Toyota Schweiz AG

Toyota "Official Car Provider" am Festival del film Locarno
Marco Solari fährt emissionslos

Toyota "Official Car Provider" am Festival del film Locarno / Marco Solari fährt emissionslos
Das Hybrid-Auto von Marco Solari, dem Filmfestival Praesidenten, bei einer Ladestation in Locarno am Mittwoch, 4. August 2010. / Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Toyota AG/PHOTOPRESS/Karl Mathis"
Safenwil (ots) - Vom 4. bis 14. August findet in Locarno das 63. Festival del film Locarno statt. Toyota Schweiz fungiert am renommierten Festival zum fünften Mal als "Official Car Provider". Die Filmschaffenden, Künstler und VIPs werden in Locarno mit einer Fahrzeugflotte von Toyota und Lexus chauffiert, die vorwiegend aus Hybridfahrzeugen besteht. Der Präsident des Festival, Marco Solari fährt dabei erstmals mit einem Prius Plug-in Hybrid zu seinen Einsätzen. Dabei fährt er bis zu 20 Kilometer rein elektrisch und somit emissions- sowie nahezu geräuschfrei und verbraucht durchschnittlich lediglich 2,6 Liter Benzin auf 100 km. Toyota wartet mit einem Highlight auf, das es in der Schweiz derzeit nur ein Mal gibt: dem Prius Plug-in Hybrid, der alle Vorzüge des Prius mit Voll-Hybridtechnik aufweist, sich zusätzlich aber auch an einer normalen Steckdose aufladen lässt. Dadurch wird die elektrische Reichweite bis auf zirka 20 Kilometer erweitert. Dies bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h und dazu lokal absolut emissionsfrei. Der Präsident des Festival del film Locarno, Marco Solari erprobt anlässlich des diesjährigen Festivals auf seinen Dienstfahrten in der Region von Locarno dieses neue und zukunftsweisende Fahrzeugkonzept. Das Organisationskomitee des Festival del film Locarno setzt hohe Massstäbe bei den Filmdarbietungen, der Organisation und der Nachhaltigkeit. Die Mobilität, die innerhalb der Logistik des Festivals eine zentrale Rolle einnimmt, muss deshalb gewährleistet und gleichzeitig hochwertig sein. Seit diesem Jahr verfolgt das Festival del film Locarno eine Strategie der Nachhaltigkeit, die darauf abzielt, die Umweltbelastungen durch die Veranstaltung zu verringern. Aus diesem Grund kommen unter anderem Voll-Hybridmodelle von Toyota und Lexus (rund 70 Prozent der Fahrzeugflotte) zum Einsatz. Das Festival del film ist zudem eine Partnerschaft mit der Schweizer Stiftung "myclimate" eingegangen, um die CO2-Emissionen durch die Veranstaltung zu reduzieren sowie das «Klimaneutral-Label» zu erhalten. Mehr Informationen zu Toyota: www.toyota-media.ch / www.toyota.ch Mehr Informationen zum Filmfestival: www.pardo.ch Bildmaterial finden Sie unter: http://multimedia.photopress.ch/image/aktuell/august+10 ots Originaltext: Toyota AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Toyota AG Cassandra Buri Tel.: +41/62/788'86'14 E-Mail: cassandra.buri@toyota.ch
Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: