curasan AG

euro adhoc: Kapitalmaßnahmen
curasan AG erwirbt Rechte an REVOIS®-Implantatsystem

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

15.12.2006

Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG

curasan AG erwirbt Rechte an REVOIS®-Implantatsystem

Kleinostheim, 15. Dezember 2006 - Die im Prime Standard notierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) ist mit dem Lizenzgeber des von ihr vertriebenen dentalen Implantatsystems REVOIS® vertraglich übereingekommen, das Vorkaufsrecht auf den Erwerb aller Rechte bereits jetzt auszuüben. Die ausgesprochen positive Resonanz nationaler und internationaler Fachkreise hat den Vorstand zu diesem Schritt veranlasst.

Ein Teil des Kaufpreises wird mit 500.000 neuen, zum Handel zugelassenen Stückaktien aus dem genehmigten Kapital I beglichen. Darüber hinaus wurden weitere Kaufpreiskomponenten vereinbart, die aus künftigen Erträgen des Vertriebs von REVOIS® finanziert werden. Über die Gesamthöhe des Kaufpreises, der von der Umsatzentwicklung abhängig ist, haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Die curasan AG verfügt damit über sämtliche Rechte zur Herstellung und weltweiten Vermarktung des REVOIS®-Implantatystems einschließlich der Warenzeichenrechte und Patentanmeldungen und stellt damit sicher, dass sich die Investitionen in die Markterschließung auch nachhaltig positiv auf die Unternehmensentwicklung auswirken.

Hintergrundinformation zur curasan AG: Die börsennotierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem zukunftsweisenden Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration. Rund um das synthetische Knochenaufbaumaterial Cerasorb® wurde ein Produktsortiment für die Regeneration von Hart- und Weichgewebe aufgebaut. Mit dem Implantatsystem REVOIS konzentriert sich der eigene Vertrieb verstärkt auf den Wachstumsmarkt dentale Chirurgie/Implantologie. Erwartete Neuentwicklungen aus der gut gefüllten Produktpipeline sollen großteils in Lizenz für andere medizinische Fachbereiche vergeben werden. Für mehr Information besuchen Sie die Internetseite des Unternehmens: www.curasan.de

-----------------------

                                                    Ad hoc-Meldung

[pic][pic]

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 15.12.2006 08:19:45
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: curasan AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Dr. Erwin Amashaufer, curasan AG, Tel. (06027) 46 86-465, E-Mail: ir@curasan.de
Andrea Weidner, curasan AG, Tel. (06027) 4686-467, E-Mail: pr@curasan.de

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE0005494538
WKN:        549453
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: curasan AG

Das könnte Sie auch interessieren: