit seiner etablierten Risiko- und Basel-II-Praxis unterstützt i-flex Consulting Finanzinstitutionen in allen Phasen des Basel-II-Compliance-Kontinuums, von der ursprünglichen Identifizierung von Lücken über die Implementierungsplanung bis hin zur vollständigen Implementierung der Softwarelösung.

    Informationen zu i-flex solutions

    i-flex(R) solutions (Reuters: IFLX.BO und IFLX.NS) ist ein weltweit führender Anbieter von IT-Lösungen für die Finanzdienstleistungsbranche und zählt über 540 Unternehmen in mehr als 110 Ländern zu seinen Kunden. i-flex bietet eine umfassende Palette von Produkten und massgeschneiderten Dienstleistungen, mit deren Hilfe Finanzinstitute ihre Kosten senken, rasch auf Anforderungen des Marktes reagieren, den Kundendienst verbessern und Risiken verringern können.

    i-flex und FLEXCUBE sind eingetragene Marken von i-flex solutions. Reveleus, Daybreak und PrimeSourcing sind Marken von i-flex solutions und in mehreren Ländern eingetragen.

    Alle Firmen- und Produktnamen sind Marken der jeweiligen Unternehmen, mit denen sie verbunden sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.iflexsolutions.com

    Informationen zu Capco

    Mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien ist Capco der führende globale Anbieter integrierter Beratungs- und Verarbeitungsdienste und -produkte, die von Finanzdienstleistungsexperten exklusiv für die Finanzdienstleistungsbranche entwickelt wurden. Vor allem konzentrieren sich diese Leistungen und Produkte auf die Bereiche Kapitalmärkte, Privatkunden und Vermögensverwaltung und das Bankwesen. Bei der Entwicklung neuer Arten der Transformation betrieblicher Fähigkeiten und Effizienzen spielt das Unternehmen eine bahnbrechende Rolle und hilft seinen Kunden, Umsätze erfolgreich zu steigern, Kosten zu reduzieren und die Kontrolle zu verstärken. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.capco.com.

      Website: http://www.iflexsolutions.com
                    http://www.capco.com

ots Originaltext: i-flex solutions
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
NORTH AMERICA, Penney Richardson,
penney.richardson@iflexsolutions.com, Aquin Mathew,
aquin.mathew@reveleus.com +1-415-771-8106 or +1-347-782-2043, Fax:
+1-415-492-2810, INDIEN - Eapen Thomas, +91-22-2823-5190, Durchw.
5132, Fax: +91-22-2836-3140, eapen.thomas@iflexsolutions.com, EUROPA
- Sunil Robert, +44-207-5314424, Mobil: +44-7834461271,
Sunil.robert@iflexsolutions.com, INDIEN/APAC - Parvez Ahmad,
parvez.ahmad@iflexsolutions.com, B S Ramya,
bs.ramya@iflexsolutions.com, +91-80-2208-3000 oder +5759-3000,
Durchw. 7515 / 7294, Fax: +91-80-5666-5271, alle von i-flex
solutions; oder USA/Global - Samuel Wang, +1-212-284-8812, Fax:
+1-212-284-8623, samuel.wang@capco.com, GB/Europa - Louise Merrett,
+44-20-7367-1070, Fax: +44-20-7367-1024, Louise.Merrett@Capco.com,
Indien - Vijaykumar - Pressman, +91-80-2226-9336,
bangalore@pressmanindia.com



Weitere Meldungen: i-flex solutions ltd

Das könnte Sie auch interessieren: