Gammon Lake Resources Inc.

Gammon Lakes Privatplatzierungs-Finanzierung über CDN$ 110.000.000 vollständig gezeichnet

    Dartmouth, Neuschottland, November 24 (ots/PRNewswire) - Gammon Lake Resources Inc. (TSX: GAM; Amex: GRS) verlautbarte, dass die Privatplatzierung in Höhe von CAN$ 110.000.000, von der in der Presseaussendung 10-2004 berichtet wurde, vollständig gezeichnet wurde. BMO Nesbitt Burns Inc. fungierte als Lead Agent in einem Konsortium mit RBC Dominion Securities Inc. und First Associates Investments Inc. für den Verkauf in Form von Privatplatzierung von 15.715.000 Spezialoptionsscheinen zu einem Preis von CDN$ 7,00 pro Spezialoptionsschein zu einem Bruttoverkaufserlös von CDN$ 110.005.000.

    Die Spezialoptionsscheine können von ihren Inhabern jederzeit am oder vor 17:00 (Toronto Zeit) ausgeübt werden, was immer früher eintreten möge: (i) der sechste Geschäftstag nach dem, was später eintreten möge: (a) von der letzten der Wertpapierregulierungsbehörden in jedem Gerichtsbezirk, in dem in Kanada angeboten wird, wo Käufer der Spezialoptionsscheine ihre Niederlassung haben, wird eine Empfangsbestätigung für einen endgültigen Prospekt ausgestellt, der die Emission von Stammaktien genehmigt, die auf die Ausübung von Spezialoptionsscheinen ausgegeben werden können und (b) die Formular F-10 Registrierungserklärung, die die Stammaktien registriert, die den Spezialoptionsscheinen unterliegen, wird von der U.S. Securities and Exchange Commission für wirksam erklärt und (ii) der erste Geschäftstag, der auf jenes Datum folgt, zu dem 4 Monate nach dem Abschlusstermin verstrichen sind. Das Angebot unterliegt der behördlichen Genehmigung und wird voraussichtlich am oder vor dem 14. Dezember 2004 abgeschlossen.

    "Dies ist ein weiterer Meilenstein für Gammon Lake und seine Aktionäre", kommentiert Fred George, Präsident und Vorsitzender. "Wir sind äusserst stolz auf die bedeutenden Leistungen, die das Unternehmen bei der Weiterentwicklung des Ocampo Projektes erbracht hat. Wir freuen uns auf weiteres Wachstum und eine Stärkung des Shareholder Value, während sich Gammon Lake der Realisierung des ultimativen Unternehmenszieles nähert, der Gold-Silber Produktion im ersten Quartal 2006".

    Wie am 11. November 2004 verlautbart, hat Gammon Lake die Absicht, die Einkünfte aus dieser Finanzierung als Arbeitskapital und für die Entwicklung der Phase Eins des Ocampo Gold-Silber Projektes in Übereinstimmung mit der bankfähigen Machbarkeitsstudie einzusetzen. Alternativen von mehreren anderen Finanzinstituten für die Finanzierung der Verbindlichkeiten aus dem Projekt werden ebenfalls geprüft.

    Die Wertpapiere wurden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933, in der geänderten Fassung, registriert und dürfen in den USA ohne Registrierung oder eine anwendbare Ausnahme von den Registrierungsanforderungen nicht angeboten oder verkauft werden. Diese Presseaussendung ist weder ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung für ein Angebot zum Kauf, noch wird es irgendwelchen Verkauf der Wertpapiere in irgendeinem Staat geben, in dem ein solches Angebot, eine solche Werbung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Gammon Lake Resources Inc. ist ein in Neuschottland ansässiges Unternehmen für die Gewinnung von Mineralien mit Besitzungen in Mexiko. Die Website des Unternehmens ist http://www.gammonlake.com. Aktien des Unternehmens werden an der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol GAM und in den USA an der AMEX unter dem Symbol GRS gehandelt.

    WARNHINWEIS

    Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltene Information bestätigt oder missbilligt. Diese Presseaussendung enthält bestimmte "vorausschauende Erklärungen". Alle Erklärungen, die nicht Erklärungen von historischen Fakten betreffen, die in dieser Aussendung enthalten sind, inklusive, ohne Einschränkung, Erklärungen bezüglich potentieller Mineralisierung und Reserven, Schürfungsresultate und zukünftige Pläne und Ziele von Gammon Lake, sind vorausschauende Erklärungen, die verschiedene Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Es gibt keine Sicherheit, dass sich solche Erklärungen als richtig herausstellen und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich substantiell von jenen, die in solchen Erklärungen vorweggenommen wurden, unterscheiden. Wichtige Faktoren, die verursachen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse von Gammon Lakes Erwartungen substantiell unterscheiden, beinhalten u.a. Risiken, die mit internationalen Aktivitäten, den tatsächlichen Ergebnissen der laufenden Schürfungsaktivitäten, Schlussfolgerungen aus wirtschaftlichen Evaluierungen und Änderungen der Projektparameter, da die Pläne laufend verfeinert werden, sowie zukünftige Preise von Gold und Silber und jene Faktoren, die im Abschnitt mit dem Titel "Risikofaktoren" der von Gammon Lake bei der United States Securities and Exchange Commission in Formular 40-F eingereicht worden sind. Obwohl Gammon Lake versucht hat, wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Resultate substantiell unterscheiden, zu identifizieren, könnte es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Resultate nicht wie vorausgesehen, einschätzt oder beabsichtigt eintreten. Es kann keine Garantie dafür geben, dass sich solche Erklärungen als richtig herausstellen werden, da sich aktuelle Ergebnisse und zukünftige Ereignisse substantiell von jenen in solchen vorweggenommenen Erklärungen unterscheiden könnten. Daher sollten sich Leser nicht in ungerechtfertigter Weise auf vorausschauende Erklärungen stützen.

    Website: http://www.gammonlake.com

ots Originaltext: Gammon Lake Resources Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Bradley H. Langille, CEO, +1-902-468-0614, oder Jodi Eye, Investor
Relations, +1-902-468-0614, beide von Gammon Lake Resources Inc.



Weitere Meldungen: Gammon Lake Resources Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: