Schweizer Spenden Spiegel

Der Schweizer Spenden Spiegel erscheint in seiner 6. Ausgabe

    Zürich (ots) -  Der Schweizer Spenden Spiegel, das umfangreiche Nachschlagewerk für Fragen rund ums Spenden, erscheint in neuer Auflage. Die 6. Ausgabe wurde noch leserfreundlicher gestaltet und soll Rat suchenden Menschen helfen, in Erbschafts- und Spendenfragen die adäquate Entscheidung zu treffen.

    Für Notare, Rechtsanwälte, Treuhänder, Bankiers und Vermögensverwalter ist der Schweizer Spenden Spiegel zu einem wertvollen Arbeitsinstrument geworden. Aber auch Privatpersonen ziehen dieses umfassende Nachschlagewerk immer häufiger zu Rate, wenn es darum geht, ihre Hinterlassenschaft sinnvoll zu ordnen und zu verteilen. Auf 480 Seiten befinden sich thematisch aufgelistet Details zu über 300 Hilfswerken sowie Informationen zu Erbschafts- und Schenkungssteuern in den Kantonen.

    Die Verantwortlichen vieler gemeinnütziger Organisationen hoffen, dass ihren Institutionen vermehrt Geld zufliesst aus den jährlich in der Schweiz vererbten weit über 20 Milliarden Franken.

    Zusammen mit dem Buch wird dessen Inhalt auch auf CD-ROM mitgeliefert. Zudem ist dieser abrufbar im Internet unter: www.spendenspiegel.ch

ots Originaltext: Schweizer Spenden Spiegel
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizer Spenden Spiegel
Bruno Abegg
Postfach
8026 Zürich
Tel.      +41/44/242'62'22
Fax        +41/44/242'53'58
E-Mail: abegg@datacomm.ch



Weitere Meldungen: Schweizer Spenden Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: