Medicsight Inc.

Medicsight ernennt Aburrow-Jones zum Produkt- und Kundenmanager

    London (ots/PRNewswire) - Medicsight PLC ("Medicsight"), ein mehrheitlich im Besitz von Medicsight Inc. (OTC Bulletin Board: MSHT) befindliches Unternehmen, gab heute die Ernennung von Jonah Aburrow-Jones für die neu geschaffene Position des Produkt- und Kundenmanagers bekannt. Aburrow-Jones wird für die Kundenbeziehungen mit den weltweiten Partnern von Medicsight verantwortlich sein. Darüber hinaus wird er alle Produktmanagementaktivitäten für die Colon CAR(TM), Lung CAR(TM) und zukünftigen Produkte von Medicsight leiten.

    Aburrow-Jones bringt mehr als 12 Jahre Erfahrung auf den Gebieten Produktmanagement und Vertrieb zu Medicsight und arbeitete zuletzt als leitender Sortimentsmanager bei der Voxar Produktgruppe von Barco. Vor seiner Tätigkeit bei Barco war er Produktmanager für das Auslandsgeschäft bei E-Z-EM, Inc., einem international tätigen Hersteller von Kontrastmitteln für Magen-Darm-Radiologie. Er verfügt über umfangreiche Branchen- und klinische Kenntnisse sowie über Erfahrung beim erfolgreichen Aufbau und Management von Vertriebs-, Marketing- und Produktentwicklungsteams.

    "Wir freuen uns, Jonah in unser wachsendes Team aufnehmen zu können", sagte Tim Paterson-Brown, CEO von Medicsight. "Jonah's Erfahrung auf dem Gebiet der medizinischen Bildgebung wird sich als sehr wertvoll erweisen, während Medicsight seine Partnerbeziehungen weiter ausbaut und die Entwicklung neuer Produkte vorantreibt, um seine Produktbreite auf neue klinische Gebiete auszudehnen."

    Die Position des Produkt- und Kundenmanagers wurde mit Wirkung vom Juni 2005 in der Firmenzentrale von Medicsight in London geschaffen.

    Informationen zu Medicsight

    Medicsight ist ein Software-Entwicklungsunternehmen, das sich auf den Markt der medizinischen Bildgebung spezialisiert. Das Unternehmen verwendet seine Kerntechnologie zur Entwicklung automatischer Erkennungs- und Analyse-Tools für Kliniker, um sie beim Diagnostizieren und Behandeln von Krankheiten zu unterstützen, wobei sich das Unternehmen zunächst auf drei Hauptbereiche spezialisiert: Lungenkrebs, Darmkrebs und koronare Herzerkrankung. Die Software von Medicsight ermöglicht eine frühere und genauere Erkennung und Behandlung von suspekten Läsionen und kann dadurch Leben retten sowie Gesundheitskosten senken. Die Firmenzentrale von Medicsight befindet sich in London. Medicsight beschäftigt über 60 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Grossbritannien, USA, Japan und China. Produkt- und Firmeninformationen finden Sie unter http://www.medicsight.com . Tickersymbol: OTCBB:MSHT

    Alle zukunftsorientierten Aussagen erfolgen im Rahmen der Safe Harbor Bestimmungen des Private Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsweisende Aussagen basieren auf den derzeitigen Erwartungen der Unternehmensleitung und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass diese Erwartungen nicht eintreffen. Zu den möglichen Risiken gehören u. a. die in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschriebenen Risiken.

    Website: http://www.medicsight.com

ots Originaltext: Medicsight Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lindsay Vidrine von Fleishman-Hillard, +1-314-982-1723, oder David
Sumner, Medicsight International Marketing Director, +44 (0)20 7598
4080, oder David Mason, Medicsight Investor Relations,
+1-615-665-9007



Weitere Meldungen: Medicsight Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: