Sidley Austin Brown & Wood LLP

Sidley Austin LLP an Spitze der institutionellen Anlegerliste für beste Hedge-Fonds-Service-Provider

    New York (ots/PRNewswire) -

    Sidley Austin LLP (www.sidley.com ) wurde vom Institutional Investor's Alpha Magazine als branchenführender Anbieter für Hedge-Fonds-Rechtsdienste ernannt. Sidley wurde als allgemein beste Anwaltskanzlei ("Best Overall Law Firm") für Hedge-Fonds-Dienstleistungen ernannt und wurde ausserdem als führende Anwaltskanzlei in der Unterkategorie für Kompetenz bei behördlichen und Übereinstimmungsangelegenheiten ("Regulatory and Compliance Expertise") hervorgehoben.

    Die Institutional Investor's 2006 Alpha Awards(TM) basieren auf einer umfassenden Befragung, bei der Hedge-Fonds-Manager um ihre Bewertung der Qualität der Dienstleistungen gebeten werden, die sie von ihren Buchhaltungsfirmen, Fonds-Verwaltern, Anwaltskanzleien und Hauptbrokern während der vergangenen 12 Monate erhalten haben. Repräsentative aus über 1000 Hedge-Fonds-Managementfirmen, die 1 Billion US-Dollar an Single-Manager-Kapital repräsentieren, nahmen an der Umfrage teil.

    "Wir freuen uns über die Auszeichnung durch Institutional Investor's Alpha Magazine, insbesondere auch deshalb, weil die Alpha-Umfrage die Perspektiven der Menschen reflektieren, die am wichtigsten sind, und zwar unsere Klienten," sagte Bill Kerr, Koleiter der Hedge-Fonds-Praxis und Partner der Sidley-Niederlassung in Chicago. "Als Berater befriedigt es uns vor allem, sowohl für die Qualität unserer Dienstleistungen als auch für unsere hohe Kompetenz anerkannt zu werden."

    "Unsere Praxis ist in Bezug auf den Gegenstand breit gefächert und geht bei den Ressourcen in die Tiefe," fügte Mike Schmidtberger, ebenso Koleiter der Praxis und Partner der New Yorker Niederlassung, hinzu.

    Die Investment Management, Hedge Funds and Derivatives Group von Sidley beschäftigt weltweit über 70 Anwälte, die sich vollzeit um breit gefächerte Investitions-, Fonds- und Derivativ-Angelegenheiten bemühen. Ca. 50 Anwälte sind auf die Arbeit mit Hedge-Fonds, Commodity-Pools, Privatkapital und Dachfonds spezialisiert. Die Anwälte in den Büros in Chicago, New York, Los Angeles, San Francisco und Hongkong bieten unseren Hedge-Fonds-Klienten eine komplette Palette an rechtlichen Dienstleistungen, darunter Beratung zur rechtlichen Struktur und zu anderen Gliederungsangelegenheiten (einschliesslich Master-Feeder-, Side-by-Side- und Dach-Fonds-Konzepte), behördliche Bestimmungen zu Wertpapieren und Derivativen, alternative Geschäftsbedingungen, Vermarktungsabkommen, Handelsdokumente, Börsennotierung , Internet-Nutzung sowie Steuer- und ERISA (Employee Retirement Income Security Act).

    Sidley Austin LLP ist eine der grössten umfassenden Anwaltskanzleien der Welt. Das Unternehmen verfügt über mehr als 1.600 Rechtsberater in 15 US-amerikanischen und internationalen Städten, einschliesslich Peking, Brüssel, Frankfurt, Genf, Hongkong, London, Shanghai, Singapur und Tokio. Sidley wurde 2002 und 2004 im Rahmen von Untersuchungen über Führungspersonen der Fortune 1000-Unternehmen von BTI, einem in Boston ansässigen Beratungs- und Marktforschungsunternehmen, als Nummer 1 der US-amerikanischen Anwaltskanzleien im Bereich allgemeiner Kundenservice ausgezeichnet. 2005 fügte BTI Sidley seiner Client Service Hall of Fame hinzu, da Sidley eine von nur zwei Anwaltskanzleien ist, die fünf Jahre hintereinander einen der ersten zehn Plätze im Bereich Kundendienst belegten. Sidley erhielt ausserdem den 2005 Catalyst Award als Anerkennung der Initiativen des Unternehmens, unterschiedlichste Talente einzustellen, zu halten und zu fördern.

    Website: http://www.sidley.com

ots Originaltext: Sidley Austin Brown & Wood LLP
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Janet Zagorin von Sidley Austin LLP, +1-212-839-8797,
jzagorin@sidley.com; oder Adam Isserlis von Rubenstein Associates,
+1-212-843-8024, aisserlis@rubenstein.com, für Sidley Austin LLP



Weitere Meldungen: Sidley Austin Brown & Wood LLP

Das könnte Sie auch interessieren: