Ceon Corporation

Ceon weiter im Aufschwung mit neuem Vorstandsvorsitzenden

    Redwood City, Kalifornien, November 17 (ots/PRNewswire) -

    - Ceon stellt Craig Olsen, ein erfahrener Geschäftsführer aus der Breitbandindustrie, als neuen Leiter kundenorientierter Unternehmensgliederungen vor

    Die Ceon Corporation, der marktführende Anbieter erstrangiger Breitbandlösungen, hat heute ihren neuen Vorstandsvorsitzenden, Craig Olsen, vorgestellt. Hr. Olsen wird sämtliche kundenorientierte Unternehmensbereiche leiten und betreuen, darunter Verkauf, Marketing und Kundenlösungen (Kundendienst und technische Dienstleistungen). Er untersteht Peter Burke, Hauptgeschäftsführer von Ceon.

    "Ceon hat erfolgreich mehrere Verträge für die Bereitstellung von Breitbandlösungen mit fünf der zehn führenden MSO-Unternehmen (Multiple Systems Operator) unterzeichnet und steht seit kurzem mit dem Telecom-Unternehmen im Geschäft. Die beiden letzten Verträge wurden mit führenden Telco-Unternehmen unterzeichnet", so Burke. "Bei diesem Aufschwung suchten wir für die Leitung aller unserer kundenorientierten Vorgänge eine erfahrene Führungskraft aus der Breitbandindustrie. Wir sind ausserordentlich erfreut darüber, diese Fähigkeit in Craig Olsen gefunden zu haben und sehen einer viel versprechenden Zusammenarbeit mit ihm sehr entgegen. Wir sind zuversichtlich, auf diese Weise die Zufriedenheit unserer Kunden und ein stetiges Wachstum gewährleisten zu können."

    Hr. Olsen hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Geschäfts- und Verkaufsleitung der so genannten "Global 1000", den grössten gehandelten Unternehmen in den USA. Erfolgreich war er insbesondere in folgenden Tätigkeiten: Geschäftsführer von Valista Inc, weltweiter Marktführer im Bereich Zahlungssoftware für den elektronischen und mobilen Handel; leitender Geschäftsführer von iPIN, ein Diensteanbieter von E-Commerce-Lösungen für Telco-, MNO- und MSO-Unternehmen; leitender Vizepräsident des Bereichs Internationale Geschäftsabschlüsse bei Niku, Marktführer von Verwaltungssoftware für Unternehmensvermögen; leitender Vizepräsident im Bereich Verkauf bei Teligent, Anbieter von Breitbanddienstleistungen an Geschäftskunden und Kommunikationsträger; und Vizepräsident und Hauptgeschäftsführer des Geschäftsbereichs Integrated Communications Services bei MCI Worldcom, führender Anbieter integrierter Hardware, Software, IT-Lösungen und Datendienstleistungen an die nach Angabe des Fortune-Magazins ermittelten 500 grössten Unternehmen der USA, die so genannten "Fortune 500".

    "In der ersten Unternehmensphase beschäftigten wir uns mit der Entwicklung eines Produkts, das Top-Unternehmen ansprechen würde," so John Tingleff, Leiter der Finanzabteilung bei Ceon. "Wir denken, dass wir das erreicht haben. In der zweiten Phase konzentrieren wir uns auf die kundenorientierte Seite unseres Unternehmens, so dass wir wirklich das Unternehmen sind, mit dem alle zusammenarbeiten wollen. Craig Olsen hat eine solide Erfahrung bei grossen Verkaufsgeschäften sowie im Bereich Marketing und Dienstleistungsstrukturen. Wir sind davon überzeugt, dass er wertvolle Beiträge für Ceon erbringen wird."

    Über Ceon

    Die Ceon Corporation ist der seitens führender MSO-Unternehmen, sowohl innerhalb der USA als auch im Ausland, bevorzugte Anbieter von IP-basierten Breitbanddienstleistungen. Ebenso steht Ceon unumstritten an der Spitze der Top-Telco-Unternehmen im Bereich Auftragsverwaltung und Aktivierung von VoIP-Diensten. Auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Multi-Service-Lösungen für US-amerikanische RBOC-Unternehmen aufbauend, war Ceon der erste Anbieter, der eine hoch entwickelte OSS-Plattform der zweiten Generation für IP-basierte Voice-, Daten-, und Videodienste bereitstellte. Die von Ceon entwickelte Plattform ist die einzige ihrer Art, die sich aufgrund ihrer offenen, standardbasierten verteilten Architektur an zweit- und drittrangige Telco- und MSO-Unternehmen anpasst und sich selbst für den Einsatz in grossen Top-Unternehmen eignet. Da die Schnittstelle für sowohl Fakturierungssoftware und Netzwerkelemente auf Adaptern basiert, ist die Integration and Provisioning Suite(TM) von Ceon ideal geeignet für die Bereitstellung verschiedener IP-Dienste auf nur einer einzigen Plattform. Dadurch wird nicht nur eine bedeutende Zeit- und Kostenersparnis erzielt, sondern ebenso eine Reduzierung der zur Verwaltung von Aufträgen und zur Aktivierung verschiedenster Dienstleistungen eines gemeinsamen Kunden notwendigen Mittel. Ceon hat seinen Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, und betreibt regionale Verkaufsbüros in Nordamerika und Europa.

    HINWEIS: Ceon und das Ceon-Logo sind Warenzeichen der Ceon Corporation. Alle anderweitigen Unternehmensbezeichnungen oder Produktnamen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber.

    KONTAKT: John Tingleff, Mitarbeiter der Ceon Corporation, +1-650-817-6510 , oder jtingleff@ceon.com.

    Website: http://www.ceon.com

ots Originaltext: Ceon Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
John Tingleff, Mitarbeiter der Ceon Corporation, +1-650-817-6510,
oder jtingleff@ceon.com



Das könnte Sie auch interessieren: