inubit AG

TOPCALL und inubit gehen strategische Partnerschaft ein
Weltweit tätiger Anbieter von geschäftskritischen Kommunikationslösungen (Unified Communication) setzt auf die Technologie der inubit AG

    Berlin / Wien (ots) - Die TOPCALL International AG (Wiener Börse: TOPC), weltweit führender Anbieter von Unified-Communications-Lösungen, und die inubit AG, technologisch führender Anbieter von EAI (Enterprise Application Integration) und BPM (Business Process Management) Produkten, geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Mit der Aufnahme des inubit Business Integration Servers (inubit IS) in die TOPCALL Plattform erweitert TOPCALL die Produktpalette deutlich und stellt auf dieser Basis vorkonfigurierte "Solution Sets" für leistungsfähige Business Process Automation Lösungen bereit.

    Die neue TOPCALL Plattform ermöglicht es den Kunden, automatisierte und messbare Geschäftsprozesse sowohl innerhalb des Unternehmens als auch mit externen Lieferanten bzw. Dienstleistern zu realisieren. Mit der Umstellung und Automatisierung von unstrukturierten Informationen (Papier/Fax) auf strukturierte Daten gelingt es Unternehmen, Informationen effizienter zu kommunizieren und weiterzuverarbeiten. Die Papier/Fax-Automatisierung und die Business Process Automation (BPA) sind heutzutage ein absolutes Muss für die Unternehmen und bilden den logischen nächsten Schritt in Richtung Real-Time Enterprise. "Der gemeinsame Ansatz von TOPCALL und inubit liegt dabei in der Priorisierung der Geschäftprozesse, auf die eine einzige Plattform ausgerichtet ist. Diese Plattform ist in der Lage, alle involvierten Kommunikationskanäle zu bedienen", erläutert Herbert Blieberger, CEO der TOPCALL International AG.

    Schon ab November 2004 wird eine erste Version der neuen TOPCALL Plattform für den produktiven Einsatz zur Verfügung stehen. Zu deren Leistungsumfang gehören bereits das Fax-Inbound, Workflow-Management, SAP R/3-Connector und Fax-OCR. Als erstes Solution Set wird Fax2ERP auf der neuen TOPCALL Platform im Dezember 2004 bereitgestellt. Weitere Solution Sets und Workflows werden im Jahr 2005 für Kunden freigegeben.

    Die Umsetzung des gesamten Leistungsumfangs von TOPCALL in strategischen Kundenprojekten wird durch den neuen Geschäftsbereich Business Automation Services (BAS) unter Leitung von Gerhard Graf unterstützt. BAS wird schwerpunktmäßig Consulting-Leistungen und Professional Services für TOPCALL Kunden erbringen und sich hierbei insbesondere auf die neuen Funktionsbereiche der TOPCALL Plattform und den internationalen Roll-out fokussieren.

    "Mit dieser starken Partnerschaft setzt die inubit AG erfolgreich ihren Weg zur weiteren Internationalisierung der Unternehmensausrichtung fort und gewinnt Zugang zum weltweiten Unified Communication Markt", kommentiert Dr. Torsten Schmale, Vorstand der inubit AG, die strategische Partnerschaft mit TOPCALL.

    Weitere Informationen sind unter     http://www.topcall.com verfügbar.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter:     http://www.inubit.com.

Kontakt bei TOPCALL: Herbert Blieberger, Tel/Fax: +43.1.86 35 3-0 / -8137, E-Mail: herbert.blieberger@topcall.com

Kontakt bei inubit: Andrea Tauschmann, Tel/Fax: +49.30.72 61 12-255 / -100, E-Mail: andrea.tauschmann@inubit.com

PR Agentur der inubit AG: Helmut Weissenbach PR GmbH Denise Özdemir, Tel: +49.89.123 973 92, E-Mail: denise@weissenbach-pr.de


ots Originaltext: inubit AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: inubit AG

Das könnte Sie auch interessieren: