Bureau van Dijk Electronic Publishing

Bureau van Dijk launched ORBIS - die neue Welt der Firmeninformationen
10 Mio. Unternehmen weltweit schnell und einfach recherchierbar

    Frankfurt am Main (ots) - Bureau van Dijk (BvD), Europas führender
Anbieter von elektronischen Unternehmensinformationen, führt Anfang
Oktober die neue globale Internetdatenbank ORBIS mit
Detailinformationen zu 10 Mio. Firmen ein. Als neues Flagschiff von
BvD kombiniert ORBIS Informationen aus der Gesamtpalette der BvD
Unternehmensdatenbanken, wie MARKUS, AMADEUS und BANKSCOPE. Zudem
enthält ORBIS M&A Transaktionsinformationen aus der kürzlich
gelaunchten ZEPHYR Datenbank.
    
    Dominique Carnoy, Geschäftsführer von BvD informiert: "ORBIS ist
ein Produkt, das die flexible und gezielte Gewinnung von
Unternehmensinformationen aus einem enormen Datenpool in einer
ausserordentlichen Vielfalt an Formaten ermöglicht. Anwender können
ihren Zugang so gestalten, dass sie die Informationen, die sie
regelmässig benötigen, unbegrenzt im Zugriff haben, und für ad hoc
Recherchen die pay-per-view Variante nutzen."
    
    In ORBIS werden Daten von über 40 verschiedenen
Informationsanbietern, anerkannten Experten in ihrem Land oder für
ihre Fachrichtung, zusammengeführt. Die Unternehmensdaten reichen von
Marketingprofilen, detaillierten Finanzinformationen (inklusive "as
reported" Jahresabschlüsse) und Ratings bis hin zu gescannten
Geschäftsberichten. Hierbei ist eine Vielzahl von Berichtsformaten
verfügbar, aus denen Anwender den gewünschten Detaillierungs- und
Standardisierungsgrad für Ihre Abfragen wählen können. Als
Besonderheit liefert ORBIS neben firmenbezogenen Daten auch
Länderinformationen, Pressemeldungen und M&A Transaktionsdaten. Damit
erlaubt diese Datenbank eine völlig neue Form der
one-stop-Unternehmensbewertung im spezifischen Umfeld.
    
    Für Recherchen in ORBIS stehen zwei Suchmasken zur Verfügung. Die
"Easy Search" kann intuitiv schnell und flexibel bedient werden und
ist damit ideal für den unternehmensweiten Einsatz. Komplexere
Abfragen können mit der "Advanced Search" Option vorgenommen werden.
Je nach Bedarfsumfang kann ORBIS unlimitiert oder als pay-per-view
Variante bezogen werden. Zudem sind Kombinationen aus beiden
Bezugsformen möglich.
    
    ORBIS steht ab sofort für Testzwecke zur Verfügung. Interessenten
können bei Bureau van Dijk Electronic Publishing GmbH unter
+49/69/96'36'65'0 oder per e-mail: info@bvdep.de einen kostenfreien
Systemtest von OSIRIS anfordern. Nähere Informationen befinden sich
zudem im Internet unter www.bvdep.com.
    
ots Originaltext: Bureau van Dijk
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Nina Krafft
Marketing Manager Bureau van Dijk D/A
Tel.         +49/69/96'36'65'40
Fax          +49/69/96'36'65'50
Mailto:    nina.krafft@bvdep.de
Internet: http://www.bvdep.de/presseservice.htm
[ 008 ]



Weitere Meldungen: Bureau van Dijk Electronic Publishing

Das könnte Sie auch interessieren: