CLS Communication AG

Einladung zur Pressekonferenz: Wie wird im drittgrössten "Land" der Erde - Facebook - über die Schweiz gesprochen?

    Zürich (ots) - CLS Communication hat mit einer Online-Kommunikationsanalyse die weltweiten Facebook-Äusserungen zur Schweiz untersucht. Die Analyse bietet Ergänzungen und Präzisierungen zu einer jüngst publizierten Studie der Universität St. Gallen. Die CLS-Analyse macht deutlich, dass viele der angesprochenen Themen gerade im englischsprachigen Ausland nicht in den Köpfen verankert sind und das von der Studie gezeichnete differenzierte Bild der Schweiz in der Realität einer Ergänzung bedarf.

    Der Ruf eines Unternehmens, einer Person, eines Produktes oder einer Marke wird mehr und mehr zu einem der wichtigsten immateriellen Werte und damit auch zu einem Risikofaktor. Über Unternehmen (oder in unserem Beispiel ein Land) wird heute auch in Online-Medien berichtet. Dort ist eine riesige Menge von Informationen und Meinungsäusserungen vorhanden. Durch eine richtige Analyse eröffnet sich die Chance, ein authentischeres Bild der Reputation zu zeichnen. Dies ist wiederum die Voraussetzung, für eine stimmige Unternehmenskommunikation.

    Die Vorstellung dieser Analyse markiert den Start einer neuen Dienstleistung von CLS Communication. Unter der Führung von Doris Albisser erweitert erstmals ein international erfolgreicher Sprachdienstleister seine Dienstleistungspalette, um mit Reputationsanalysen noch zielgerichteter auf die Bedürfnisse der global agierenden Kunden reagieren zu können.

    Erfahren Sie mehr über die innovative Methode der Online-Reputationsanalyse von CLS Communication und deren Stellenwert für Unternehmen, Organisationen und Länder. Sie sind herzlich eingeladen zur Pressekonferenz:

    Montag, 4. Oktober um 09.15 Uhr im Hotel St. Gotthard in Zürich, Raum Escher.

09.15 Uhr: Begrüssung durch Doris Albisser, CEO von CLS                      
Communication und Referat: Reputation als immaterieller                      
Vermögenswert und deren Bedeutung für eine authentische                      
Unternehmenskommunikation

09.30 Uhr: Referat von Carsten Rossi, Geschäftsführer des umsetzenden
CLS-Partners Kuhn, Kammann und Kuhn, Präsentation der                        
Facebook-Analyse von CLS und der Methodik.

09.45 Uhr: Fragen/Antworten

10.15 Uhr: Kaffee

11.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit einem Antwortmail.

ots Originaltext: CLS Communication AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Funk
Tel.:    +41/44/206'41'77
E-Mail: mediarelease_2009@cls-communication.com



Weitere Meldungen: CLS Communication AG

Das könnte Sie auch interessieren: