Appear Networks

Kocoverk International verringert Energiekosten durch Mobile Workforce Solution für Flughäfen

    InterAirport Europe, MÜNCHEN, October 7 (ots/PRNewswire) - Kocoverk International, der weltweite Zulieferer von Ground Service Equipment (GSE) gab heute die Integration einer mobilen Lösung für die Arbeitskräfte auf Flughäfen bekannt, welche 30 % beim Energieverbrauch einspart und die verrechenbaren Leistungen hinsichtlich des eingesetzten Groundsupport Equipment (GSE) wie z.B. Flugzeugheizungen, -kühlern oder Bodentriebwerken um 10 % erhöht.

    In Zusammenarbeit mit SITA und Appear bietet Kocoverk eine kontextsensitive, drahtlose Kommunikationstechnologie in seinen Geräten an, um mit Hilfe der Mobile Workforce Solution von SITA diese Bodenausrüstung effizienter zu nutzen.

    Die drahtlosen Einheiten übermitteln den Standort von jedem zu überwachenden Gerät an einen Kontrollraum und ein Dispatcher kann dann das Equipment einem bestimmten Turnaround zuordnen. Gleichzeitig werden Daten mittels eines mobilen Endgeräts direkt an das Bodenpersonal übermittelt, wodurch sie das entsprechende Equipment unmittelbar auf einer Karte lokalisieren, seine Parameter beobachten und es per Fernsteuerung je nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren können. Diese effiziente Nutzung ermöglicht ausserdem den optimierten Einsatz der Geräte und reduziert die Notwendigkeit, zusätzliches Equipment anzuschaffen. Betriebsprotokolle werden automatisch in digitaler Form für die Abrechnung übertragen, wodurch die Probleme von Informationsverlusten oder fehlerhafter Rechnungsstellungen vermieden werden sollen.

    Max Ternheim, CEO von Kocoverk International erklärte: "Kosteneinsparungen und die Verringerung der Kohlendioxidemissionen sind speziell in diesen Zeiten ein absolutes Muss in der Luftverkehrsbranche. Auch die IT-Kosten müssen unter Kontrolle bleiben. Die SITA Mobile Workforce Solution bietet unmittelbare Einsparmöglichkeiten bei minimalen Investitionskosten."

    Greg Ouillon, Leiter der Abteilung Forschung, Technologie und Innovation bei SITA erklärte: "Diese Lösung zeichnet sich klar durch unmittelbare Gewinne für Ground Handler aus, da sie in die Lage versetzt werden, ihr GSE (Ground Support Equipment/Flugplatzausrüstungsanlagen) effektiver zu verwalten. Auf lange Sicht wird durch die effizientere Nutzung des Equipments, die durch unsere Lösung ermöglicht wird, erreicht, dass der Bedarf für Investitionen in neue Maschinen verringert wird. Dies ist ein gutes Beispiel für die betriebswirtschaftlichen Vorteile, die SITA der Luftverkehrsbranche bringen will, indem gemeinsam genutzte und kostensparende mobile Dienste auf Flughäfen eingesetzt werden, und sich gleichzeitig die Komplexität bei der Implementierung und während des Betriebs reduzieren lässt."

    Anfang dieses Jahres haben SITA und Appear ein neues Mobilitätsprogramm für Arbeitskräfte entwickelt, um eine allgemeine, mobile Middleware Infrastruktur zur Unterstützung von Applikationen in der Luftverkehrsbranche wie z.B. für Wartung, Flugzeug-Turnaround und Flughafenmanagement bereitzustellen.

    Diverse mit dem verbesserten Equipment von Kocoverk ausgestattete Pilot-Installationen sind derzeit im Einsatz.

    Besuchen Sie uns diese Woche am Stand C94, InterAirport, München, http://www.interairport.com oder besuchen Sie http://www.appearnetworks.com und http://www.sita.aero.

      Pressekontakt:
      Angela J. Hepburn
      Be-SR SARL Media Relations
      Mobil: +33-6-84-81-51-56
      E-Mail: angieh@beseenandread.com

ots Originaltext: Appear Networks
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Angela J. Hepburn, Be-SR SARL Media Relations, Mobil:
+33-6-84-81-51-56, E-Mail: angieh@beseenandread.com; Appear: Mia
Falgard, Marketing & PR Manager, Kista Science Tower, SE-164 51
Kista, Schweden, Tel: +46-8-545-91-378, Mob: +46-(0)709-559-356, Fax:
+46-(0)8-545-91-389, E-Mail: mia.falgard@appearnetworks.com. SITA,
Denis McClean, Director, Public Relations, Tel: +41-22-747-6824, Mob:
+41-79-2173357, E-Mail: Denis.McClean@sita.aero. The Wordshop,
Barbara McCall, Director, Tel.: +44-(0)20-7031-8270, E-Mail :
bm@theword-shop.com



Weitere Meldungen: Appear Networks

Das könnte Sie auch interessieren: