varetis AG

euro adhoc: varetis AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung
Varetis AG beschließt Barkapitalerhöhung Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG - Kapitalerhöhung

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

27.01.2005

München - Der Vorstand der Varetis AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals und unter Ausschluss des Bezugsrechtes der Aktionäre um EUR 380.000,- gegen Ausgabe von 380.000 Aktien gegen Bareinlage mit Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2004 zu erhöhen. Die neuen Aktien werden zu dem Betrag von jeweils 8,30 Euro ausgegeben. Die Vorstandsmitglieder Dr. Klaus Harisch und Peter Wünsch werden jeweils 60.000 Aktien zeichnen. Die verbleibenden 260.000 Aktien werden zeitnah über die Equinet Securities AG bei institutionellen Investoren außerbörslich platziert. Der Brutto-Emissionserlös von rund 3,15 Millionen Euro soll für den weiteren Ausbau der Internet-Auskunft GoYellow verwandt werden.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 27.01.2005 08:09:12
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: varetis AG Anja Meyer Unternehmenssprecherin Tel.: +49(0)89 45566186 anja.meyer@varetis.de

Branche: Software
ISIN:      DE0006911902
WKN:        691190
Index:    Prime Standard, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr