Fractus

Fractus kündigt eine Lizenzerneuerung mit japanischem Klienten an

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Fractus gibt heute bekannt, dass es eine Vereinbarung mit einem großen internationalen japanischen Klienten unterzeichnet hat, die Lizenz des weltweiten Patentportfolios von Fractus zu erneuern. Der Klient ist ein weltweit führender Anbieter von Mobiltelefonen, elektronischen Komponenten, Druckern, Kopiergeräten und Halbleiterpaketen. Die Bedingungen der Vereinbarung sind geheim. Der VP Licensing von Fractus, Herr Jordi Ilario, kommentierte bei der Unterzeichnung der Vereinbarung: "Die Erneuerung dieser Lizenzvereinbarung bestätigt die Stärke unseres Patentportfolios."

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/519144/Fractus_Logo.jpg )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/519145/Intralink_Logo.jpg )

Intralink, ein führender Anbieter von Marktzugangs- und Betriebsentwicklungslösungen für Unternehmen, die auf chinesische und andere asiatische Märkte abzielen, wurde von Fractus berufen, ihnen bei den Geschäftsentwicklungsaktivitäten zu helfen. "Japanische Gerätehersteller sind sehr geschickt und Fractus dabei zu helfen, die Lizenzvereinbarungen zu erreichen, ist sehr befriedigend für uns, denn es bedeutet auch, dass wir dabei helfen, Technologien über die Regionen hinweg zu entwickeln," sagte der Japan-Direktor von Intralink, Herr Will Jasprizza.

Informationen zu Fractus

Fractus ist ein früher Pioneer in der Entwicklung interner Antennen für Smartphones, Tablets und andere kabellose Internet-of-Things-Geräte und besitzt ein Portfolio von geistigen Eigentumsrechten für mehr als 30 Erfindungen, die mit mehr als 120 Patenten und Patentanmeldungen in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien geschützt sind. Unter den vielen Auszeichnungen und Ehren, die das Unternehmen für seine innovative Arbeit erhalten hat ist jene, mit der Fractus als ein 2005 Davos World Economic Forum Technology Pioneer geehrt wurde und die, mit der es von Red Herring als eines der Top innovativen Unternehmen für 2006 benannt wurde. Es wurde auch mit dem 2004 Frost & Sullivan Award für technologische Innovation und dem 2010 National Communication Award der katalonischen Regierung in der Telekommunikationskategorie ausgezeichnet. Ein Team von Fractus-Erfindern war ein Finalist für den EPO European Inventor Award 2014. Im November 2015 wurde Fractus von der königlichen spanischen Ingenieursakademie mit dem Academiae Dilecta ausgezeichnet und im April 2017 erhielt es die Auszeichnung "European Inspiring Company Award" von der London Stock Exchange und der Elite Group. Weitere Informationen erhalten Sie bei http://www.fractus.com.

Informationen zu Intralink

Intralink hilf Unternehmen dabei, ihre Unternehmen in Asien aufzubauen. Mittels eines Teams von mehr als 70 Vollzeitmitarbeitern bietet Intralink eine mit geringem Risiko behaftete, kosteneffektive und praktische Gelegenheit, in neue Märkte vorzudringen, Umsätze zu generieren und eine Präsenz im Lande zu etablieren. Weitere Information finden Sie unter http://www.intralinkgroup.com .

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte: marketing@fractus.com

Kontakt:

Kontakt - Marta Barba +34 (93) 5 442 690 - marta.barba@fractus.com 


Das könnte Sie auch interessieren: