Bloomberg LP London

Bloomberg und Ciner lancieren in der Türkei neuen Wirtschafts-Fernsehkanal

    London und New York (ots/PRNewswire) -

    - BloombergHT bietet durchgehend Wirtschaftsnachrichten in türkischer Sprache

    Das weltweite Wirtschaftsnachrichtennetz BLOOMBERG TELEVISION(R) und Ciner Media, das führende Druck- und Rundfunkunternehmen in der Türkei, sind übereingekommen, BloombergHT (Haberturk), einen 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche in Echtzeit sendenden Finanznachrichten- und Wirtschaftskanal auf türkischer Sprache zu lancieren, der über Kabel und Satellit in der ganzen Türkei und in den türkischsprachigen Republiken ausgestrahlt werden soll.

    Der Start von BloombergHT ist zu einem späteren Zeitpunkt im Laufe des Jahres vorgesehen. Ciner Media wird den Kanal betreiben und zu diesem Zweck in der Türkei die hochmodernen Studios, Produktionsanlagen und Rundfunkbetriebe von BLOOMBERG TELEVISION nachbilden, wie sie in New York, London und Hongkong bestehen. Bloomberg wird die redaktionelle Kontrolle über die wirtschaftlichen Inhalte des Kanals behalten und Ciner Media mit Zugriff auf den globalen BLOOMBERG-NEWS(R)-Service mit seinen 145 Büros weltweit verschaffen. Dem Start des Senders wird auch eine entsprechende Website folgen.

    "Das BLOOMBERG-TELEVISION-Netz ist hoch erfreut, mit Ciner Media, dem führenden Medienunternehmen in der Türkei zusammenarbeiten zu können und den Zuschauern in einer der am schnellsten wachsenden und dynamischsten Ökonomien in der Region Wirtschaftsnachrichten anbieten zu können. Der Start von BloombergHT zeigt Bloombergs Engagement für die Türkei und für das Ziel des Unternehmens, alle Märkte weltweit mit Multimedia-Inhalten zu versorgen. Ciner Media ist ein idealer Kooperationspartner, um in der Türkei hochwertige Geschäfts-, Wirtschafts- und Politiknachrichten zu verbreiten", sagte Andy Lack, CEO der Multimedia Group von Bloomberg.

    Didem Ciner sagte: "Wir sind sehr erfreut, mit einer Integrationsmarke wie Bloomberg, deren journalistische Qualität und genaue Berichterstattung weltweit anerkannt ist, zusammenarbeiten zu können. Unsere Allianz wird die türkische Geschäftswelt entsprechend dieser unserer gemeinsamen Werten versorgen. Die Wirtschaft in der Türkei erlebt einen blühenden Aufschwung und um auf diesem Wachstum aufbauen zu können, ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir genaue und ehrliche Echtzeit-Informationen liefern können. Ciner Media wird die türkische Bevölkerung auch künftig mit hochwertigen Medien versorgen."

    Ciner Yayin Holdings A.S., der Geschäftsbereich Medien von Ciner Group, ist Eigentümer von HaberTurk TV, dem führenden türkischen Nachrichtensender und von Haberturk, der landesweit führenden Zeitung. Ciner bringt in der Türkei weltweit Auflagenrekorde brechende Zeitschriften wie Marie Claire, Newsweek Turkey, OK! und GEO heraus.

    Redaktionelle Hinweise

    Die türkische Wirtschaft

    Die Türkei ist laut Angaben des IMF World Economic Outlook von April 2009 die sechstgrösste Wirtschaftsmacht Europas. Die Wirtschaft des Landes durchbrach im Laufe des Jahres 2008 die 700-Milliarden-USD-Marke und das Bruttoinlandsprodukt wuchs in den Jahren 2002 bis 2008 jährlich im Durchschnitt um 5,9 %. Damit ist die Türkei eines der wirtschaftlich am schnellsten wachsenden Länder Europas. Berichten der Zentralbank der türkischen Republik zufolge erreichten die ausländischen Direktinvestitionen (Foreign Direct Investment - FDI) im Jahre 2007 eine Rekordhöhe von 22 Mrd. USD, was das zunehmende Interesse der weltweiten Finanzwelt widerspiegelt.

    Informationen zu Bloomberg

    Bloomberg ist die Quelle für kritische Informationen und bietet die notwendigen Hilfsmittel zu deren Analyse, kundengerechten Aufbereitung und Nutzung. Der BLOOMBERG-PROFESSIONAL(R)-Service und Bloombergs Pressedienste bieten Daten, Nachrichten und Analysen, die für Transparenz sorgen und es dem Nutzer ermöglichen, Wissen in Erfolg umzuwandeln.

    Informationen zu Bloomberg Media Services

    Bloombergs Pressedienste decken mit über 2.200 Nachrichtenspezialisten in 145 Niederlassungen und 68 Ländern die ganze Welt ab. Die Inhalte von BLOOMBERG NEWS(R) sind Bestandteil des BLOOMBERG-PROFESSIONAL(R)-Services und werden an über 400 abonnierte Nachrichtenmedien verteilt. Das rund um die Uhr ausgestrahlte BLOOMBERG-TELEVISION(R)-Programm erreicht über 200 Millionen Heime weltweit. Der BLOOMBERG-RADIO(R)-Service sendet weltweit über XM, Sirius und WorldSpace Satellitenradio und über WBBR 1130AM in New York. Das preisgekrönte Monatsmagazin BLOOMBERG MARKETS(R), die Finanznachrichten- und Informationswebsite BLOOMBERG.COM(R) und die Bücher von BLOOMBERG PRESS(R) bieten Nachrichten und Einblicke für Investoren. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www.bloomberg.com.

    BLOOMBERG, BLOOMBERG PROFESSIONAL, BLOOMBERG NEWS und BLOOMBERG TELEVISION sind Markenzeichen und Dienstleistungsmarken von Bloomberg Finance L.P., einem Unternehmen mit der Rechtsform einer "Delaware Limited Partnership", bzw. deren Tochtergesellschaften. BTV ist ein Markenzeichen und eine Dienstleistungsmarke von Bloomberg L.P., einem Unternehmen mit der Rechtsform einer "Delaware Limited Partnership". Alle Rechte vorbehalten.

ots Originaltext: Bloomberg LP London
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Heidi Tan, Bloomberg LP, Tel.: +1-212-617-5375, E-Mail:
htan14@bloomberg.net



Weitere Meldungen: Bloomberg LP London

Das könnte Sie auch interessieren: