Sony Computer Entertainment Europe Ltd

Sony Computer Entertainment Europe kündigt EyeToy (R): Kinetic an, ein neuer Titel physischer Übungen in Zusammenarbeit mit NIKE MOTIONWORKS an

    London, November 17 (ots/PRNewswire) - Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) kündigte heute die bevorstehende Veröffentlichung von EyeToy(R): Kinetic an, einem innovativen Fitnesstitel, der in Zusammenarbeit mit NIKE MOTIONWORKS(R) produziert wird.

    Das von SCEEs preisgekrönten London Studio exklusiv für PlayStation(R)2 entwickelte EyeToy(R): Kinetic stellt eine völlig neue Entwicklung des körperlichen Spielens dar. Als erster interaktiver Fitnesstitel ermöglicht das in Zusammenarbeit mit NIKE MOTIONWORKS(R) entwickelte EyeToy(R): Kinetic den Spielern, nicht nur ihre allgemeine Fitness sondern auch Reaktionen, Körperhaltung, Gleichgewichtssinn, Atmung und Kondition zu trainieren.

    In den frühen Entwicklungsphasen spielte das Workout-Expertenteam von NIKE MOTIONWORKS(R) eine Schlüsselrolle bei der Entscheidung, welche zentralen Übungen und Bewegungen im Spiel enthalten sein sollten und bei der Entwicklung der Aufwärm-, Stretch- und Toning-Abläufe.

    Ausserdem war das Team von NIKE MOTIONWORKS(R) massgeblich an der Entwicklung des "Personal Trainer"-Modus für EyeToy(R): Kinetic beteiligt, indem es Aufbau und Ablauf der Übungen mitbestimmte und Einblicke in die Nützlichkeit und den gesundheitlichen Wert der Bewegungsabläufe innerhalb der Übungen gab.

    "Wir freuen uns, unseren ersten Fitnesstitel für PlayStation(R)2 in Zusammenarbeit mit dem Team von NIKE MOTIONWORKS(R) zu entwickeln," sagte Jamie Macdonald, Geschäftsführer von SCE London Studio. "Bei der Erschliessung dieses neuen Gebiets durch PlayStation sind wir stolz darauf, die Unterstützung der führenden Sportmarke zu geniessen. Nike steht für Sport- und Fitnessbegeisterung und in diesem Sinne haben wir EyeToy(R): Kinetic entwickelt."

    "EyeToy(R): Kinetic war für das Team von NIKE MOTIONWORKS(R) ein interessantes Projekt, denn es richtet sich an eine Zielgruppe, mit der wir durch eine völlig andere Produktpalette vertraut sind", sagte Albert Shum, Direktor Globale Geschäftsinnovationen bei Nike. "Wir sind ständig bemüht, junge Menschen zu körperlicher Aktivität anzuregen und wir glauben, dass Videospiele hier langfristig einen wichtigen Ansatzpunkt darstellen."

    EyeToy(R): Kinetic bietet eine breite Palette von Fitness-Aktivitäten, die weit über das hinaus gehen, was ein klassisches Workout-Video zu bieten hat. Die EyeToy(R) USB-Kamera ermöglicht in Verbindung mit einem neuen Weitwinkelobjektiv, das an der Kamera angebracht wird, erhöhte Interaktivität. Sie projiziert das Bild des Spielers auf den Fernsehbildschirm und erlaubt es ihm, körperlich mit seiner Umgebung zu interagieren.

    Da vier unterschiedliche Disziplinen zur Auswahl stehen, hat der Spieler bei EyeToy(R): Kinetic die Qual der Wahl. Aero-Motion- und Kampfzonen steigern die generelle Fitness des Spielers mit Bewegungen und Übungen aus Sportarten wie Taekwondo, modernem Tanz, Kickboxen, Aerobic und Karate.

    Die "Körper und Geist"-Zone widmet sich der Atmung, Konzentration und Beweglichkeit und ist von Yoga und Tai Chi inspiriert. Hier kann sich der Spieler entspannen, ohne seinen Körper zu unterfordern. Die Toning-Zone hilft dem Spieler beim Trainieren spezifischer Muskelgruppen durch langsame und gezielte Bewegungen.

    EyeToy(R): Kinetic bietet ein massgeschneidertes Fitness-Programm, das den Spieler ermuntert, regelmässig zu trainieren und lässt sich auch mit einer hektischen Lebensweise in Einklang bringen, ganz egal wie fit der Spieler zu Beginn des Programms ist.

    EyeToy(R): Kinetic wird die Welt des Lifestyle-Spiels ab Anfang 2005 revolutionieren.

    Besuchen Sie unsere Website: http://www.scee.presscentre.com

    Sony Computer Entertainment Europe Ltd.

    Sony Computer Entertainment Europe mit Sitz in London ist verantwortlich für Vertrieb, Marketing und Verkauf von PlayStation(R)-, PS one(R)- und PlayStation(R)2-Hardware und -Software in 102 Ländern in ganz Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Ozeanien. Bis Ende September 2004 wurden über 39 Millionen PlayStation(R)-Einheiten in diesen PAL-Territorien ausgeliefert, weltweit waren es über 100 Millionen. Zwischen dem Europadebüt am 24. November 2000 und Ende September 2004 wurden 25 Millionen PlayStation(R)2-Einheiten in den PAL-Territorien ausgeliefert, weltweit waren es insgesamt über 74 Millionen. Das macht sie zu einem der erfolgreichsten Computer-Unterhaltungsprodukte der Geschichte.

    PlayStation und das PlayStation-Logo, PS one und PS2 sind eingetragene Warenzeichen von Sony Computer Entertainment Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

    Weitere Informationen über PlayStation-Produkte gibt es auf http://www.scee.com und www.playstation.com.

ots Originaltext: Sony Computer Entertainment Europe Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Charlotte Panther, Sony Computer Entertainment Europe,
+44-207-859-5311, Charlotte_Panther@scee.net



Weitere Meldungen: Sony Computer Entertainment Europe Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: